Rückruf 15.07.2015

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückruf 15.07.2015

#31 Beitrag von Chris1983 » 05.11.2015, 10:23

Meins kam heute...
Es reicht wenn ich das nächsten Monat mache wenn er eh wegen TÜV dort ist. Incl Zündkerzen, Hybridcheck und Klimawartung.
Bild

Langolier
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 01.09.2013, 07:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Rückruf 15.07.2015

#32 Beitrag von Langolier » 07.11.2015, 07:26

kleintoady hat geschrieben:Sobald der Händler im Toyota Portal das Fahrzeug aufruft bekommt er eigentlich eine Meldung ob und wie viele Aktionen noch offen sind. Das ist eine Sache von 2 oder 3 Minuten das zu prüfen :D
Was anscheinend nicht alle Servicestellen standardmäßig tun. Schon seltsam - zumal wenn gerade ein Rückruf anhängig ist.

Vielleicht habe ich da auch Glück gehabt. Mein Schreiben kam diese Woche und kommende Woche habe ich einen Termin zur Inspektion ...

zwerg
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 84
Registriert: 23.06.2014, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executiv
Farbe: titansilber
EZ: 7. Jul 2014

Re: Rückruf 15.07.2015

#33 Beitrag von zwerg » 07.11.2015, 19:30

Aufgrund der Beiträge im Forum, habe ich beim fTH nachgefragt. Ich bin (noch) nicht dabei, obgleich ich vom Profil her mit dabei sein müsste.

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#34 Beitrag von thias » 19.11.2015, 09:22

Ich habe gestern meine vom Marder zerfressene Antenne beim freundlichen abgeholt, da hat mich die nette Frau darauf angesprochen das sie im System sehen kann, dass mein Auris ein Update für Hybrid und Instrumententafel benötigt... klar habe ihn erst seit drei Wochen, von dem her kann noch kein Schreiben vom KBA da sein. Auf jeden Fall hat sie gleich einen Termin mit mir gemacht am 26.11...dauer ca. 45 min.

Finde ich spitze... .top
Kann mir schon jemand berichten der das neue Update hat, ob es etwas spürbar verändert hat? Ich meine nur... Updates sind ja nicht immer positiv (siehe iOS 9) z.B o.O

Benutzeravatar
kleintoady
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 75
Registriert: 04.11.2015, 23:54
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Weiß
EZ: 0- 7-2015
Wohnort: Emmingen-Liptingen

Re: Rückruf 15.07.2015

#35 Beitrag von kleintoady » 19.11.2015, 11:35

Man spürt vom Update garnichts :) Habe es vor eine Woche erst bei meinen Eltern aufgespielt (Auris I HSD) und es ist kein Unterschied zu vorher feststellbar :)
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”
― Paul Walker

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#36 Beitrag von thias » 20.11.2015, 08:30

Ich habe die Updates jetzt schon gestern bekommen, weil das Auto ohnehin zur Achsvermessung beim freundlichen war... ich weis das beim Update nur die Laufzeit und Drehzahl der Hybrid Wasserpumpe verändert wird!
Trotzdem kam er mit heute morgen irgendwie träger vor, bzw. es fühlte sich so an wie wenn ich mehr Gas geben musste wie sonst als! Machte sich dann auch gleich mit 0,5 L mehr Verbrauch bemerkbar.
Sonst hat mir das Display immer 5,6 -5,8 Liter Verbrauch angezeigt, heute morgen 6,4 Liter auf der gleichen Strecke wie sonst...
Vielleicht liegt es daran, dass es heute sehr stürmisch und regnerisch war im Gegensatz zu den letzten Wochen... ich hoffe es :schulterzuck:

Und das Lenkrad zeigt immer noch nach links und zieht etwas nach der Achsvermessung!!
Schade hatte Anfangs echt die Hoffnung dass die Werkstatt was taugt... Neuer Termin am Dienstag zur erneuten Achsvermessung!!! Bin genervt!!!
Ich hoffe nicht, dass das Auto dort kaputt repariert wird .irre

Bluenova
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 149
Registriert: 01.05.2014, 13:49
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Package Sol
Farbe: ArcticBlue
EZ: 15. Okt 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#37 Beitrag von Bluenova » 20.11.2015, 21:52

Unser Auris 2 war vor einer Woche im Jahresservice. Gekauft Oktober 2013 und damals 2 Monate drauf gewartet, weil die Farbe mit Panoramadach erst angefordert werden musste. Trotzdem behauptete der Garagist auch nach explizitem Hinweis auf diese Aktion, dass unser Auris nicht betroffen sei. Schon komisch ... Wenn ich in ein paar Wochen doch noch ein Schreiben bekomme krieg isch dann die Kriese.

