Verbrauch Hybrid

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Tokoloko
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 10.07.2017, 19:46
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+
Farbe: Bronze
EZ: 7. Jul 2014

Re: Verbrauch Hybrid

#2041 Beitrag von Tokoloko » 04.04.2018, 08:01

Micha-Btz hat geschrieben:dass Gaspedal ist doch sehr empfindlich.
Mal den Eco-Mode probiert? Da ist das Gaspedal doch sehr gemächlich...
Bild

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 175
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2042 Beitrag von Moondust82 » 04.04.2018, 20:17

wird warm ;)
DSC_3025.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

fordorion
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 124
Registriert: 27.07.2016, 13:41
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 15. Sep 2013

Re: Verbrauch Hybrid

#2043 Beitrag von fordorion » 05.04.2018, 00:16

täglich 110km zur Arbeit? :?:

Benutzeravatar
Micha-Btz
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.02.2018, 09:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Style Selection
Farbe: weiß
EZ: 1. Aug 2017
Wohnort: Ostsachsen

Re: Verbrauch Hybrid

#2044 Beitrag von Micha-Btz » 05.04.2018, 08:11

Tokoloko hat geschrieben:Mal den Eco-Mode probiert? Da ist das Gaspedal doch sehr gemächlich...
Ich fahre im ECO Modus, allerdings ist das Gaspedal gegenüber meinem Diesel vorher trotzdem empfindlich.
fordorion hat geschrieben:täglich 110km zur Arbeit? :?:
Hin und Zurück, einfache Strecke 55km

fordorion
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 124
Registriert: 27.07.2016, 13:41
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 15. Sep 2013

Re: Verbrauch Hybrid

#2045 Beitrag von fordorion » 06.04.2018, 21:02

Der ECO Mode beim Auris1 wäre wahrscheinlich was für dich gewesen. Das war für mich der "Schlaftabletten-Modus".
Jetzt beim Auris 2 reagiert er selbst im ECO sehr flott.

becksbier
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 141
Registriert: 28.08.2017, 11:10
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: titan silber
EZ: 11. Jul 2017

Re: Verbrauch Hybrid

#2046 Beitrag von becksbier » 09.04.2018, 13:22

Die wärmere Temperatur macht sich wirklich heftig bemerkbar...habe ich gewusst, aber das es so deutlich ist, hätte ich nicht gedacht. Bei mir von knapp 7 Litern bei Minusgraden auf ca. 5l. Wenn ich die Klima ausschalte und mit Eco die Ruhe weg habe, komme ich nach meiner täglichen Kurzstrecke durch die Stadt mit einer Anzeige von 3,4 bis 4,5 Litern an...was auch immer da nun der echte Verbrauch gewesen ist.

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Verbrauch Hybrid

#2047 Beitrag von fishlord » 09.04.2018, 13:29

Ist ja ein bekanntes Phänomen.
Habe über Winter ca. 5.3l/100km verbraucht. Jetzt da es wärmer wird, ist der Verbauch auf 4.8l/100km gesunken. Klima ist immer an.
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Onz4711
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.04.2018, 19:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: Schwarz

Re: Verbrauch Hybrid

#2048 Beitrag von Onz4711 » 09.04.2018, 17:09

Hallo zusammen,
bin neu bei euch und habe einen Auris 2 Exe von 2015. :)
Wenn ich so rumlese verstehe ich nicht wie manche so wenig verbrauchen können.
Wenn ich das Gaspedal streichel komme ich auf 5.4l... Ist mir der Verbrauch egal, sind es 6.2l gewesen (Spritmonitorwerte).
Und ich bin schon der Meinung ich fahre den Hybrid gut.

Streckenprofil sind 85% Autobahn und sonst Stadt.

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Verbrauch Hybrid

#2049 Beitrag von fishlord » 09.04.2018, 18:00

Hallo Onz4711,

:willkommen: im Forum.

Wie sieht denn dein Fahrprofil auf der Autobahn aus?
Welche Durchschnittsgeschwindigkeit und welches Höhenprofil?
Eventuell liegt es ja daran.
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1813
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Verbrauch Hybrid

#2050 Beitrag von Olav_888 » 09.04.2018, 18:06

Im Winter komme ich auf der BAB auch "nur" auf 5,5 bis 6,0, mit Bergen und bei 120-130 nach Tacho, im Sommer evtl mal eine 4 als erste Zahl. So richtig sparsam fährt der HSD primär abseits der BAB, da wo jede Geschwindigkeitsänderung meinen Akku wieder voll macht. Und ich habe auch das Gefühl, der TS benötigt etwas mehr als der kurze
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 175
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2051 Beitrag von Moondust82 » 09.04.2018, 18:44

"So richtig sparsam fährt der HSD primär abseits der BAB, da wo jede Geschwindigkeitsänderung meinen Akku wieder voll macht."

