OBD Überwachung im Auris mit PACE

AURIS, alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit Otto- / Benzin-Motor
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Benzin-Modelle; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Antworten
Nachricht
Autor
RouvenKasten
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 23.03.2018, 14:08
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: Titansilber
EZ: 23. Mär 2018

OBD Überwachung im Auris mit PACE

#1 Beitrag von RouvenKasten » 23.03.2018, 14:28

Hallo, hat schon mal jemand das System PACE ausprobiert?

Es macht einen guten Eindruck im Web kenne aber keinen der es schon mal wirklich getestet hat.

Danke

xdragi
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 83
Registriert: 16.01.2018, 16:44
Modell: -
Fhz.: Toyota Avensis T25 1.8 Kombi
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: sonstige
EZ: 29. Apr 2004

Re: OBD Überwachung im Auris mit PACE

#2 Beitrag von xdragi » 24.03.2018, 06:46

Hey,

Ich hatte das bei meinem Avensis für 1-2 Monate ausprobiert und es war ein auf und ab. Der Großteil hatte nie funktioniert, weshalb ich es dann irgendwann zurück gegeben habe.

Vielleicht sind sie inzwischen besser geworden...
Avensis Kombi 1.8 (Olive Silber, T25) - 2008 bis 2018
Auris Touring Sport 1.8 H4 Hybrid (Denim Blue, 2018)

Bild

Benutzeravatar
auris-anton
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 19.12.2015, 19:51
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: exe
Farbe: Avantgarde Bronze

Re: OBD Überwachung im Auris mit PACE

#3 Beitrag von auris-anton » 25.03.2018, 12:13

Hallo!
Also das, was Pace kann, können dutzende andere Apps auch. Das ist nichts neues.
Vielleicht ist es von Vorteil, dass alles in einer App integriert ist. Weiß ich nicht, muss man ausprobieren...
Aber! Ein OBD2-Bluetooth Adapter für ≈100 € ??? Die gibt es ja ab 1€! :mrgreen:

tommel
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2019, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 16. Sep 2016

Re: OBD Überwachung im Auris mit PACE

#4 Beitrag von tommel » 13.01.2019, 19:20

Habe seit August 2018 das PaceCar System in unserem Avensis (BJ 2003). Die Anzeigen sind sehr umfangreich - von Drehzahl bis Momentanverbrauch u.v.a.m. -,die Fahrtenbuchfunktion nützlich, da ich damit hin und wieder abzurechnende Anfahrten nachweisen kann. Das Unfall-Notrufsystem gibt einem ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit (möchte es allerdings nie brauchen müssen). Die Anschaffung war nicht billig - wie oben bereits angemerkt. Ich bin gespannt, wie es sich demnächst im Auris Hybrid - Edition S (BJ 2016) schlägt.

Benutzeravatar
musicman
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 201
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: Tokyorot

Re: OBD Überwachung im Auris mit PACE

#5 Beitrag von musicman » 19.01.2019, 00:32

Ist das ein von den Finanzbehörden anerkanntes Fahrtenbuchsystem? Ich kenne da keines, was wirklich sicher, vollständig und rechtssicher arbeitet. Die meisten haben irgendwann einen Aussetzer, markieren falsche Endpunkte oder es fehlt irgendwas.

tommel
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2019, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 16. Sep 2016

Re: OBD Überwachung im Auris mit PACE

#6 Beitrag von tommel » 22.01.2019, 09:54

Das "Fahrtenbuch" hat bisher gut funktioniert - meinen Bedürfnissen entsprechend. Ich muss es keiner Behörde oder einem Vorgesetzten vorlegen. Es dient lediglich dem Nachweis, wann ich welche Strecken mit welchem Aufwand zurückgelegt habe. Das hat bislang auch immer gestimmt. Halte ich während einer Fahrt an und parke ab, dann setzt sich die Fahrt aus zwei Teilstrecken zusammen, die ich berücksichtigen muss.
Inzwischen "arbeitet" der Pace-Link in unserem Auris-Hybrid. Der Umzug ging ohne Probleme. Den Avensis habe ich aus dem System gelöscht. Er hätte auch zu Vergleichszwecken drin bleiben können.

Antworten

Zurück zu „Benzin-> Motor - Getriebe - Kühlsystem - Auspuff“