Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

E150 (12/2006 - 10/2012)
Antworten
Nachricht
Autor
der wolf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 155
Registriert: 05.05.2010, 11:48
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#1 Beitrag von der wolf » 01.06.2010, 09:54

hallo
beim erstmaligen reinigen des innenraumes, keine scharfen putzmittel nur seifenwasser, meines auris habe ich fogendes gesehen:
die konsole ( graues teil mit schalthebel )hat farbveränderungen, so als ob die farbe nicht ordentlich aufgetragen wurde. die grundfarbe schwarz kommt deutlich durch.
die es taste , welche ich noch nie gebraucht habe ( einfahrzeit ) hat mittig auch eine farbveränderung. neben der es taste rechts sind auch leichte veränderungen, so als ob eine flüssigkeit abgeronnen wäre.
ich werde in nächster zeit bei toyota vorbeischauen.
meine frage:
muß bei dem austausch des teils mit dem mangel die ganze konsole zerlegt werden, oder genügt es nur das graue teil rund um die schaltanzeige zu tauschen?
bekanntlich wird beim zerlegen und neuerlichem zusammenbau nichts wirklich besser.
ich möchte toyota noch keine schuld zuweisen, vielleicht hat auch der aufbereiter des neuwagens gepfuscht. auch in der schaltanzeige aus plastik sind kratzer zu sehen.
ich werde an der sache dranbleiben. schon irgendwie ärgerlich bei einem neuwagen. man schaut irgendwie immer auf diese mängel.

konsole und armaturen sind extrem kratzempfindlich!!
lg
der wolf

____________________________
...nichts ist so, wie es scheint...

Benutzeravatar
Solingennrw
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 514
Registriert: 17.08.2007, 06:03
Modell: -
Fhz.: Hyundai i40 cw
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Fifa Silver
Farbe: Sleeksilver
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: konsole

#2 Beitrag von Solingennrw » 01.06.2010, 10:03

Da wurde wohl ein Aggressiver Reiniger Verwendet,und auch kein Microfaser Tuch. Sehr schade darum.Es gibt aber Kratzer Entferner für Plastik,sind eigentlich für die Scheinwerfer oder Rückleuchten,solltest aber damit auch zumindestens ein wenig wieder in den normalen Zustand hinkriegen.An der Stelle wo der Lack fehlt kannst du nnix mehr Großartig beheben.Entweder Neu oder Lackieren lassen.
Bild

Benutzeravatar
laurooon
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1679
Registriert: 23.02.2009, 13:08
Wohnort: Emmelshausen/Hunsrück

Re: konsole

#3 Beitrag von laurooon » 01.06.2010, 10:54

Hab ich auch. Hat jeder. Immer dieser Pefektionismus! :mrgreen:

Der Auris hat nunmal keine mit Feinnappa-Leder überzogenes Cockpit. Nach dem ersten Reinigen waren meine Tasten auch "blind". Das stört aber nicht weiter. Ein Ersatz wird glaube ich nicht gemacht, da das neue Teil nach 1 Woche auch so aussehen würde. Das ist leider der Preis dieses Klavierlackdesigns.

Viele Grüße
laurooon
Auris 2.0 D-4D SOL in Schwarz (originalbelassen, kein Tuning)
EZ = 17.02.2009

Moderative Beiträge sind rot.

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3609
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#4 Beitrag von iMacAlex » 01.06.2010, 12:20

Servus!

Bitte immer einigermaßen aussagekräftige Threadtitel verwenden damit man schon vorher einigermaßen weiß um was es geht :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

kloga
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 144
Registriert: 28.04.2009, 15:44

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#5 Beitrag von kloga » 01.06.2010, 13:52

der wolf hat geschrieben: konsole und armaturen sind extrem kratzempfindlich!!
Und das, obwohl sie eigentlich angeblich hätten besser werden sollen im Facelift.

Ich benutze nur noch ganz weiches Mikrofasertuch. Ist wirklich extrem kratzempfindlich. Und das hat nichts mit Anstellerei zu tun. Im Vergelich zu anderen Herstellern ist es wirklich so. Einmal habe ich mit einem weichen Papiertuch die Cockpitscheibe gereinigt. Und sofort waren Kratzer da.

Hierbei geht es nicht um Perfektionismus oder darum OB Kratzer auftreten, die bei der normalen Benutzung immer passieren können. Es geht darum DASS Kratzer vielfältig auftreten, selbst wenn man äußerst vorsichtig ist und Dinge tut, die im Normalfall eben keine Kratzer hinterlassen würden (z.B. sanftes Reinigen). Im Auris darf man sich kaum bewegenund muß die Mitfahrer immer zur Vorsicht mahnen, (was einen auf Dauer unbeliebt macht...).

Das liegt bei Toyota unter anderem daran, dass im zuge des Öko- und Umweltwahns die Kunststoffe nicht mehr aus Rohöl hergestellt werden (was zu begrüßen ist), sondern aus dem Zucker der Süßkartoffel (ist kein Witz). Dieser ist besser umweltverträglich, weist aber eben minderwertige Qualität auf.
Okt 2008 bis Mai 2010: 1.6 VVTi TEAM Marlingrau Handschaltung @ 7,8 L/100km (Realverbrauch, nicht Bordcomputer)
ab Mai 2010: 1.6 Valvematic Life+ Marlingrau Handschaltung @ 7,3 L/100km (Realverbrauch, nicht Bordcomputer)

Benutzeravatar
laurooon
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1679
Registriert: 23.02.2009, 13:08
Wohnort: Emmelshausen/Hunsrück

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#6 Beitrag von laurooon » 01.06.2010, 14:05

kloga hat geschrieben:Im Auris darf man sich kaum bewegenund muß die Mitfahrer immer zur Vorsicht mahnen, (was einen auf Dauer unbeliebt macht...).
Und genau darum lass ich es. Anfangs hab ich den Auris wie ein rohes Ei behandelt. Doch nunmehr nach ein paar Steinschlägen im Lack und ein paar kleinen Kratzern im Cockpit mach ich ihn nur noch "normal sauber". Das reicht. Bei allem anderen würde ich mich nur aufregen.

Also einfach damit leben, dass der Auris nunmal der Auris ist. Läuft, hat mich nie stehenlassen, ist frei von Mängeln. Darauf kommts an! .top

Laurooon
Auris 2.0 D-4D SOL in Schwarz (originalbelassen, kein Tuning)
EZ = 17.02.2009

Moderative Beiträge sind rot.

Benutzeravatar
Yarissol
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 347
Registriert: 17.08.2008, 22:46
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#7 Beitrag von Yarissol » 01.06.2010, 14:31

kloga hat geschrieben:Hierbei geht es nicht um Perfektionismus oder darum OB Kratzer auftreten, die bei der normalen Benutzung immer passieren können. Es geht darum DASS Kratzer vielfältig auftreten, selbst wenn man äußerst vorsichtig ist und Dinge tut, die im Normalfall eben keine Kratzer hinterlassen würden (z.B. sanftes Reinigen). Im Auris darf man sich kaum bewegenund muß die Mitfahrer immer zur Vorsicht mahnen, (was einen auf Dauer unbeliebt macht...).
Tja, ich habe mich auch bei meinen Mitfahrern schon unbeliebt gemacht. Handtaschen oder irgendwelche Utensilien kommen bei mir nicht mit nach vorne, sondern auf die Rückbank oder in den Kofferraum, da das Handschuhfach sonst leider böse Spuren bekommt (hatte ich vorher bei meinem Yaris TS). Weiterhin darf niemand an der B-Säule mit dem Gürtel entlangrutschen oder gegen Einstiegsleisten oder Türverkleidung mit dem Fuß kommen. Abgesehen davon dass das nicht allen Mitfahrern und mir selbst manchmal nicht gelingt, verkratzt der Innenraum ja, wie man hier auch sehen kann, selbst vom Reinigen schon stark. Ich musste beispielsweise mein Radiodisplay schon zweimal mit Displaypolitur behandeln, weil es total verkratzt und stumpf war. :(
Leider ist die Außenlackierung qualitativ nicht besser als die Inneneinrichtung. :(

Viele Grüße!

Christian
Bild
Urban Cruiser Forum: www.urbancruiserforum.de 01578 - 3924525

der wolf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 155
Registriert: 05.05.2010, 11:48
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#8 Beitrag von der wolf » 01.06.2010, 16:19

hallo
ich hatte vorher einen corolla 1,1 d4d kombi mmt bj.august 2006 in der farbe superrot.
die innenausstattung des auris schaut augenscheinlich zwar wertiger aus, wirkt aber nach dieser kurzen zeit ( 1 monat )trotz eimaliger und schonender reinigung irgendwie "benützt". dass konnte mein corolla viel besser. nach knappen vier jahren, als fahrende hundehütte, etliche sperrige transporte, vollgeräumt mit anglerausrüstung....verwendet, sah der wagen nach gründlicher reinigung innen und außen wieder wie neu aus. wie mag wohl der auris nach dieser zeit aussehen ? ich wage gar nicht daran zu denken. ich traue mich gar nicht mehr den wagen zu reinigen ohne befürchten zu müssen hässliche kratzer zu hinterlassen. vielleicht sind meine dunklen vorahnungen unbegründet, aber nach derzeitiger lage der dinge schaut es so aus. und nein - ich bin kein putzteufel. einmal, höchstens zweimal pro monat wurden meine toyotas mit der hand gründlich gewaschen und innen gereinigt und fertig. das halte ich auch mit dem auris so.

ich hatte schon etliche toyota neuwagen und keiner, wirklich keiner war so "empfindlich" wie der auris.
aber vielleicht besticht der auris mit besonderer zuverläßlichkeit, so wie es alle meine toyotas taten, dann sei ihm seine "verletzlichkeit" verziehen.
lg
der wolf

____________________________
...nichts ist so, wie es scheint...

kloga
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 144
Registriert: 28.04.2009, 15:44

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#9 Beitrag von kloga » 01.06.2010, 20:13

laurooon hat geschrieben: Und genau darum lass ich es. Anfangs hab ich den Auris wie ein rohes Ei behandelt. Doch nunmehr nach ein paar Steinschlägen im Lack und ein paar kleinen Kratzern im Cockpit mach ich ihn nur noch "normal sauber". Das reicht. Bei allem anderen würde ich mich nur aufregen.
Ist sicher die bessere Einstellung für den Seelenfrieden. Aber Spaß macht das nicht...
laurooon hat geschrieben: Also einfach damit leben, dass der Auris nunmal der Auris ist. Läuft, hat mich nie stehenlassen, ist frei von Mängeln. Darauf kommts an! .top
Das lass ich dann mal unkommentiert so stehen.
Okt 2008 bis Mai 2010: 1.6 VVTi TEAM Marlingrau Handschaltung @ 7,8 L/100km (Realverbrauch, nicht Bordcomputer)
ab Mai 2010: 1.6 Valvematic Life+ Marlingrau Handschaltung @ 7,3 L/100km (Realverbrauch, nicht Bordcomputer)

Benutzeravatar
MadMike
Neuling
Neuling
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2010, 16:13
Wohnort: Quierschied

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#10 Beitrag von MadMike » 01.06.2010, 20:53

Guten Abend,

ich muss sagen das mich diese schlieren "kratzer" auch stören würden!

Wir haben noch einen IQ, bei diesem Auto zerkrtazen die Türen schon nur wenn man Sie anschaut!!! :evil:

Dieses Problem ist aber bekannt und wird aber auf Kulanz ersetzt.

Ich hoffe das es beim Auris nicht so schlimm ist :shock:

Gruß

Patitwelve
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 130
Registriert: 12.04.2009, 23:02
Wohnort: Büren
Kontaktdaten:

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#11 Beitrag von Patitwelve » 03.06.2010, 11:41

So Billig verarbeitet wie der Auris war mein Aygo vorher nicht^^
aber was solls, nen paar kratzer im innenraum stören mich eigentlich weniger.
nervig ist vielleicht ne farbveränderung auf dem fahrersitz...aber naja auch das stört mich eigentlich nicht.

nur der außenlack ist ehr ne katastrophe...das stört mich etwas. aber was will man schon machen?
mit leder beziehen im innenraum ist zu teuer und außen neu lackieren sprengt auch mein budget...

Benutzeravatar
Ice-T
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 290
Registriert: 07.08.2009, 18:26
Wohnort: Harzrand

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#12 Beitrag von Ice-T » 03.06.2010, 12:13

Ja der Lack ist echt ne Seuche und ärgert mich auch mehr als die Innen. Das ist der Preis für das grüne Gewissen sagte mir mal ein älterer Lackierer und ergänzte noch : "Was nicht stinkt, taugt auch nichts". Denke der weis Bescheid :( ist wohl aber bei vielen modernen Lacken so. Hilft nicht aber zeigt das es so auch bei anderen Marken passieren kann.
Das der Kunststoff aber nicht mehr richtig durchgefärbt wird, finde ich dagegen schon schlammpig und passt nicht zum Qualitätsanspruch der Marke. Innenreinigung gibt es nur mit Swiffer und Glaspoliturtüchern sowie einem feuchtem Microfasertuch.
-------------------------------------------------------------
Bremsen macht die Felgen dreckig

der wolf
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 155
Registriert: 05.05.2010, 11:48
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#13 Beitrag von der wolf » 04.06.2010, 11:19

hallo
heute wurde eine neue konsolenabdeckung inklusive neue plastikschaltführung eingebaut.
alles natürlich auf garantie. nun ist alles so wie es bei einem neuwagen sein soll.
garantiefälle werden bei meinem toyotahändler natürlich über toyota österreich rasch und unkompliziert gelöst.
auch ein grund warum ich toyota fahre.
lg
der wolf

____________________________
...nichts ist so, wie es scheint...

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3609
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Konsole sehr Kratzempfindlich +Farbunterschiede

#14 Beitrag von iMacAlex » 04.06.2010, 12:03

Na dann ist ja alles gut gegangen :D Viel Spaß dann mit deinem Auris :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Antworten