Stoßfänger kleine Beulen

Lackierung, Lackschäden, Lackpflege, Konservierung, Dellen
E150 und E180 (von 12/2006 - heute)
retina
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2013, 13:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Touring Exec.
Farbe: Titansilber
EZ: 18. Okt 2013
Wohnort: Oldenburg (Oldbg)

Stoßfänger kleine Beulen

Beitragvon retina » 07.05.2014, 20:48

Mal wieder was positives zum Geld sparen:

Ich hatte mir beim Rückwärtsfahren (trotz Kamera und Rückfahrwarnung) eine kleine Beule in die Heckschürze meines Auris TS gefahren. Es war ein vorstehendes Holzteil eines Zauns in etwa 70 cm Höhe das auf der Kamera nicht zu sehen war und von den Rückfahrpiepsern anscheinend wegen der Höhe nicht erkannt wurde. Gottseidank war ich sehr langsam, so dass ich sofort halten konnte. Da es Holz war sah der Lack unbeschädigt aus aber es war eine etwa 0,5 bis 1 cm tiefe (zirka 2 cm Durchmesser) Beule direkt an der Kante außen unter den Rücklichtern. Da ich schon gelesen hatte dass die Heckschürzen aus thermoplastischem Kunststoff sind die man durch Warmluft wieder in den Ursprungszustand bringen kann bin ich gleich mit unserem Föhn ran (ein etwas stärkeres Modell mit 1600 Watt). Und kaum zu glauben: Nach etwa 5 Minuten Heißluft und vorsichtigem Massieren an der Kante kam die Beule raus und nach etwa 10 Minuten war sie vollständig weg. Leider habe ich vergessen ein Foto vorher zu machen. Beim Beulendoktor hätte das sicher ein paar Euro gekostet.

Wasserberger
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 99
Registriert: 12.06.2013, 23:13
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 0- 6-2013

Re: Stoßfänger kleine Beulen

Beitragvon Wasserberger » 07.05.2014, 23:48

Interessant, vor allem, dass auch der Lack diese Wärmeprozedur (schadensfrei) mitgemacht hat. Guter Tipp, den man mal auf den Merkzettel schreiben kann. .top

Übrigens, wegen "Konventionen": Bei uns im Süden ist das, was hineingedrückt wird, eine Delle - wenns nach außen ragt, eine Beule. (So gesehen müssten wir von unten/innen in den Stoßfänger schauen, um es Beule zu nennen. :mrgreen: )
Sollte es im Norden umgekehrt sein, werde ich es selbstredend akzeptieren. :wink:

medi0815
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 231
Registriert: 07.11.2013, 06:50
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ Komfort
Farbe: Ultramarine Blau
EZ: 10. Apr 2014
Wohnort: Frankfurt

Re: Stoßfänger kleine Beulen

Beitragvon medi0815 » 08.05.2014, 05:47

Das dacht ich mir auch grad. Aber wegen ner Delle hätte ich hier nicht reingeguckt - ne Beule allerdings warf Fragen auf. Somit Ziel erreicht :mrgreen:

Danke für die Info .top
Bild

retina
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2013, 13:20
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Touring Exec.
Farbe: Titansilber
EZ: 18. Okt 2013
Wohnort: Oldenburg (Oldbg)

Re: Stoßfänger kleine Beulen

Beitragvon retina » 08.05.2014, 11:13

Wahrscheinlich kommt meine Sprachverwirrung daher dass ich eigentlich aus dem Süden komme, aber schon länger hier im Norden lebe.
Hier sagt man ja auch am Abend "Moin, Moin" :wink: (bedeutet aber was anderes).

Ja, dem Lack hat es offensichtlich nicht geschadet. Ein etwas stärkerer Haarföhn scheint OK zu sein (dauert halt etwas). Mit einer Heißluftpistole wäre ich wohl sehr vorsichtig gewesen.

Conker01
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 21.03.2014, 21:41
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Club
Farbe: 040 Super White
EZ: 18. Jan 2011
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Stoßfänger kleine Beulen

Beitragvon Conker01 » 08.05.2014, 21:11

Beule nach außen gewölbt (denk man an Deinen Kopf als Kind, da hattest sicher auch öfters mal ne Beule)
und Delle is nach innen gewölbt.

Aber ja - bei Toyota kann man vieles mit dem Heißluftföhn ausbessern - zum Glück.


Zurück zu „Lackierung - Lackpflege - Schäden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste