Verbrauch Hybrid

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 158
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#1936 Beitrag von Moondust82 » 16.01.2018, 19:27

Also bis zu 10% Abweichung nach oben sind normal. Aber bei dir ist das zu viel.

Welche Rädergröße hast du drauf? Ist eine Standheizung verbaut?

Wie musst du den Verbrauch und tankst du immer an der gleichen Tanke?
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1698
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Verbrauch Hybrid

#1937 Beitrag von Olav_888 » 16.01.2018, 19:30

Eher die Frage: der wie vielte Tankstopp war dies?
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Schöni
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 187
Registriert: 03.12.2016, 19:38
Modell: Auris 1
Fhz.: Sharan Schummeldiesel
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Verbrauch Hybrid

#1938 Beitrag von Schöni » 16.01.2018, 20:27

Wie berechnest du den Verbrauch???

Und wann wurde der BC zurückgestellt?
Bild

Vier Liter? Kein Problem :cool: :top:

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Verbrauch Hybrid

#1939 Beitrag von fishlord » 17.01.2018, 07:50

Hallo Samy,

Um einen repräsentativen Verbrauchswert zu bekommen mach folgendes:
Volltanken
Beide Tripzähler resetten
Alle Durchschnittsverbrauchzähler resetten
Den Tank leer fahren, ganz normal
wieder volltanken

Dann BC ablesen
Und mit den getankten Litern und den gefahrenen Kilometern den Verbrauch ausrechnen

Nur so kannst du Realverbrauch und BC-Verbrauch abgleichen.

Viel Spaß :top:
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Tokoloko
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 10.07.2017, 19:46
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+
Farbe: Bronze
EZ: 7. Jul 2014

Re: Verbrauch Hybrid

#1940 Beitrag von Tokoloko » 17.01.2018, 07:55

fishlord hat geschrieben: Volltanken
...
wieder volltanken
Hier ist für mich immer das Problem. Was heisst "volltanken"? Bis zum ersten Stopp der Zapfsäule? Bis der Sprit oben steht? Da liegen ja noch ein paar Liter zwischen...
Ist ja im Grunde egal, bis wo man volltankt, aber es sollte immer die gleiche Marke sein. Und ich weiß nicht so recht, ob die Zapfpistole immer bei der gleichen Benzinmenge stoppt, oder ob das abhängig ist von Tankstelle, Zapfsäule, aktueller Schäumung beim Tanken... Weiß da jemand mehr?
Bild

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Verbrauch Hybrid

#1941 Beitrag von fishlord » 17.01.2018, 08:13

Dann mach ihn doch randvoll.

Um für das erste Mal den Durchschnittsverbrauch zu bestimmen um einen Anhaltswert zu bekommen ist es doch egal wo getankt wird. Das Ausprobieren und Vergleichen kommt danach.
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Verbrauch Hybrid

#1942 Beitrag von Chris1983 » 17.01.2018, 08:19

So weit voll tanken bis du das Benzin am stutzen sehen kannst. Und an genau gleicher Zapfsäule machst du das nach 700-800km nochmal und rechnest dann die getankten Liter geteilt durch die gefahrenen km mal 100...dann hast du den exakten Verbrauch auf diese Tankfüllung
Bild

Benutzeravatar
Schöni
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 187
Registriert: 03.12.2016, 19:38
Modell: Auris 1
Fhz.: Sharan Schummeldiesel
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Verbrauch Hybrid

#1943 Beitrag von Schöni » 17.01.2018, 08:59

Da läuft es bei mir immer über......Außerdem ist das doch total nervig, dass die Säule wieder abschaltet, du schaust, ah, noch nix da, also nochmal, dann wieder alles von vorne usw.

Oder gibt es da einen Trick, den ich noch nicht kenne?
Bild

Vier Liter? Kein Problem :cool: :top:

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1698
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Verbrauch Hybrid

#1944 Beitrag von Olav_888 » 17.01.2018, 09:02

Zum einen den Rüssel nicht so tief stecken und dann nach Sicht und mit Gefühl tanken.
Mach ich aber auch selten inzwischen, als ich die gut 1000km hin und zurück noch mit einer Diesel-Tankfüllung geschafft habe, da ja, aber ich muss eh Tanken, bevor ich auf die nächsten 500km gehe, da muss es auch nicht überlaufen
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Verbrauch Hybrid

#1945 Beitrag von Chris1983 » 17.01.2018, 11:01

Genau wie es Olav sagt, raus ziehen und ganz langsam rein laufen lassen.
Wenn du durch drückst schießt es dir entgegen weil es aufschäumt.

