Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

Lackierung, Lackschäden, Lackpflege, Konservierung, Dellen
E150 und E180 (von 12/2006 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 455
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#1 Beitrag von technikus » 14.08.2013, 12:49

Die letzten Tage waren morgens die Scheiben meines Auris II HSD Executive rundherum von außen beschlagen. Nichts außergewöhnliches in dieser Jahreszeit. Aber als langjähriger ehemaliger Renault-Fahrer war ich es gewohnt mich ins Auto zu setzen alle Seitenscheiben runter und wieder hochzufahren um den Beschlag zu entfernen und dann loszufahren.
Bei meinem neuen Toyota funktioniert dass aber nicht, weil die Seitenscheiben außen beschlagen bzw. nass bleiben, auch wenn ich sie runter und wieder hoch fahre.
Die Ursache habe ich gerade im Vergleich mit einem VW-Golf ermittelt. Bei Toyota liegt die Außendichtlippe der Seitenscheiben nur im geschlossenen Zustand der Scheiben an. Sobald man die Scheiben ein wenig herunterfährt bildet sich ein Spalt, so dass die Feuchtigkeit durch die Außendichtlippe nicht abgestreift wird. Ich muß also entweder das Auto rundherum abwischen oder auf den ersten hundert Metern an Kreuzungen die Scheiben herunterlassen. Danach trocknet natürlich alles durch den Fahrtwind ab.
Könnt ihr dieses Phänomen auch bestätigen?

Gruß technikus

Benutzeravatar
oggy
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 800
Registriert: 14.03.2013, 13:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: StartEdition
Farbe: perlweiß
EZ: 0- 9-2013

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#2 Beitrag von oggy » 14.08.2013, 19:33

ist das wirklich ein Problem/Mangel? So zerkratzen doch die Scheiben wenigstens nicht ... :D
Auris II, BJ2013
Bild
Prius Sol, BJ2007
Bild

Hybrid_Sunny

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#3 Beitrag von Hybrid_Sunny » 14.08.2013, 22:23

Früher hat man eine Apfelscheibe genommen und über die Scheibe gezogen, somit perlte die später auftretende Feuchtigkeit direkt ab. Funktioniert auch auf der Windschutzscheibe, wenn der Scheibenwischer nicht mehr funktioniert.

Vielleicht gibt es außer Apfel heute moderne Mittel, die einen Reif an den Scheiben erst gar nicht entstehen lassen.

Alternativ gibt es doch so Abzieh-Gummies (ähnlich bei der Fensterputzertruppe). Wobei da landet das Wasser dann auf der Hose/ auf den Schuhen?

Ich finde Deine Einstellung gut, dass Sicherheit vorgeht!

Gruß
Sunny

Benutzeravatar
Auris2010
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 657
Registriert: 31.03.2010, 09:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Sport
Farbe: onyxschwarz
EZ: 21. Jul 2010

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#4 Beitrag von Auris2010 » 14.08.2013, 23:23

Dieses Phänomen gibt es auch schon beim Auris I. Ich habe in meinem Auto einen Eiskratzer liegen der auf der Rückseite eine Gummilippe hat. Da das ja jetzt nicht so viel Wasser ist, dass es wie ein Wasserfall am Auto runter rinnt, werden weder Hose noch Schuhe nass .denken

sveagle
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 500
Registriert: 08.06.2013, 13:12
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: Multidrive S
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Titan Grau
EZ: 14. Jun 2013
Wohnort: Brühl

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#5 Beitrag von sveagle » 15.08.2013, 04:14

Dank Nanoversiegelung der Karosserie und der Scheiben bleibt mir das Thema erspart. :D

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 455
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#6 Beitrag von technikus » 15.08.2013, 07:50

Also habe ich mir ein Garagenauto gekauft oder muss zukünftig morgens 5 Minuten mehr Zeit zum Freiwischen der beschlagenen Seitenscheiben von aussen einplanen. Von Nanoversiegelung halte ich nichts, da diese nicht dauerhaft ist.
Vielleicht kann man die Dichtlippen durch die Werkstatt etwas nachjustieren lassen, so dass die Gummi/Gewebelippen besser anliegen?

Gruß technikus

Hybrid_Sunny

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#7 Beitrag von Hybrid_Sunny » 15.08.2013, 07:57

Hallo sveagle,

funktioniert die Versiegelung auch auf der Scheibe? Oder ist das für die Scheiben eine besondere Versiegelung?

Ist das die saumäßg teuere Versiegelung von TOYOTA (ich war auf Grund des Preises unentschlossen .. günstiger hätte ich es ausprobiet, allein schon um etwas zu lernen!)?

Gruß und allen einen schönen Tag
Sunny

sveagle
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 500
Registriert: 08.06.2013, 13:12
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: Multidrive S
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Titan Grau
EZ: 14. Jun 2013
Wohnort: Brühl

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#8 Beitrag von sveagle » 15.08.2013, 17:33

funktioniert die Versiegelung auch auf der Scheibe? Oder ist das für die Scheiben eine besondere Versiegelung?
Die Versiegelung die ich zur Zeit auf dem Auto habe kommt bei der Waschanlage auf das Auto, hält gut bis zur nächsten Autowäsche.

Ich nutze noch eine andere Nanoversiegelung die ich aber beim Toyota noch nicht benutzt. 500ml kosten etwa 20€ und hält etwa für 4x .

Gruß

SVEAGLE

Benutzeravatar
oggy
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 800
Registriert: 14.03.2013, 13:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: StartEdition
Farbe: perlweiß
EZ: 0- 9-2013

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#9 Beitrag von oggy » 15.08.2013, 21:00

ich wachse meine Scheiben (Seitenscheiben) immer mit ein und so fließen die Tropfen zwangsläufig leichter ab bzw Feuchtigkeit hat keine Chance hängen zu bleiben.
Auris II, BJ2013
Bild
Prius Sol, BJ2007
Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#10 Beitrag von HolgiHSK » 16.08.2013, 08:13

Zur Scheibenversiegelung hatten wir hier schon etwas:
Scheiben- bzw. Glasversiegelung
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Hybrid_Sunny

Re: Seitenscheiben bleiben außen beschlagen

#11 Beitrag von Hybrid_Sunny » 16.08.2013, 08:28

Danke Holgi

Antworten