OBD Überwachung im Auris Hybrid (Scangauge etc)

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Eifelauris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 328
Registriert: 17.09.2010, 20:45

OBD Überwachung im Auris Hybrid (Scangauge etc)

Beitragvon Eifelauris » 13.03.2011, 13:28

Hallo liebe Aurisfreunde,

in dieser Gruppe können wir die unterschiedlichen OBD Überwachungsinstrumente die derzeit auf dem Markt sind vorstellen und diskutieren.

Ich fang mal an mit dem Scangauge 2. Es kostet rund 150 Euro, arbeitet sehr genau weil man es kalibrieren kann. Das Scangauge rechnet auf Basis des angezeigten Verbrauchs auf 100 km die Literzahl aus die im Tank fehlt. Diese gleicht man dann mit der tatsächlich getankten Litermenge ab. Das SG 2 berechnet nun wiederrum auf dieser Basis den Verbrauch auf 100 km neu und ist daher deutlich genauer wie die serienmäßige Anzeige im Auto.

Ich hab folgende Parameter (diese sind frei wählbar) eingestellt:

oben links: Drehzahl
unten links: Momentanverbrauch
oben rechts: Verbrauch auf der letzten Etappe (Start vom Hybridsystem)
unten rechts: Wassertemperatur

Ich fahre nach der Drehzahl (daran seh ich genau wann der Verbrenner an oder aus ist) und dem Momentanverbrauch. Im Auto selbst hab ich die Kraftflußanzeige eingestellt. Die beiden Systeme ergänzen sich sehr gut.

Gruß Günter

r
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

voklpa
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2010, 21:02
Wohnort: Nürnberg

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon voklpa » 13.03.2011, 15:50

Vielen Dank für die Bilder!
Mal sehen ob ich mich überwinden kann auch ein Loch in die Abdeckung zu bohren. Sieht auf jeden Fall sauber aus.

Benutzeravatar
Central
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 234
Registriert: 03.10.2010, 21:12

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Central » 13.03.2011, 21:59

Wo gibt's sowas und geht das evtl auch einen Tick günstiger?

Benutzeravatar
morry
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 230
Registriert: 01.11.2010, 18:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schneeweiß
EZ: 1. Nov 2011

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon morry » 13.03.2011, 22:07

Lassen sich die Verbrauchs-Daten des Scangauges z.B. am Rechner auslesen und dort auswerten?
Mein Verbrauch ist leider immernoch recht hoch (rd. 6L) und ich würde gerne auf diesem Weg die Ursache finden.

Eifelauris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 328
Registriert: 17.09.2010, 20:45

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Eifelauris » 13.03.2011, 22:16

Nein, das lassen sie nicht. Es ist auch besserin Echtzeit zu sehen was genau passiert wenn man mehr oder weniger auf´s Pedal tritt.

@Central: Es gibt auch billigere zb. bei ELV. Ich weiß aber nicht was die taugen und man kann meist den Fehlerspeicher nicht damit auslesen.
Nähere infos was das Ding kann auch unter Scangauge.de

Hawk
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 45
Registriert: 04.03.2011, 10:28

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Hawk » 14.03.2011, 07:24

Morgen!

Ich hab ende letzter Woche einen ELM327 Bluetooth Adapter (Importware aus der Bucht) bekommen und ihn mal kurz ausprobiert mit der Software "Torque" auf meinem Android-Handy und -Tab.

Dadurch, dass das Programm soviel anzeigen kann, muss ich mich heute erstmal hinsetzen und mir die Anzeige einrichten (man bekommt einen breiten "Homescreen" und kann sich alle Anzeigen wie Widgets ablegen)

Auf die schnelle konnte ich aber schon sehen das es vermutlich keine Wünsche übrig lässt.

Und einen Kurztest mit Geschwindigkeit anzeigen, Kühlmitteltemperatur hats schon mal bestanden :)

Fehlercodes auslesen und löschen soll auch gehen (Hatte im Auris noch keine)

Und man soll/kann sich ein Log erstellen lassen wo man ist/war und sich das ganze dann am PC anschauen (noch nicht probiert)


Wenn ich mich damit mal auseinandergesetzt habe kann ich noch mehr Infos geben bzw werd mal ein Bild von der Oberfläche einstellen :)
Bild

voklpa
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2010, 21:02
Wohnort: Nürnberg

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon voklpa » 14.03.2011, 09:51

Hallo Hawk,

das klingt ja wirklich interessant. Habe ein HTC Desire und fände diese Lösung klasse.

Klappt denn die gleichzeitige Paarung mit der Freisprecheinrichtung des Auris und des OBD-Adapters? Oder geht nur eines von beiden?
Wo hast Du das Teil denn bestellt?

Bin auf jeden Fall gespannt auf Deine Erfahrungen.

Viele Grüße
voklpa

Eifelauris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 328
Registriert: 17.09.2010, 20:45

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Eifelauris » 14.03.2011, 12:03

Das hatte ich mir auch schon angeschaut und finde das ganz gut. Nur blöd das es in Englisch ist, kann ich zwar ganz gut, wehre mich aber grundsätzlich dagegen im Auto englische Anzeigen zu haben. Ich hab das Samsung Galaxy i 9000, da müsste das ja auch drauf laufen, oder? Im Market kommen jedenfalls ein par APP´s wenn man als Suchbegriff OBD eingibt.

Übrigens, es gibt auch OBD Y Adapter für mehrere anzuschließen. Ich bin aber niicht sicher ob das Steuergerät das so gut findet wie ich.

