Verbrauch Hybrid

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1350
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Verbrauch Hybrid

#2011 Beitrag von Tim » 14.03.2018, 21:33

Das Problem ist, dass die Abweichung nicht gleichmäßig ist. Ich habe schon Tankfüllungen mit weit über 90% BAB Anteil druchgeballert. Da lagen BC und Tankbeleg gleichauf. Ich hatte aber auch schon andere Tankfüllunge, da war die Abweichung über nen halben Liter daneben. Ich denke, dass gerade der Fahrbetrieb, bei denen der Verbrenner immer mal an und wieder aus ist, für die Abweichung sorgt. Eine Korrektur würde dann vielleicht im Schnitt hinhauen, aber auf einzelnen Tankfüllungen genauso für Abweichungen sorgen.

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 598
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Verbrauch Hybrid

#2012 Beitrag von Webbster » 14.03.2018, 22:36

Ja. Daran hab ich auch schon gedacht.
Wenn jetzt immer der Verbrenner läuft - stimmt der Verbrauch u.a. recht genau. - Kommt es aber häufiger vor, dass du den Akku komplett leerst - wieder auflädst und wieder leerst und wieder auflädst und dann parkst - weil z.B. Autobahnen und Baustellen deine Fahrweise so beeinflussen und zack... stimmt all das ganze Fahren mit dem Verbrauch nicht mehr wirklich.

Der Mehrverbrauch von 2 Balken auf 8 Balken zu laden - mit Benzin - ist mir net ganz bekannt. Was "kostet" das eig. so an Verbrauch. 0,5L/100km?
Mal angenommen die 3,6L/100km würden stimmen - für eine Fahrt. Akku ist dann aber leer, muss beim nächsten Mal wieder geladen werden. Durch Bremsen und Rollen - ist das Aufladen vielleicht nicht möglich oder nicht ausreichend möglich. Wäre dann die gleiche Strecke vielleicht 4,3L/100km im Verbrauch oder sogar 4,7L/100km ; weil das System vielleicht noch kalt ist.

-
Es gibt immer wieder kleinere Strecken, die mir anzeigen: 3km - bei 10,7L/100km Verbrauch. - Dann selbe Strecke, nur zurück, bei 3,xx bis 4,xxL/100km. System war dann warm gefahren - Strecke nicht mehr so ansteigend, sondern eher abfallend.
-

Bei Autobahnstrecken - würd ich sagen, da ist der Verbrauch im BC recht nah dran. Aber es kommt auch drauf an, was rechnet der BC. Wenn der mit 45L-Füllung rechnet. Oder errechnet einfach nur durchschnittlich drüber, gemittelt über Einspritzung, Gas/Lastwechsel und und und.

:) Jaaaa... der Verbrauch, der Verbrauch. Ich fahre eher mit meiner selbst Ermittelten Reichweite am Trip und einem Blick auf die Tanknadel.
Bei den digitalen "Tank-Balken", weißt du den Stand irgendwie nicht so wirklich.
-
BC kann aber vom Toyota Händler entsprechend verstellt werden. Ob das jemand mal gemacht hat, damit u.a. die Verbräuche anders wurden?
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 41.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 476
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Verbrauch Hybrid

#2013 Beitrag von technikus » 15.03.2018, 07:55

woher weißt Du, dass der Bordcomputer von der Werkstatt justiert werden kann, vielleicht erst ab FL-Modell ?
Ich habe sowas weder in diesem noch im Prius-Forum gelesen. Nicht mal der große, aber gesetzlich noch konforme, Tachovorlauf kann geändert werden.
Bin gespannt auf die Info.
(Mein Jahresdurchschnitt BC Abweichung zu Realverbrauch bei 20 Tkm beträgt 0,3 l/100 km )

Gruß technikus

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 598
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Verbrauch Hybrid

#2014 Beitrag von Webbster » 15.03.2018, 09:37

Das mit dem Einstellen durch den Händler - hab ich hier auch schon mal wo gelesen.
Dass der Händler in der Werkstätte sämtliche Sachen einstellen kann - ist klar. Beim BC wegen Verbrauch, da bin ich mir nicht 100% sicher.

Im Prius Forum hab ich das auch schon mal gesehen, dass jemand das geschrieben hat. Weiß aber den genauen Post nicht mehr.

:denken: Trotzdem ist der Wert vom Verbrauch sowieso nur eine Annahme bzw. ein grober Wert. Wichtig ist es nicht wirklich.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 41.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

fordorion
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 124
Registriert: 27.07.2016, 13:41
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 15. Sep 2013

Re: Verbrauch Hybrid

#2015 Beitrag von fordorion » 15.03.2018, 15:11

Mein Tacho lügt komplett. Zeigt ca. 7-8km/h zu viel an. nervt.

Tokoloko
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 10.07.2017, 19:46
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+
Farbe: Bronze
EZ: 7. Jul 2014

Re: Verbrauch Hybrid

#2016 Beitrag von Tokoloko » 15.03.2018, 15:16

Also die Tachos geben irgendwie grundsätzlich 10 km zu viel an.
Bild

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 598
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Verbrauch Hybrid

#2017 Beitrag von Webbster » 15.03.2018, 15:44

Also ab 100km/h aufwärts - wirds zunehmend mehr. Bei 136km/h am Tacho - hat man am GPS 126km/h

Bei 55km/h fast genau 50 am GPS.

32km/h am Tacho - sind etwa 30km/h am GPS.

Und dann wird das mit dem Verbrauch schon wieder so eine Sache.
130 am Tacho - sind keine 130 in GPS, damit ist der Verbrauch - im BC sowieso mehr ein grober Richtwert. Die Durchschnittsgeschwindigkeit wiederum obsolet...

-
Meine Grobe Feststellung für Reisen auf der Autobahn mit dem Auto inkl. im Schnitt 100km - fährst du in 1 Stunde.
Gemessen nach Erfahrung für 800km-Strecke an einem Tag. Fast immer um die 8 Stunden rum.
Fährst zwar schneller, aber die reingefahrene Zeit vernichtet eine 5-10min Pause wieder.

Langsamer als 8 Stunden ; heißt weniger Durchschnittsgeschwindigkeit ; etwas niedriger Verbrauch.
Schneller als 8 Stunden - mehr Verbrauch.

Zeit ist Geld. :lol: In dem Fall Zeit = Sprit.
Und ab einem Zeitpunkt, ist ein zusätzlicher Tankstopp - von der Fahrtzeit her, ein Zeit-Fress-Problem ; wie bei einer normalen Pause. Dann sind gleich mal 15-20min wieder dahin, die man mit 120 km/h ordentlich an Meter gemacht hätte.

Schön wärs für mich, wenn ich durchfahren könnt, ohne zwischen zu Tanken.
Beim VW gings (erstens Diesel, zweitens 55L-Tank bei trotzdem 8 Stunden Fahrt)
Beim Auris gehts net wirklich im Winter. Im Sommer ists möglich, aber da müsste man die Reserve ordentlich nutzen. Aber dann geht die Fahrtzeit auf 9 Stunden rauf. :denken:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 41.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

onlyJR
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 88
Registriert: 05.04.2017, 16:27
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schneeweiß
EZ: 12. Jun 2017

Re: Verbrauch Hybrid

#2018 Beitrag von onlyJR » 15.03.2018, 16:03

Die Tacho Geschichte ist bei mir auch so. Geht ca. 10% falsch. In der Stadt ist es mehr oder weniger egal und außerhalb fahr ich dann eben 10kmh schneller, dann passt es wieder. Bei Geschwindigkeiten über 130 ist es eh egal, weil dann sowieso kein Limit da ist, dann fahr ich eben so wie ich möchte.
Das weitere rumgerechne tue ich mir nicht an. Ich freue mich nur regelmäßig über den guten Verbrauch, auch wenn ich damit nicht unter die TOP10 der Spritsparer komme. Der Bordcomputer sieht es immer zu optimistisch, aber sei's drum. Für mich zählt nur die Tankrechnung und die passt soweit bei meinem Fahrprofil.
Bild BildBild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1778
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Verbrauch Hybrid

