Tickendes Geräusch beim Anfahren?

AURIS, alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit Otto- / Benzin-Motor
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Benzin-Modelle; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Antworten
Nachricht
Autor
Fahrer

Tickendes Geräusch beim Anfahren?

#1 Beitrag von Fahrer » 11.07.2020, 07:21

Hallo,
Mein Fahrzeug; Auris, E15UT(a), EZ 2010, 73 KW, 147.000 km, Tüv 03.20 neu, alle Inspektionen eingehalten, Verbrauch konstant bei 5,8 - 6,2 l, kein messbarer Ölverbrauch.
Mein Problem: ich höre beim Anfahren seit ein paar Wochen ein leises "tickendes" oder "schnarrendes" Geräusch. Es ist drehzahlabhängig und leise, man muss schon genau hinhören, um es wahrzunehmen. Da fällt mir ein: als Kinder haben wir früher Spielkarten am Fahrradrahmen befestigt. Sie ragten in die Speichen rein, das erzeugte ein ähnliches Geräusch.

Das Ticken ist nur im Fahrbetrieb und nur beim Anfahren zu hören, bei normaler Fahrt nicht mehr. Wenn ich im Stand auf`s Gaspedal trete, läuft und dreht der Motor sauber und ohne Nebengeräusche. Ich war auch schon in der Werkstatt, aber da hat man nichts gehört. Fahrzeug auf die Bühne und auch nichts festgestellt bzw. gesehen. Bin nicht vom Fach, aber Hydros, Kette und Spanner schließe ich nach Suche hier mal aus, Radlager auch. Lager von der Wasserpumpe oder Lichtmaschine? Hat jemand eine Idee? :schulterzuck:

Vielen Dank für Eure Ideen.
Gruß Elmar

Fahrer

Re: Tickendes Geräusch beim Anfahren?

#2 Beitrag von Fahrer » 18.07.2020, 15:13

... der Auspuff hat ein Löchlein ... mehr nicht.
Gruß Elmar

Benutzeravatar
Auris HH
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 116
Registriert: 11.06.2018, 00:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Tokiorot
EZ: 13. Feb 2018

Re: Tickendes Geräusch beim Anfahren?

#3 Beitrag von Auris HH » 18.07.2020, 20:28

Na , zum Glück nichts Schlimmeres.Ist natürlich erstmal blöd zu finden.
Auris TS HSD 2018 Team D Tokiorot
Dasaita Max 6 Android Headunit
Sequentielle Blinker in den Aussenspiegeln

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1053
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Tickendes Geräusch beim Anfahren?

#4 Beitrag von Webbster » 21.07.2020, 07:40

Das is wirklich doof zu finden.
Aber gut, dass man jetzt eine Referenz hat - wenn ein anderer das gleiche "Symptom" hat.

Ich kenns auch, dass die Auspuff mit Löcher eher lauter werden... und dann brüllende Kisten sind. Speziell alte und sehr lang gebrauchte Dieselwägen.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 102.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 47.xxx km -Fahrmodus- :mrgreen:

Benutzeravatar
Auris HH
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 116
Registriert: 11.06.2018, 00:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Tokiorot
EZ: 13. Feb 2018

Re: Tickendes Geräusch beim Anfahren?

#5 Beitrag von Auris HH » 21.07.2020, 20:41

Apropos Löcher im Auspuff,damals am Kadett reingebohrt.Klang halt wie kaputter Auspuff, Gun Gum rein und gut.Das waren noch Zeiten. :ahh:
Auris TS HSD 2018 Team D Tokiorot
Dasaita Max 6 Android Headunit
Sequentielle Blinker in den Aussenspiegeln

Antworten

Zurück zu „Benzin-> Motor - Getriebe - Kühlsystem - Auspuff“