Scheibenreiniger für den Sommer ?

Lackierung, Lackschäden, Lackpflege, Konservierung, Dellen
E150 und E180 (von 12/2006 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Auris2010
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 664
Registriert: 31.03.2010, 09:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Sport
Farbe: onyxschwarz
EZ: 21. Jul 2010

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#16 Beitrag von Auris2010 » 01.04.2014, 12:28

Ich fahre Sommer wie Winter mit dem Winterzeugs. Habe ich immer schon so gemacht außer zuletzt beim Aygo meiner Frau weil es nichts anderes im August gab und dann ist der letzte Rest im Dezember eingefroren.

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 521
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#17 Beitrag von schwarzvogel » 02.04.2014, 09:08

Auris2010 hat geschrieben:Ich fahre Sommer wie Winter mit dem Winterzeugs ...
Dito !!
Ich schütte im Sommerhalbjahr bei Bedarf klares Wasser mit Reinigungszusatz (ohne Frostschutz) nach, "verdünne" also die Winterbrühe.
Im Herbst wird das Zeug so weit wie möglich aufgebraucht, ehe dann wieder Wintermischung angesagt ist.
Auch wenn selbsternannte "Experten" ausdrücklich einen Wechsel empfehlen, habe ich noch nie Probleme erlebt .
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

Benutzeravatar
XLarge
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 432
Registriert: 10.02.2014, 19:01
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 8T7 Ultramarinblau
EZ: 1. Apr 2014
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#18 Beitrag von XLarge » 02.04.2014, 13:35

Über Sommer nutz ich nur destilliertes Wasser. Gibt keine Wasserflecken :D In meinen beiden Sommerautos mach ich den Wassertank zum Überwintern dann halt leer und ins Alltagsauto kommt dann Sonax Konzentrat. Von der Billigplörre anderer Anbieter bin ich abgekommen weil die meistens doch durch die Lüftung stinken und teilweise nicht gut für Gummiteile sein sollen.

AurisPaula83

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#19 Beitrag von AurisPaula83 » 04.04.2014, 08:20

Gestern stand ich auch vor der Frage, welches Scheibenwaschmittel ich für den Sommer nehmen soll.
Ich habe dann Sonax Xtreme Sommer gekauft (3 Liter Flasche). Man kann es 1:1 verdünnen oder pur einfüllen. Da das Zeugs nicht ganz billig war, versuche ich erst mal die verdünnte Version mit destilliertem Wasser. Leitungswasser kann ich nicht verwenden, das ist hier bei uns extrem kalkhaltig und würde nur hässliche Flecken hinterlassen.

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#20 Beitrag von Shar » 08.04.2014, 12:13

Servus.

Verwende Sommer wie Winter das Zeug von Sonax, da es für mich bisher am besten geklappt hat.
Im Sommer mische ich es halt mit mehr Wasser.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

mstouring
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 112
Registriert: 03.11.2013, 18:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: weiß
EZ: 16. Dez 2013

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#21 Beitrag von mstouring » 12.04.2014, 16:42

seit jahren mache ich es so: 1-2 tropfen geschirrspülmittel in den behälter und mit normalem wasser auffüllen.
fertig. billiger gehts nicht und sauber werden die scheiben auch.

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1219
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#22 Beitrag von TF104 » 13.04.2014, 16:21

Klar kann man normales Wasser auffüllen. Nur kann man je nach Wasserhärte Probleme bekommen. Nämlich dann wenn die Kalkablagerungen nach Jahren sich lösen und die Fächerdüsen mit ihren Rückständen teilweise verstopfen. Oder noch besser weil teurer die Scheinwerferreinigung bei den Xenonleuchten verkalken lassen. Dann wird da mal für einen Tausch schnell mal 400€/Seite fällig. Das sollte man bedenken und der Sache mehr Beachtung schenken.
Klar, wenn man kalkfreies Wasser hat, kein Ding aber es wird wohl kaum überall so sein.

Ich habe es bei meinem Yaris nach 7 Jahren gehabt.
Immer das gute und teure 1:100 Konzentrat jeweils für Sommer und Winter eingefüllt. Irgendwann kam es halt nicht mehr richtig raus.
Kein Wasserstrahl und nur noch Schaum.
Am Ende habe ich beide Düsen getauscht und mit ca. 100l Wasser die komplette Anlage gespült bis die Konzentratrückstände aus dem System waren.
Das Problem ist halt das man es vorher ausmischen sollte. Sonst hat man zuviel Konzentrat drinnen.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#23 Beitrag von urbancruiser2010 » 26.07.2014, 22:34

Moin, ich verwende im Sommer Sonax Red Energy und im Winter Sonax Anti Frost und Klarsicht Fertigmix.
Mit den Billigmitteln hab ich sehr schlechte ( schmierige und frierende ) Erfahrungen gemacht.

Grüße von Alex
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#24 Beitrag von derdevill » 27.07.2014, 03:31

Mir wurde vom FTH CW 1:100 empfohlen von Dr. Wack...da meine Wischer ein wenig Springen bzw. Rubbeln. Das Zeug soll wohl sehr gut sein. Hab mir das bei Amazon bestellt.

http://www.amazon.de/CW1-Super-Scheiben ... rds=CW+100

Benutzeravatar
Trexko
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 529
Registriert: 02.10.2008, 16:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 30. Okt 2013
Wohnort: Korschenbroich - DE

Re: Scheibenreiniger für den Sommer ?

#25 Beitrag von Trexko » 27.07.2014, 07:21

Das CW 1:100 kann ich auch empfehlen. Aber auch das 1:00 Konzentrat von Aral ist gut. Zur Not mal nach Testergebnissen googeln.

Antworten