Gruß Günter

Hawk
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 45
Registriert: 04.03.2011, 10:28

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Hawk » 14.03.2011, 13:02

voklpa hat geschrieben:Hallo Hawk,

das klingt ja wirklich interessant. Habe ein HTC Desire und fände diese Lösung klasse.

Klappt denn die gleichzeitige Paarung mit der Freisprecheinrichtung des Auris und des OBD-Adapters? Oder geht nur eines von beiden?
Wo hast Du das Teil denn bestellt?

Bin auf jeden Fall gespannt auf Deine Erfahrungen.

Viele Grüße
voklpa



Wenn ich nicht vergesse werde ichs heute mal ausprobieren ob sich die gleichzeitig paaren lassen.
Bis jetzt war meistens mein Handy (Google G1) mit der FSE gepaart und mein Galaxy Tab hatte den ODB Dongel gepaart.


Hab mich mal ein bissi schon mit dem Programm gespielt und hab mir mal einen Screen mit großer Geschwindigkeitsanzeige und kleinerer Motordrehzahl, gemessene PS, Drehmoment und Motortemperatur gemacht. mal schaun obs dann später auch funktioniert *g*

der 2te Screen sollte mir dann die Zeiten anzeigen die ich brauche für 0-100kmh, 0-60mph, 1/4 und 1/8 Meile

aber mal schaun obs was wird :)
Bild

Hawk
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 45
Registriert: 04.03.2011, 10:28

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Hawk » 15.03.2011, 09:44

so habs mal kurz ausprobiert heute in der Früh mit meinem GalaxyTab.

die gleichzeitige Paarung hat funktioniert und Torque hat auch die Daten ausgelesen.
Gleichzeitiges Telefonieren hab ich jetzt nicht probiert aber ich konnte am Radio das Telefonbuch ansehen.

Hier mal ein paar Bilder:
Man kann sich das natürlich noch anders und schöner einrichten. Hab da ein paar nette Bilder im Inet dazu gefunden :)
snap20110315_092050.jpg

snap20110315_092037.jpg

snap20110315_092029.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

tegelaner
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 190
Registriert: 13.02.2011, 16:33
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Execitive
Farbe: Novaweiß
EZ: 11. Aug 2011
Wohnort: Berlin

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon tegelaner » 15.03.2011, 12:24

Hawk hat geschrieben:Ich hab ende letzter Woche einen ELM327 Bluetooth Adapter (Importware aus der Bucht) bekommen


Wie groß ist der Adapter? geht die Abdeckung/Verkleidung wieder dran, wenn er installiert ist?
DuG
Lutz
Familienkutsche: Hyundai Grand Santa Fe 2017 (7-Sitzer), volle Hütte, SpaceBlue, beige
Stadtauto: Toyota Auris 1 Hybrid, Executiv, Novaweiß, Leder Alcantara schwarz

Bild

Eifelauris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 328
Registriert: 17.09.2010, 20:45

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Eifelauris » 15.03.2011, 15:49

Interessant für Besitzer von Garmin Navi´s finde ich auch dies hier:

http://www.elv.de/Garmin-ecoRoute-HD-OB ... ch_/marke_



Edit:

In meinem ersten Beitrag am Anfang des Thread sieht man auf dem Bild das ich zur Kabeldurchführung ein Loch in eine Plastikabdeckung gebohrt habe. Ich hab jetzt mal bei meinem freundlichen, der mir auch sehr freundlich weitergeholfen hat nachgefragt, was das Teil kostet. 37 €. Also kein Problem das später mal zu ersetzen wenn man den Wagen verkauuft oder als Leasing zurück geben muss.

tegelaner
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 190
Registriert: 13.02.2011, 16:33
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Execitive
Farbe: Novaweiß
EZ: 11. Aug 2011
Wohnort: Berlin

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon tegelaner » 15.03.2011, 21:57

Nabend,
nachdem, was ich über ein iPhone weiß, dürfte es nicht möglich sein, einen BT Adapter zu nutzen, oder? WLAN wäre besser. Hat jemand Erfahrung in diesem Zusammenhang?
Gruß
Lutz
Familienkutsche: Hyundai Grand Santa Fe 2017 (7-Sitzer), volle Hütte, SpaceBlue, beige
Stadtauto: Toyota Auris 1 Hybrid, Executiv, Novaweiß, Leder Alcantara schwarz

Bild

Benutzeravatar
Central
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 234
Registriert: 03.10.2010, 21:12

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Central » 15.03.2011, 22:09

Also die Bluetooth-Geschichte klingt für mich am Besten,
da ich auch ein Android-Handy hab...

Werd mir das mal genauer anschauen und beobachten.

Fozzy
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 13.11.2010, 12:00

Re: OBD Überwachung im Auris Hybrid

Beitragvon Fozzy » 16.03.2011, 17:32

Mit dem Torque hab ich auch schon mal geliebäugelt. Gut dass ich jetzt jemanden dazu befragen kann. :-)

1) Gleichzeitig Bluetooth telefonieren, nicht nur verbinden. Geht das?
2) Gibt es ein fertiges Instrument um Lade/Entladestrom der Antriebsbatterie anzuzeigen? Wenn nein: Hast du schon versucht eines selbst zu konfigurieren?

Ach ja: Wo ist denn eigentlich der OBD2 Anschluss im Auris?


Zurück zu „Hybrid-> Motor - Getriebe - Kühlsystem - Auspuff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste