Verbrauch Hybrid

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pasi
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 192
Registriert: 22.03.2009, 16:39
Wohnort: Filderstadt

Verbrauch Hybrid

#1 Beitrag von Pasi » 30.03.2013, 09:58

Hy also habe meinen Neuen auris HSD seit 3 Wochen, und muss sagen der Verbrauch sinkt Tag für Tag :)
Am Tag der Abholung hatte ich einen Verbrauch von 8,4l und zwei Tage später war ich schon bei 6,9l in der Stadt. Jetzt habe ich in der Stadt einen Verbrauch von 3,9l bis 4,1l und auf der Autobahn hatte ich jetzt nach 400km einen Verbrauch genau von 5,0l auf 100km :) :) freu. Bei einer Geschwindigkeit von 120 bis 140 km/h und ab und zu auch 200km/h
Meine Autos:

Nissan 200SX S13 1,8l Turbo 300 PS Robinrot

Toyota Auris 1,8l HSD II 136PS 5-Türig Start Edition Schneeweiß

Benutzeravatar
caelius
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1019
Registriert: 22.10.2010, 21:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: Schneeweiß
EZ: 24. Sep 2010
Wohnort: Schwechat, AT

Re: Sprit Verbrauch des neuen HSD

#2 Beitrag von caelius » 30.03.2013, 11:16

8,4 Liter!? Wie hast du das denn angestellt? :lol:
Success is my only option, failure's not.
Bild

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Sprit Verbrauch des neuen HSD

#3 Beitrag von Freddie76 » 30.03.2013, 11:25

Moin

Da ich aktuell lediglich zum pendeln zwischen Home und Arbeit komme, da ist´s beinahe exakt immer die gleiche Strecke, welche ich fahre. Stadt, nur Stadt, am Stück knapp 10 km eine Tour...
Mein Verbrsauch ist derweil auf 5 Liter festgefroren, im Wortsinn. Hier ist die Witterung noch denkbar ungünstig für einen HSD auf solch kurzer Strecke, Frost oder knapp 1 bis 2 Grad über Null. Sprich, der Verbrenner springt noch recht häufig an zum heizen...
Ich gehe aber, nach ein paar Touren die länger waren (da Verbrauch auf den Punkt 3,7 l :D), von einem Verbrauch um die 4 Liter aus, sobald hier mal der Frühling ausbrechen sollte...*i hope, denn dieser Schei*ß Winter raubt mir echt die Nerven*

Gruß
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Benutzeravatar
Pasi
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 192
Registriert: 22.03.2009, 16:39
Wohnort: Filderstadt

Verbrauch Auris II Hybrid

#4 Beitrag von Pasi » 30.03.2013, 12:39

dasmiez hat geschrieben:8,4 Liter!? Wie hast du das denn angestellt? :lol:

War wir gesagt am ersten Tag ist Tag für Tag runter gegangen :) bin aber auch erst erschrocken :) aber jetzt fahre ich mit 4,0l
;) musste mich auch erst an das Hybrid fahren gewöhnen :)
Meine Autos:

Nissan 200SX S13 1,8l Turbo 300 PS Robinrot

Toyota Auris 1,8l HSD II 136PS 5-Türig Start Edition Schneeweiß

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 477
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#5 Beitrag von schwarzvogel » 31.03.2013, 11:13

Ich warte noch auf unseren neuen Auris HSD.
Ein Fazit der Probefahrt: "ECO-Mode" fährt sich offensichtlich besonders sparsam - und entspannt sowieso ...
mfG schwarzvogel
Bild
Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Bild
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ulli
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2013, 13:45

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#6 Beitrag von Ulli » 04.04.2013, 07:58

Hallo zusammen,

ich dachte der HSD ist bei 180km/h abgeregelt? Wie fährst du dann 200km/h?

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#7 Beitrag von Freddie76 » 04.04.2013, 08:11

Es müsste heißen "200 km/h laut Tacho..." ;-)
Bin mit meinem HSD auch schon knappe 200 geflogen, ich denke es waren dann echte 190 ca...

