Basislack ab Werk vergessen!

Lackierung, Lackschäden, Lackpflege, Konservierung, Dellen
E150 und E180 (von 12/2006 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
Gentslux
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 64
Registriert: 06.05.2013, 16:46

Basislack ab Werk vergessen!

#1 Beitrag von Gentslux » 06.05.2013, 17:01

Habe nun meinen neuen Auris das erste mal richtig gewaschen. Dabei kam der Schock. Hintere Tür aufgemacht und abgewaschen und siehe da, ein 10cm langer Kratzer an der Kante!!! Sofort genauer begutachtet, und nun die Überrachung der Klarlack ist drauf und genau so gut wie am Rest vom Auto absolut klatt. Nur unter dem Klarlack ist keine Farbe zu sehen.

Mein Händler hat sich nun mit Toyota in Verbindung gesetzt. Mal abwarten wann ich zum Lacker darf...


Fehler war ja schon bei der Produktion passiert. Also bitte schaut alle eure neuen Auris nochmals genau an!

Hennes2
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 11.02.2013, 11:51

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#2 Beitrag von Hennes2 » 07.05.2013, 17:33

Poste doch bitte mal ein Foto
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen.

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#3 Beitrag von derdevill » 08.05.2013, 04:23

Wie ist sowas nur möglich .denken ich würd des Auto wandeln und mich auf keine Neulackierung einlassen...die sieht nie Original (irgendwo sieht man immer was).

Gentslux
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 64
Registriert: 06.05.2013, 16:46

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#4 Beitrag von Gentslux » 08.05.2013, 10:27

Werde heute mal ein Foto machen und es versuchen reinzustellen.

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Basislack ab Werk vergessen!

#5 Beitrag von Freddie76 » 08.05.2013, 11:15

Hast ein Smartphone? Dann nimm Tapatalk fürs Foto...

;-)
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Gentslux
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 64
Registriert: 06.05.2013, 16:46

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#6 Beitrag von Gentslux » 08.05.2013, 17:08

Hier sind die Foto.

Man sieht es aber auf den Foto nicht besonders gut. Der Basislack fehlt an der Stelle, aber der Klarlack ist drauf und nicht zu tasten, dass der Basislack fehlt!

Hoffentlich kann der Lackierer sein Handwerk. Ansonsten lasse ich es mir mit Zubehörteilen oder den Inspektion verrechnen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hurley
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 103
Registriert: 06.04.2012, 17:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Novaweiss
EZ: 0- 5-2013

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#7 Beitrag von hurley » 08.05.2013, 23:19

Wow... pass bloss auf, wenn Du die Karre wieder abholst.

Bei den silbernen Farben wird sowas schnell "zweifarbig". Das Einblenden von alter und neuer Farbe ist bestimmt nicht einfach. Ich hatte mal nen silbernes Auto, da wurde die hintere Türe neu gemacht. Bei nassem Lack sah man immer, dass das Silber einen Ticken dunkler war...

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#8 Beitrag von yarisbaschti » 09.05.2013, 00:03

warte aufs Ergebniss aber man sieht es ehh immer als schlimmer an, als es ist weil du die Stelle genau kennst wo lackiert wurde :wink: gerade so neuer Lack sollte kein Problem sein!
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#9 Beitrag von Freddie76 » 09.05.2013, 01:47

Mag sein, aber wo bitte war denn da im Werk die Qualitätskontrolle?! Kaffeepause? ah ne, Tee, die auf der Insel haben´s ja mit Tee..
Egal, spätestens beim Freundlichen hätte das sofort auffallen müssen und erst überhaupt nicht so an den Kunden weitergegeben werden dürfen. Enorme Schlamperei!

Gruß
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#10 Beitrag von yarisbaschti » 09.05.2013, 07:27

Da stimme ich dir auf jeden Fall zu, sowas sollte nicht passieren.
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Gentslux
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 64
Registriert: 06.05.2013, 16:46

Re: Basislack ab Werk vergessen!

#11 Beitrag von Gentslux » 05.07.2013, 07:12

So Auto ist nun abgeholt. Wenigstens hat der Lackierer seine Arbeit gut gemacht, sieht wie original aus.

Antworten