Wasserpumpe defekt

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit Otto- / Benzin-Motor
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Benzin-Modelle; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
badtom85
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 59
Registriert: 16.06.2010, 18:05

Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#1 Beitrag von badtom85 » 14.09.2010, 11:03

Habe seit letzter woche ein komisches quietschen im motorraum am schlimmsten ist es wenn der motor kalt ist!

war dann auch bei meinen Vertragshändler der allerdings nicht wirklich was gefunden hat!
muss meinen auris morgen zu ihnen bringen dann werden die mal keilriehmen und so abbauen und besser nach den queitschen suchen hoffe die finden den fehler auch!!!

mein wagen ist allerdings erst 7 monate alt und hat 12000km drauf


hat von euch jemand auch schonmal sowas gehabt und wo war der fehler?

lg tom

Fried
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 356
Registriert: 17.04.2009, 11:12
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-Plus
EZ: 0- 8-2014
Wohnort: Stuttgart

Re: Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#2 Beitrag von Fried » 14.09.2010, 12:46

So was ist bei mir nicht. Bin bei 30 000Km

Benutzeravatar
laurooon
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1679
Registriert: 23.02.2009, 13:08
Wohnort: Emmelshausen/Hunsrück

Re: Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#3 Beitrag von laurooon » 14.09.2010, 13:20

Hatte auch nie quietschen. 36700km jetzt drauf.
Auris 2.0 D-4D SOL in Schwarz (originalbelassen, kein Tuning)
EZ = 17.02.2009

Moderative Beiträge sind rot.

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#4 Beitrag von Oll1 » 14.09.2010, 14:25

Das einzige, was neben den Bremsen bei mir gequietscht hat, war der zweite Gang (s. Therad). Das kam auch irgendwo von vorne. Hab jetzt 55.555 km drauf :P
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
didi2802
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 107
Registriert: 26.03.2010, 15:32
Wohnort: düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#5 Beitrag von didi2802 » 14.09.2010, 18:03

Wenn es so laut ist, das Du es schon während der Fahrt hörst, ist es evtl. der Keilriemen ?!?!
Dagegen hilft ganzeinfaches Talkum. Vorrausgesetzt, mann kommt so einfach da überhaupt dran. Wenn Du natürlich noch Garantie drauf hast
würd ich da natürlich auch erstmal zum Händler
MfG aus NRW ...Dieter
Toyota-Auris "Sol" 1,6 VVT-i , Mysticschwarz , 5-Türer , EZ:03.2009.

Windows 7 HP 64bit, AMD 4-Core FX4170, 16Gb RAM
ATI HD4890 512GB SSD-HD

badtom85
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 59
Registriert: 16.06.2010, 18:05

Re: Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#6 Beitrag von badtom85 » 15.09.2010, 16:40

So Leute hab meinen Auris gerade wieder bekommen! :-) Fehler ist gefunden die Wasserpumpe macht die Geräusche! Als Grund haben sie mir gesagt es wäre ein Fabrikfehler!

Die wird Freitag gleich gewechselt geht natürlich auf Garantie :-)

lg tom
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 25.08.2011, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Rechtschreibung überarbeitet

badtom85
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 59
Registriert: 16.06.2010, 18:05

Re: Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#7 Beitrag von badtom85 » 17.09.2010, 09:53

So hab jetzt meine neue Wasserpumpe bekommen :-) quietschen ist auch weg super! ;-)

lg tom

Benutzeravatar
Trexko
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 529
Registriert: 02.10.2008, 16:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 30. Okt 2013
Wohnort: Korschenbroich - DE

Re: Komisches Quietschen aus den motorraum!!!

#8 Beitrag von Trexko » 25.08.2011, 12:55

Habe seit neuestem auch immer mal wieder ein zwitschern wenn es stark geregnet hat oder morgens gut getaut (auto vom Tauwasser feucht). Ich denke mal, dass es der Keilriemen ist. Hab auch schon 99.000 km drauf...

TanjaV69
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2012, 16:15

Wasserpumpe defekt

#9 Beitrag von TanjaV69 » 26.10.2012, 16:18

Hallo,
ich war jetzt gerade zur Inspektion mit meinem Auris und man teilte mir mit, dass die Wasserpumpe kurzfristig ersetzt werden muss. Das Auto ist jetzt genau 4 Jahre alt und hat 48.500 km gelaufen. Ist das normal? Kann es mit der eingebauten Standheizung zusammen hängen?
Ich würde mich über Informationen freuen.
Gruß
TanjaV69

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Wasserpumpe defekt

#10 Beitrag von HolgiHSK » 26.10.2012, 19:12

Glaube wohl kaum dass es mit der Standheizung zusammenhängen kann.
Die Heizung hat meines Wissens eine eigene Wasserpumpe. Die Wasserpumpe des Motor läuft ja auch nur wenn dieser läuft, da die Pumpe über den Riementrieb bzw. Steuerkette (weis es jetzt nicht genau) angetrieben wird.

Wenn du mal Wasserpumpe in der Suche eingibst, gibt es mehrere Beiträge mit defekten Wasserpumpen.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

TanjaV69
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2012, 16:15

Re: Wasserpumpe defekt

#11 Beitrag von TanjaV69 » 29.10.2012, 18:01

Hallo nochmal,
am meisten interessiert mich eigentlich, ob denn eine Wasserpumpe schon nach 48.000 km und 4 Jahren defekt sein kann (darf)? Muss ich mich also nach 4 Jahren immer wieder auf diese Reparatur einstellen. Ist die Wasserpumpe auch ein Verschleißteil, wie z. B. Bremsen?
Macht es Sinn mich mal direkt bei Toyota zu erkundigen?
Gruß
TanjaV69

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Wasserpumpe defekt

#12 Beitrag von yarisbaschti » 29.10.2012, 18:41

Ja ist Verschleiß und ja es ist kein Einzelfall,das war schon beim e10 so ;-)
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Richie
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 94
Registriert: 11.01.2011, 15:27

Re: Wasserpumpe defekt

#13 Beitrag von Richie » 30.10.2012, 09:24

Guten Tag, also ich war vor kurzem bei der 75000 Inspektion und auch bei mir musste die Wasserpumpe gewechselt werden. Allerdings hatte ich Glück da dies bei mir noch in die 3-Jahres Garantie fiel.

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: Wasserpumpe defekt

#14 Beitrag von andy_tcis » 30.10.2012, 21:44

@ Richie:
Weißt du zufällig wie viel der Tausch (beim 2,0 D4-D) ohne Garantie gekostet hätte?
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

Richie
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 94
Registriert: 11.01.2011, 15:27

Re: Wasserpumpe defekt

#15 Beitrag von Richie » 02.11.2012, 23:52

Das kann ich dir leider nicht sagen. Sorry

Antworten