--> Kommt auf den Betrachtungswinkel an. 6 L mögen nicht sparsam aussehen. Dennoch hat ein vergleichbarer VW Golf Variant mit 7 Gang Schaltgetriebe, modernster Zylinderabschaltung, BJ 2018, knapp 1,2 L Super auf gleicher Strecke mehr gebraucht als mein TS. Das ist ein Vorteil von 20%. Und das nenn ich richtig sparsam.

"Und ich habe auch das Gefühl, der TS benötigt etwas mehr als der kurze" - definitiv. Er wiegt ja auch mehr. Da liest man häufig "ja, aber Gewicht spielt eigentlich gar keine Rolle." Spielt es wohl, wenn die Strecke nicht eben ist.

Ansonsten hast du ja schon alles gesagt. Allein mein Streckenprofil sorgt dafür, dass mein Verbrauch im Vergleich zu anderen Fahrern schlecht ist. Fahre ich mal abseits meiner Brot und Butterstrecke, die ich jeden Tag fahre, fällt der Verbrauch sofort. Deine Streckengegebenheiten spielen also eine ganz große Rolle.

Im Anhang nochmal beispielhaft mein Höhenprofil Die "Osnabrücker Hügel" sind zwar immer nur wenige Meter hoch, lassen mich aber insgesamt ein paar hundert flache Höhenmeter machen. Es gibt immer wieder flache Steigeungen, auf denen der Auris mit 8-10 Litern hoch fahren muss, damit er sein Tempo hält. Es gibt aber keine Gefälle, die steil genug sind, um mit 0 L wieder runter zu segeln. Somit ist man hügelauf mit 8-10 Litern und hügelrunter mit 2-3 Litern unterwegs, zwischendurch kurze ebene Etappen mit 3,5 L - Und dann ist man im Schnitt eben bei 5,5-6 L.

Ich habe 30% der BAB durch die Landstraße ersetzt. Anders als auf der BAB kann der Auris TS hier wesentlich mehr elektrisch fahren und sich wieder rekupieren. Fahrzeit: +3 Minuten täglich. Einsparung: 1 L - bin heute, noch auf Winterrädern, bei 20 Grad mit 4,35 Litern unterwegs gewesen, das waren insgesamt mit hin- und Rückweg 72 km.. Streckenprofil: 50% Land, 40% BAB (110 km/h), 10 % Stadt.

Köln hin und zurück - das waren richtige Berge. Da wurde bergrunter auf der BAB mal der Akku zu 100% voll. Und dann wollte Auris die Energie unbedingt wieder los werden. Raus kamen 5,6 L bei -10 Grad!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 292
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Verbrauch Hybrid

#2052 Beitrag von D-Auris » 12.04.2018, 14:52

Mein Verbrauch - siehe unten oder bei Spritmonitor.
Die letzte BAB - Fahrt aus dem Süddeutschen zurück ins Rheinland hat bei Tempomat 130 km/h zu einem Verbrauch von nur 5,5 Litern geführt.
Auch im Alltag geht der Verbrauch nun witterungsbedingt wieder unter 5 L - heute morgen waren es auf meiner Standard Strecke zur Arbeit 4,2 L laut BC.
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Verbrauch Hybrid

#2053 Beitrag von fishlord » 12.04.2018, 19:06

Da kann ich nicht mithalten.
Hatte die letzten beiden Tage bei den warmen Temperaturen 4,6l auf der Landstraße. Allerdings geht es bei uns auch hoch und runter
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

plattenspieler99
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 69
Registriert: 29.07.2016, 17:31
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: exe
Farbe: weiss
EZ: 28. Jul 2016
Wohnort: Tecklenburger Land

Re: Verbrauch Hybrid

#2054 Beitrag von plattenspieler99 » 13.04.2018, 15:08

Nachdem im Winter 5,5 Liter/100km nachzufüllen waren, sind es nun regelmässig unter 5 Liter. Ich bin, nach 25000km echt zufrieden mit dem Auto und dem Verbrauch.

Benutzeravatar
Alex68
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2018, 18:50
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+
Farbe: Schneeweiß
EZ: 28. Feb 2013
Wohnort: nähe Bremen

Re: Verbrauch Hybrid

#2055 Beitrag von Alex68 » 14.04.2018, 05:53

Nach 3 Tagen und etwas mehr als 200km zeigt mir der BC 4,3 Liter als durchschnittlichen Verbrauch an.
Und dabei blieb der Fahrspaß nicht auf der Strecke.
Damit kann ich hervorragend leben :top:

Antworten