Verbrauch Hybrid

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Verbrauch Hybrid

#2176 Beitrag von Tim » 15.08.2018, 22:44

Soviel dann dazu, dass ein Rangeextender effizient ist... :shock:

PflegeAuris
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 464
Registriert: 09.06.2014, 15:25
Modell: -
Fhz.: Lexus RX 450h
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Blau
EZ: 21. Jul 2015
Wohnort: 74545

Re: Verbrauch Hybrid

#2177 Beitrag von PflegeAuris » 16.08.2018, 15:36

Ich denke, der Artikel ist da etwas ungenau.

Der Tank fasst 9 Liter, und bei vollem Tank geht er von 150 km auf Benzin plus das, was im Akku ist, aus.
Es kommt mit darauf an, wie er eingesetzt wird, ich werds testen.
Erst Prius, dann AurisII TS HSD, jetzt RXh

soundpammer
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 27.02.2018, 17:07
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 2-2017

Re: Verbrauch Hybrid

#2178 Beitrag von soundpammer » 09.09.2018, 15:40

Hallo liebe Auris Gemeinde

Ich bin überse Wochenende von "südlich Wiens" nach "südlich Salzburg" und retour gefahren.
Das Auto war voll beladen mit 2 Erwachsenen und hinten bei umgelegter Sitzbank bis oben hin Ausrüstung.
Ich war sicher an der Grenze, bzw. über dem erlaubten Gesamtgewicht.

Es waren genau 610km, davon ca. 560km Autobahn, mit ein paar Hügeln.
Ich bin fast usschließlich mit Tempomat gefahren.
ca. 400km Tacho 140kmh
ca. 120km Tacho 150kmh

ein paar kurze hunderter Stücke und den Rest Bundesstraße.

Ich war sehr zufrieden mit der angenehmen Straßenlage, auch bei vollem Auto und ebenfalls mit der Geräuschkulisse.

Laut BC war mein Verbraucht 6.0 Liter. Dann an der Tankstelle waren es doch 6,64liter.
Ich finde den Verbrauch in Ordnung, allerdings das der BC in diesem Fall so ungenau war, ist dann wieder etwas überraschend. Bisher lagen die _Ungenauigkeiten immer bei ca. 0,2-0,3liter, aber nicht bei fast 0,7liter.

Weiters ist die Restreichweite von ca. 50km auf Null gefallen. Hat mich auch etwas überrascht, da vorallem die Tanknadel auch schon quas auf Null war.
in genauen Zahlen

610km Strecke
40,48l getankt

Wie auch immer, das Ergebnis ist gut.

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 553
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Verbrauch Hybrid

#2179 Beitrag von AurisBW » 10.09.2018, 08:38

Wieder war Urlaub angesagt mit Schlumpfmobil und der Verbrauch auf der Autobahn mit Tempomaten 130km/h mit 3 Personen Kofferaum propenvoll, laut BC Verbrauch zwischen 5,0l - 5,5l mit Gegenwind. Ich für mich brauch keinen Diesel, bin mit dem Verbrauch sehr zufrieden.
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 175
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2180 Beitrag von Moondust82 » 12.10.2018, 10:48

So ihr Lieben,

ich habe gestern wieder festgestellt, wie verwöhnt wir Hybridfahrer mit den Verbräuchen sind und auf welch hohem Niveau wir klagen.

Mein Arbeitgeber schafft wegen der Dieselproblematik keine Diesel mehr an, was zur Folge hat, dass wir nun die neuen Skoda SuperB als 7-Gang DSG Automatik bekommen. Und was soll ich euch sagen?

Gestern 200 km mit der ersten Etappe: Durchschnittliche Reisegeschwindigkeit 71 km/h bei sehr defensiver Fahrweise - 7,4 (!) L Super. Als es dann später wurde und wir nach Hause wollten, ist mit ein paar 180 Anteilen und einem Schnitt von 113 km/h dann eine 9,4 L draus geworden, wobei mein Vorgesetzter nicht defensiv fährt. Aber das ist schon eine HAusnummer. Bin zuvor den Golf Variant Schalter gefahren, der war wesentlich sparsamer und konnte mit 6,5 L bewegt werden.

Wir sind aber froh, den Wagen jetzt erstmal zu haben. Er stand wegen fehlender WLTP-Freigabe drei Monate am BER.

Auf jeden Fall werde ich mich nie wieder aufregen, wenn sich mein Auris TS ausnahmsweise im Winter mal wieder 6 L auf der BAB genehmigt. Wie ihr oben seht ist das ein extremst guter Wert, selbst im Vergleich zu neuen KFZs.

Ach und PS: Gegenüber der Auris TS Tankanzeige ist der SuperB noch ungenauer. An Rest-Kilomentern und Tanknadel änderte sich 250 km lang gar nichts. Dann fiel die Tanknadel binnen 2 Minuten um ein Viertel und die Restkilometer sackten von 650 auf 500 runter. Auch hier jammern wir also auf recht hohem Niveau...
Zuletzt geändert von Moondust82 am 12.10.2018, 11:02, insgesamt 2-mal geändert.
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 175
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2181 Beitrag von Moondust82 » 12.10.2018, 10:54

Und PS: Bevor jetzt wieder die Einwände kommen, man dürfe eine Auris TS nicht mit einem SuperB vergleichen, sondern den Octavia Kombi nehmen: Der Octavia Kombi ist erheblich kleiner als der TS. Von der Größe gesehen ist der Vergleich definitiv richtig.
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Verbrauch Hybrid