Gruß
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Benutzeravatar
Pasi
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 192
Registriert: 22.03.2009, 16:39
Wohnort: Filderstadt

Verbrauch Auris II Hybrid

#8 Beitrag von Pasi » 04.04.2013, 20:34

Ja waren 200km/h laut Tacho ;)
Ich denke auch das es so um die 185 - 190 km/h sind.
Meine Autos:

Nissan 200SX S13 1,8l Turbo 300 PS Robinrot

Toyota Auris 1,8l HSD II 136PS 5-Türig Start Edition Schneeweiß

Hennes2
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 11.02.2013, 11:51

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#9 Beitrag von Hennes2 » 04.04.2013, 22:22

ich bin mit meinem laut tacho 208- 210kmh gefahren, das waren laut navi gps 199 kmh. also mit dem 180 kmh angeriegelt kann nicht so ganz sein.
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen.

michi 013
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 20.01.2013, 12:14

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#10 Beitrag von michi 013 » 06.04.2013, 13:37

Hallo zusammen
Wir haben unseren seit ca.2 monaten und sind etwa 1000 kilometer gefahren. Unser durchschnitts verbrauch liegt immer um die 6liter.Wir sind keine raser aber in der Stadt muss man sich zügig bewegen um nicht zum Bremsblock zu werden. Wohnt ihr alle im flachland oder wie kommt ihr auf den niedrigen Verbrauch.
LG michi

Benutzeravatar
caelius
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1019
Registriert: 22.10.2010, 21:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: Schneeweiß
EZ: 24. Sep 2010
Wohnort: Schwechat, AT

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#11 Beitrag von caelius » 06.04.2013, 13:41

Im Winter ist der Verbrauch immer höher, vor allem im Stadtverkehr - liegt an den niedrigen Temperaturen, der Heizung und den Winterreifen. Außerdem braucht der Motor etwas bis er eingefahren ist, ab ca. 4000 km ging der Verbrauch bei mir noch ein Stückchen nach unten.
Success is my only option, failure's not.
Bild

Benutzeravatar
Partyhupe
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 116
Registriert: 06.03.2013, 14:54
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Bronze
EZ: 4. Mär 2013
Wohnort: Vreden

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#12 Beitrag von Partyhupe » 07.04.2013, 16:00

Hallo!

Ich bin Heute mal 60km über Land und auch teilweise durch Stadt gefahren. (Ca. 70%/30%) Bin, dort wo 100 erlaubt ist auch 100 gefahren. Habe das Auto aber auch früh ausrollen lassen. Mein Verbrauch lag bei 4,3l/100km.
Bild

Tomm
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 37
Registriert: 14.02.2013, 09:37
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: Tokiorot
EZ: 10. Mär 2017
Wohnort: Franken

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#13 Beitrag von Tomm » 13.04.2013, 17:46

Hallo,
nach ca. 200 km auf den Tacho habe ich einen Durchschnittsverbrauch von ca. 5.2 L laut BC. Ich habe auch schon eine Etappe mit 3.8 l gefahren ohne dabei länger zu fahren wie sonst. Ich hoffe doch, dass ich mit meinen Schnitt unter 5 l kommen kann.
Viele Grüße
Thomas
Meine Autos:
DaciSanderoStepway
Toyota Auris HSD S Edition mit LED-Licht
Bild

Onkelsammy
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 362
Registriert: 07.12.2008, 13:43
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#14 Beitrag von Onkelsammy » 13.04.2013, 21:27

Ich musste mich bei meinem, erst mal an den Hybrid selber gewöhnen, dann kam der Winter und jetzt kommt langsam der Frühling. Jetzt hat er fast 14000 runter und ich bin überzeugt,das ich diesen Sommer bessere Werte erziele. Da ich aber 80-90 % Autobahn fahre, bin ich mit meinem Verbrauch von 5,63 Liter trotzdem schon gut.

Was ich damit sagen möchte, man braucht ein wenig Geduld und dann wird es schon.

Vg Sascha
Bild

pomanita
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2013, 11:11

Re: Verbrauch Auris II Hybrid

#15 Beitrag von pomanita » 15.04.2013, 16:17

Nach einem Wochenende mit dem neuen Auris habe ich folgende Erkenntnisse:

a) 400 km hat man schnell gefahren, ohne dass es großartig auffällt...

b) das der angegebene Verbrauch von 3,8 - 3,9 l/100km reine Utopie sein müssen.

Ich habe mich, denke ich jedenfalls, ordentlich angestrengt, um sparsam zu fahren ( die Gesamtstrecke enthielt ca. 30% innerorts, 20 % BAB und 50 % Landstraße). Ich ließ den Auris so lange wie möglich stromern, habe viel ausrollen lassen, dosiert gebremst und und und ... und habe eine Durchschnittsverbrauch von 5 ECHTEN Litern. Das es noch weniger wird, glaube ich eher nicht, weil man doch wieder seine eigenen Fahrgewohnheiten annehmen wird. Das wird eine weitere Einsparung wohl wieder zunichte machen.
Sollte er im Laufe der Zeit drunter kommen (wie von anderen hier beschrieben), soll es mir recht sein. Ansonsten kann ich mit dem Verbrauch auch gut leben. Weil er sich ganz gut fährt. Sehr gut sogar.
VG

Antworten