Ich mach das bei jedem tanken sonst wird es mit Ende der Woche zu knapp. 2-3 Liter machen da ne Menge aus. So muss ich nur einmal die Woche tanken
Bild

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 158
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#1946 Beitrag von Moondust82 » 17.01.2018, 21:58

Also ich ziehe ja diese Woche konsequent die 110 km/h Tempomat auf dem nicht begrenzten BAB Abschnitt durch. Der Momentanverbrauch auf den langen 1-3 Grad Steigungen, mit denen ich zu kämpfen habe, sinkt schon enorm. Ich denke, dass ich durch die 30 km mit Tempomat 110 statt 125 km/h reell so ca. 0,3 L einsparen werde. Der Tempomat steht gerade bei 5,3 L nach 420 km, Tendenz fallend. Sonst hängt er immer so auf 5,6/5,7 L. Er zeigt noch eine Restreichweite von 280 km an. Es ist halt blöd hier, dass die Steigungen und Gefälle nicht schräg genug sind, um ordentlich Schwung in die Kiste zu kriegen.

Heißt, mein Auris TS liegt nicht mehr bei seinen winterlichen Verbrauch von 5,9 - 6,1 L, sondern wird so bei 5,6-5,8 landen. Das entspricht einer Einsparung von knapp 10 € Sprit im Monat, bzw. 120 € im Jahr, und einem täglichen Freizeitverlust von 6 Minuten.
Ja, heute muss ich sagen: War eine tolle Erwartung, leider nicht erfüllt. 590 km mit max. 110 km/h mit gelegentlichen Überholen bei 120 km/h, 30 km Stau, und einem Liter der auf die Standheizung geht: Verbrauch real 6,15 L - BC sagt 5,5 L

Leck mich am Pöter - ich glaube, ich fahr mit Tempo reduzieren die falsche Strategie. Mein Diesel hatte seine Bestverbräuche auf dieser hügeligen Piste mit 130 km/h Tempomat. Das probier ich kommende Woche aus. Schlimmer gehts fast nimmer...Auf so einer Strecke wie dieser, wo man lange flach bergauf mit 8-11 L Realverbrauch fährt, und runter ebenfalls flach nie auf 0 L, sondern immer auf 2-3 L kommt, ist Tempo reduzieren vllt. die falsche Wahl. Vielleicht klappt es mit mehr km/h besser...

Seis drum. Ich bin langsam ratlos. Egal ob mit oder ohne Tempomat, mit 110, oder 120 oder 125...immer verheißt der Bordcomputer "Jo, diesmal klappts und ich lande wieder bei 5,9-6,2 L... muss ich im Winter wohl mit leben...

Einen versteckten Verbraucher hab ich natürlich dadurch, dass mein Standheizungsauspuff 2 cm aus dem Unterboden schaut. Das macht aber sicher nicht soo viel Mehrverbrauch aus...
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 307
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Verbrauch Hybrid

#1947 Beitrag von teilzeitstromer » 18.01.2018, 11:43

Kennst du das mit dem Lupfen des Gaspedals?

Wenn du die Wunschgescwhindigkeit erreicht hast kurz das Gaspedal lupfen und dann wieder so viel Gas geben, dass die Geschwindigkeit gehalten wird.
Lupfen nur so viel das der Motor beim Hybrid nicht ausgeht.

Das reduziert beim Halten der Geschwindigkeit den Momentanverbrauch. Hat bei mir auch schon mit dem Diesel funktioniert. Ist also Hybridunabhängig.

Ich bin im ersten gut halben Jahr nicht mit dem Eco-Mode des Auris klargekommen. Da war der Verbrauch gefühlt meist höher als im Normal-Mode und lahmarschig hat es sich auch angefühlt. Ich habe den Eco-Mode dann erstmal nicht genutzt. Fand ich besser.
Mittlerweile fahr ich fast ausschließlich im Eco-Mode.

Beim Diesel habe ich den Tempomaten bei fast jeder Gelegenheit genutzt. Im Auris brauch ich ihn hauptsächlich zum Bremsen.
Bild :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 158
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#1948 Beitrag von Moondust82 » 18.01.2018, 11:59

Das Lupfen praktizier ich in der Stadt. Auswärts fahre ich immer Tempomat. Vor allem weil ich keinen km ebene Strecke habe. Hab es zweimal hin bekommen, ohne Tempomat ein besseres BC Ergebnis einzufahren. Reell hat es keinen Unterschied gemacht und die Beschleunigung je nach Steigungswinkel anzupassen war extrem anstrengend...

Bin heut mit Tempomat 125 gefahren, allerdings ohne Ecomode. Lt. BC direkt 0,3 L mehr. Dabei heißt es doch immer, der Mode habe auf den Tempomat keinen Einfluss.
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1698
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Verbrauch Hybrid

#1949 Beitrag von Olav_888 » 18.01.2018, 12:52

Moondust82 hat geschrieben:Dabei heißt es doch immer, der Mode habe auf den Tempomat keinen Einfluss.
Jein, im ECO-Modus tourt er weiter runter. Bei 125 Tacho bleibt er im Power/Normal-Modus auf ~1600 stehen, im ECO knapp unter 1000

Denke aber mal, heute war der Wind eher ausschlaggebend als das ECO ;)
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 158
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#1950 Beitrag von Moondust82 » 18.01.2018, 12:56

Heut morgen war es hier noch windstill. Aktuell hoff ich, dass der Wagen draußen nix abbekommt :-(
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Antworten