#2019 Beitrag von Olav_888 » 15.03.2018, 18:28

Tokoloko hat geschrieben:Also die Tachos geben irgendwie grundsätzlich 10 km zu viel an.
Nein, sie gehen 10% vor -> Rest ist Mathematik ;)
Webbster hat geschrieben:Meine Grobe Feststellung für Reisen auf der Autobahn mit dem Auto inkl. im Schnitt 100km - fährst du in 1 Stunde.
Gemessen nach Erfahrung für 800km-Strecke an einem Tag. Fast immer um die 8 Stunden rum.
Mathe funktioniert noch :mrgreen: :ahh: :cool:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 170
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2020 Beitrag von Moondust82 » 15.03.2018, 18:36

Gerade getankt und das milde Wetter macht sich spürbar nützlich. Bc: 4,9 L - reell: 5,15 L Super. Bestes Tankergebnis seit Fahrbeginn im Oktober.
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Tokoloko
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 10.07.2017, 19:46
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+
Farbe: Bronze
EZ: 7. Jul 2014

Re: Verbrauch Hybrid

#2021 Beitrag von Tokoloko » 15.03.2018, 19:54

Olav_888 hat geschrieben:Nein, sie gehen 10% vor -> Rest ist Mathematik ;)

Mathe funktioniert noch :mrgreen: :ahh: :cool:
Bei meinem nicht ;-)
Wenn mein GPS 50 anzeigt, dann zeigt der Tacho 60.
Zeigts 100 an, zeigt der Tacho 110.
Wenns GPS 30 anzeigt, zeit der Tacho 40...

Also bei mir waren es in allen für mich relevanten Bereichen 10 km/h mehr. Oder weniger, je nach sichtweise.
Bild

fordorion
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 124
Registriert: 27.07.2016, 13:41
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 15. Sep 2013

Re: Verbrauch Hybrid

#2022 Beitrag von fordorion » 15.03.2018, 20:17

Kann ich bestätigen.
"Nur" 10% wäre schön.
Zuletzt geändert von d4d-fan am 15.03.2018, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat entfernt

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 318
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Verbrauch Hybrid

#2023 Beitrag von teilzeitstromer » 15.03.2018, 20:42

Meiner arbeitet auch nach Olavs System!
Der Tacho zeigt konstant 10% zuviel an.
Bild :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 598
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Verbrauch Hybrid

#2024 Beitrag von Webbster » 15.03.2018, 20:50

Mh. Dann sind auch bei mir 10% - im System so "eingestellt".
Der Rest wär dann unterschiedliche Radgrößen, Profiltiefe... und was weiß ich noch alles. :)

Fährt man mit Tachowert - gibts wenigstens kein Blitzerfoto... dafür Stinkefinger der anderen. Auch was tolles. :| :schulterzuck:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 41.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

fordorion
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 124
Registriert: 27.07.2016, 13:41
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 15. Sep 2013

Re: Verbrauch Hybrid

#2025 Beitrag von fordorion » 16.03.2018, 09:55

Stinkefinger hatte ich Gott sei Dank noch keinen, da ich bei 100km/h mind. 103km/h fahre. Das geht dann schon. Manche fahren ja sogar langsamer. Der Nebeneffekt ist, dass man meist den Tempomat benutzen kann.
Und hier im Ösi-Land Tirol haben wir sowieso fast überall 100km/h auf Autobahnen (IG-L).
Da freut man sich über den Verbrauch.

Antworten