#2182 Beitrag von Olav_888 » 12.10.2018, 10:58

Ich bin jetzt mal bei 20++ Grad gemütlich von Heilbronn nach Frankfurt gefahren, dank Baustellen und Verkehr war der Schnitt irgendwo bei knapp 80km/h, da sagte der BC was von 3,9l/100km. Das erreiche ich dank Berge sonst nie
Ehmm, der Octavia liegt irgendwo zwischen Auris und Avensis :cool:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 175
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2183 Beitrag von Moondust82 » 12.10.2018, 11:01

also wir haben hier einen Octavia Kombi gehabt und der hat nicht so viel Stauraum wie mein Auris TS...mag vielleicht auch an den Radkästen und der Anordnung der Sitze liegen...
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 175
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2184 Beitrag von Moondust82 » 12.10.2018, 11:05

Und Olaf: Respekt! ich schaffe die BAB allerhöchstens mit 4,8 L. Drunter bin ich noch nicht gekommen.
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Verbrauch Hybrid

#2185 Beitrag von Olav_888 » 12.10.2018, 11:12

Ich sonst auch nicht, ich habe sonst Berge drin und eine höhere Geschwindigkeiten
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Verbrauch Hybrid

#2186 Beitrag von moff » 12.10.2018, 12:07

@Moondust82: Sorry für die doofe Frage am Rande...: Wieso schreibst du konsequent "SuperB" und nicht "Superb"? :D Sprichst du das auch entsprechend aus, also "Super-B"? ;)

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 175
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch Hybrid

#2187 Beitrag von Moondust82 » 12.10.2018, 12:11

ich nenn ihn tatsächlich Super-B, obwohl es falsch ist. :ahh: Superb klingt irgendwie so komisch...
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 488
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Verbrauch Hybrid

#2188 Beitrag von technikus » 12.10.2018, 13:45

zur Erinnerung: wir sind hier im Auris Hybrid Forum und nicht im Prius Forum der Spritsparschleichfüchse, wo einige sogar prahlen den NEFZ Zykluswert im Jahresschnitt zu unterbieten. Laut Spritmonitor für über 2.300 Auris Hybrid liegt der Jahresdurchschnittsverbrauch bei 5,3 l /100 km. Das ist die Normalität beim Auris Hybrid.

Gruß technikus

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 641
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Verbrauch Hybrid

#2189 Beitrag von Webbster » 12.10.2018, 15:01

Haha. Normalität auf jeden Fall. Aber Spritsparschleichfüchse... haha... Ich will doch ein Auto haben - mit dem normal von A nach B fahren. Kein Rennen veranstalten aber auch nicht den Schleichwettbewerb gegen eine Schnecke "gewinnen".
5,3 ist ein guter Wert und wenn ich so grob rechne - müsste ich da auch irgendwo sein. Winter- und Sommermonate zusammengezogen käme ich sehr wohl bei 5,5 bis 5,7 rum. Und das von ca. 85 bis 90% Autobahnstrecken und der Anteil der deutschen Autobahnstrecken ist auch nicht wenig (etwa 55-60%) - was auch heißt: selten unter 130km/h fahren und auch nicht selten mal schneller als 160 - wegen schnellem Überholen.
Bei der österr. Autobahn hält sich der Verbrauch extremst unter 5,0 im Sommer und im Winter ist der Durchschnittsverbrauch kaum mehr als 5,3.
Bist dann aber nach dem Volltanken auf der deutschen Autobahn und fährst entsprechend "ruppig" und nicht gleichmäßig - stetig deine Geschwindigkeit - sind die Werte schon mal 0,5L höher im Verbrauch...

-

Und wenn ich schon lese, was so ein Skoda Kombi oder Octavia Kombi oder sonst so ein Kombi - als reiner Benziner verbraucht, stellts mir die Haare am Nacken auf. 9L/100km ... da mach ich doch fast schon 200km Wegstrecke bei gleichem Verbrauch.
9L/100km verbraucht auch der Jaguar SUV meines älteren Bruder und ich hab ihn ausgelacht. Ganz im ernst. UND er meinte, der VW Touareg hatte 12L/100km im Verbrauch angezeigt und da sei der Jaguar sogar noch "sparsam". (ABER beide Wägen sind Diesel... keine Benziner, weil dann kannst du fast schon sagen 1,5-2L mehr auf der Zahl im Verbrauch)
-
Mit den 2 Fahrräder am Dach vom Auris, vollgepackt mit Koffern, Hund und meiner Freundin - also "Urlaubspackung" - futterte der Auris bei steten 125 am Tacho keine 7L. Er blieb unter 7L - laut BC. Vielleicht sogar strich genau 7L real, aber selbst das bezweifle ich ein wenig.
Und dann sagt meine Freundin so: "Trotz voller Ladung im Wagen - verbraucht der weniger als mein Citroen C3"
:cool:

... Jammern auf hohem Niveau. JUPP. Total. Aber trotzdem reibt man diese Werte gerne den anderen unter die Nase. Einfach weils Spaß macht. :lol:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 46.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Winterschlaf- :cry:

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 293
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Verbrauch Hybrid

#2190 Beitrag von D-Auris » 12.10.2018, 15:41

So damit bin ich wohl genau auf dem Durchschnitt mit unserem Auris => 5,3 Liter.
Bei den letzen 3 Betankungen ergaben die Hochrechnungen einen Schnitt von jeweils knapp über 5 Litern => ~5,03.
Tendenziell scheint der TS mit zunehmender Kilometerleistung weniger zu verbrauchen.
Dies mache ich zum einen an den verbrauchten Mengen, aber subjektiv auch an der ECO-Anzeige fest.
Hier bemerke ich, dass mehr Leistung vorhanden ist, denn ich muss weniger Gas geben - unterhalb des Power - Bereiches, um den Wagen auf Touren zu bringen.
Nun es kann zum einen am getanken Sprit oder der Marke liegen oder am Super Sommer oder daran, dass der Motor mittlerweile gut eingefahren ist.
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Antworten