Unterboden Schutz ..

Lackierung, Lackschäden, Lackpflege, Konservierung, Dellen
E150 und E180 (von 12/2006 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
Auris weiß
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 19.06.2016, 00:47
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Weiß
EZ: 12. Nov 2015

Unterboden Schutz ..

#1 Beitrag von Auris weiß » 03.07.2016, 05:56

Hallo liebe forumsmitglieder.. Bin neuer stolzer Besitzer eines Auris Hybrid ... Habe am
Freitag mal den Unterboden mit Wachs konserviert von elaskon .. Kennt sich jemand mit Unterboden Wachs aus ist das normal das das Zeug so klebrig bleibt ? Kenne sonst nur betum .. Das wurde ja hart und blieb nicht klebrig ..

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Unterboden Schutz ..

#2 Beitrag von Shar » 03.07.2016, 08:48

Servus.

Das Zeug was aushärtet taugt nichts, da es irgendwann spröde und rissig wird.
Der Schutz, welcher "klebrig" bleibt, konserviert auch dauerhaft - aus dem Grund nehme ich bevorzugt Unterbodenwachs (Wachs = klebrig) und nicht Unterbodenschutz (Bitumen).


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Auris weiß
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 19.06.2016, 00:47
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Weiß
EZ: 12. Nov 2015

Re: Unterboden Schutz ..

#3 Beitrag von Auris weiß » 03.07.2016, 10:50

Aber ist das nicht blöd da bleibt doch der ganze dreck Sternchen etc dran kleben oder liege ich da falsch;( weil wenn man schon ran kommt klebt ja auch was an den Händen :(

Auris weiß
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 19.06.2016, 00:47
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Weiß
EZ: 12. Nov 2015

Re: Unterboden Schutz ..

#4 Beitrag von Auris weiß » 04.07.2016, 17:18

Keiner mehr Infos dazu;(

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Unterboden Schutz ..

#5 Beitrag von Shar » 04.07.2016, 19:38

Servus.

Das bisschen an Mini-Steinchen/Sand, was da dran kleben bleibt ist völlig egal.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 291
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Unterboden Schutz ..

#6 Beitrag von D-Auris » 09.10.2017, 14:38

...und wie ist das heute hat sich der Unterbodenwachs im Alltag bewährt?
Hast du dafür die Aerolsoldose mit E. UBS schwarz genommen und wie viele davon braucht man für einen Auris TS?
Früher haben wir alle, auch unsere alten Fahrzeuge, teils nach der Rostentfernung, etc., mit Bitumen auf der Bühne von unten gespritzt und auch alle Hohlräume zusätzlich versiegelt.
Das hat sich immer bewährt - keines der Fahrzeuge hat danach wegen Rost Probleme gehabt.
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Arrow1982
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 602
Registriert: 23.08.2009, 11:51
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

Re: Unterboden Schutz ..

#7 Beitrag von Arrow1982 » 09.10.2017, 21:30

Ich hatte stets Unterboddenwachs drauf und auch die Hohlräume versiegelt. Das macht sich mittlerweile bezahlt, er sieht unten sehr gut aus, nur sehr wenig Rost. Obwohl er nun schon über 8 Jahre auf dem Buckel hat. Wenn er sich weiter so hält, dann wird er locker doppelt so alt, ohne dass Korrosion ein Killer-Problem wird.

Deshalb, zumindest beim 1er Auris unbedingt immer alles schön versiegeln, dann hält er auch lange.
1.6 V-Matic, TNS510, Tempomat, Homelink, Rückfahrkamera, JBL Lautsprecher, LED Innenbel., Wiechers Domstrebe, Cusco Lower Arm Bar, DEFA Safestart, Osram LEDRiving FOG, Beatsonic Shark-Fin, Gentex autom. Innensp., MTEC gelochte Bremsscheiben, TTE Lenkrad

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 291
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Unterboden Schutz ..

#8 Beitrag von D-Auris » 16.10.2017, 06:36

Nach Rücksprache mit dem FTH wird der Auris TS FL2 HSD ab Werk mit einem guten Unterbodenschutz, sowie einer kompletten Hohlraumversiegelung ausgeliefert.
Bei Gelegenheit werde ich mir den Wagen beim FTH von unten ansehen - ich habe leider zu Hause keine Hebebühne oder Grube.Danach werde ich weiter überlegen.
Bei dem Yaris HSD meiner Tocher (Bj. 2015) war auch im Vorfeld von Schwächen des Unterbodenschutzes die Rede - dies hat sich aber am Fahrzeug nicht bestätigt,
im Gegenteil der Unterbodenschutz ist prima und der Unterboden ist vollkommen in Ordnung.
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Antworten