Neulingsfrage: Ist das Rucken normal? Und: entlädt sich die

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
seebach
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 39
Registriert: 27.05.2014, 23:52
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: weiß
EZ: 12. Aug 2014
Wohnort: Weinbergen

Re: Neulingsfrage: Ist das Rucken normal? Und: entlädt sich

#16 Beitrag von seebach » 30.07.2014, 23:56

ToyoDriver hat geschrieben:dann lasse ich ihn den "Flammenwerfermodus" einfach im Stand abspulen (dauert ja nur 50 sek.).
Was meinste eigentlich mit dem "Flammenwerfermodus" ?
Zuletzt geändert von Shar am 31.07.2014, 03:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelzitat entfernt, Zitat eingekürzt

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neulingsfrage: Ist das Rucken normal? Und: entlädt sich

#17 Beitrag von Shar » 31.07.2014, 03:56

Servus.

Damit ist die Aufheizphase für den Katalysator gemeint.


Grüße ~Shar~

PS: Bitte das nächste Mal auf Doppelzitate verzichten.
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 522
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Neulingsfrage: Ist das Rucken normal? Und: entlädt sich

#18 Beitrag von nightsta1k3r » 31.07.2014, 07:01

seebach hat geschrieben:Was meinste eigentlich mit dem "Flammenwerfermodus" ?
Stage 1, in dem die Motorelekronik auf schnellstmögliche Erwärmung des Systems bis zu einer Mindesttemperatur schaltet.

Das wird umgagssprachlich gerne als Flammenwerfermodus bezeichnet, weil es im Auspufftrakt wahrscheinlich ungefähr so zugeht um u.A. den Kat auf Betriebstemperatur zu bringen.

Skeptiker
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 71
Registriert: 25.11.2013, 17:17
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EXE
Farbe: Schneeweiß
EZ: 0-11-2013
Wohnort: Berlin

Re: Neulingsfrage: Ist das Rucken normal? Und: entlädt sich

#19 Beitrag von Skeptiker » 20.11.2014, 04:35

Das Ruckeln bemerke ich auch beim wechsel vom EV Modus in den Verbrenner-Modus. Beim Beschleunigen merkt man diesen Übergang aber nicht.
Ja, das Ruckeln bemerke ich während der Fahrt auch, wenn der Benziner dazugeschaltet wird.
Aber was mich richtig nervt ist dieser Übergang beim Beschleunigen, wenn man z.Bsp. an der Ampel steht und dann losfährt. Wenn beim Beschleunigen der Benziner dazugeschaltet wird, höhrt er sich immer so an als ob er kurz vorm Abwürgen wäre. Läuft, übertrieben gesagt, die ersten paar Umdrehungen richtig schwer/so rau und dann dreht er immer schneller womit die Geschichte aufhöhrt. Dabei tut mir der Benziner immer soo leid.. :cry: (Vielleicht bin ich auch zu sensibel und sollte nicht auf jede Bewegung und jedes Geräusch achten)
Ich habe zwei möglichkeiten gefunden wie ich es umgehen kann 1. Gleichmäßig und ganz sachte Gas geben 2. Nur soweit Gas geben bis die Nadel kurz hinter dem Teilstrich in der Mitte ist, dann warten bis der Benziner gestartet wird und erst dann normal gas geben.

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 461
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Neulingsfrage: Ist das Rucken normal? Und: entlädt sich

#20 Beitrag von technikus » 20.11.2014, 08:43

dann wirst Du wohl als Berliner mit Deiner sensiblen Fahrweise gerade in Berlin bestimmt zum Verkehrshindernis. Man kann es mit dem vorsichtigen Anfahren auch übertreiben und wir Hybridfahrer sollten uns nicht allzu sehr als Exoten outen.

Gruß technikus

Antworten