Langolier
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 01.09.2013, 07:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Rückruf 15.07.2015

#38 Beitrag von Langolier » 21.11.2015, 06:51

thias hat geschrieben:Kann mir schon jemand berichten der das neue Update hat, ob es etwas spürbar verändert hat?
Ich kann keinerlei Veränderungen feststellen nach dem Update.

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#39 Beitrag von thias » 23.11.2015, 05:55

Ich war über das WE ca. 500 KM mit meinem Auris unterwegs...ich weis auch nicht, entweder habe ich mich schon daran gewöhnt oder es hat sich doch irgendwie die Leidtungskurve verändert!
Ich habe das Gefühl bei 3/4 Gas schiebt der E- Motor einfach nicht mehr so an wie sonst und die Ampelsprints kamen mir sonst auch schneller vor! Anfangs dachte ich, wow...schiebt schon gut an. Jetzt denke ich, mhhh da fehlen doch paar PS??
Ich werde es morgen in der Werkstatt mal sagen, aber die werden sagen, es ist alles normal! Ich konnte auch nirgendwo was über Leistungsverluste finden.
Was meint ihr, ist es das persönliche Gefühl oder gab es schon mal was in dieser Richtung?

Gruß
Matthias u

Benutzeravatar
oggy
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 800
Registriert: 14.03.2013, 13:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: StartEdition
Farbe: perlweiß
EZ: 0- 9-2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#40 Beitrag von oggy » 23.11.2015, 07:22

persönliches Gefühl :) ... ich merke das immer sehr gut, wenn ich auf den Aygo umsteige und dann wieder zurück auf den Auris.

morgen wird der Auris aus der Garage geholt und bekommt dann auch das Update.
Auris II, BJ2013
Bild
Prius Sol, BJ2007
Bild

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#41 Beitrag von thias » 23.11.2015, 09:18

Es kann echt nur so sein, dass mir das Gefühl gerade den Fahrspaß etwas nimmt! Anfangs dachte ich echt, fühlt sich an wie ein Turbolader wenn der E-Motor mit einsetzt! Momentan fehlt mir einfach ab halb / dreiviertel Gas der Ladedruck!!
Ich meine auch, dass im "normal Modus" auf der Anzeige im Display der E-Motor öfter im Eingriff war... vor dem Update!!! Klar, ich habe das Auto gerademal 4 Wochen, jetzt sind Winterreifen drauf, es ist kälter geworden und mir fehlt sehr wahrscheinlich noch das Gefühl den Wagen...aber dennoch war ich bis vor dem Update mit der Leistung sehr zufrieden!
Vielleicht liegt es daran, dass ich einen Hyundai Tucson Turbo als Ersatzwagen hatte, während mein Auris zum Update war, und der ging echt gut!

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückruf 15.07.2015

#42 Beitrag von Chris1983 » 23.11.2015, 12:39

Da bin ich ja mal gespannt. In 2 Wochen ist es bei mir soweit.
Hoffentlich bringt das Update auch etwas in Sachen Verbrauch.
Eig will ich kein Update haben weil, Never change a running system
Bisher nie Probleme gehabt, weder im Hochsommer in den Alpen oder bei Vollgas 500km weit auf der AB
Aber leider muss das Update ja sein.

Den Eindruck das der Hybrid schlecht geht hab ich auch wenn ich den Hyundai Getz 88PS Diesel von meiner Mutter mal gefahren bin. Der Turbodiesel bums ist schon was anderes.
Trotzdem ist der Hybrid schneller auf 100, und darüber merkt man erst recht den Schub vom e-Motor.

Fahr den Akku mal auf der AB leer und beschleunige dann mal von 100 an, da kommt nicht mehr sonderlich viel, da quält er sich regelrecht und braucht ewig um mal auf 160 zu kommen.

Ich werd auf jedenfall auch mal fragen was das Update so bewirkt. Wie ich bis jetzt mitbekommen habe sol wohl nur die Kühlung anders gesteuert werden.
Bild

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#43 Beitrag von thias » 23.11.2015, 22:07

Soweit ich weis wird die elektrische Wasserpumpe vom Hybridsystem länger angesteuert und sie Drehzahl erhört um mehr zu fördern...somit wir ein überhitzen vermieden!
So hat's mir der Meister vom AH erklärt.
An der Leistungskurve oder im Map wurde absolut nichts verändert!
Der E18 bekommt noch ein Update fürs Instrumentenkombi...

Skeptiker
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 71
Registriert: 25.11.2013, 17:17
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EXE
Farbe: Schneeweiß
EZ: 0-11-2013
Wohnort: Berlin

Re: Rückruf 15.07.2015

#44 Beitrag von Skeptiker » 23.11.2015, 22:08

thias hat geschrieben:Ich habe das Gefühl bei 3/4 Gas schiebt der E- Motor einfach nicht mehr so an wie sonst und die Ampelsprints kamen mir sonst auch schneller vor!
Ich habe den Auris nun seit zwei Jahren. Fast immer in normalem Modus gefahren. Nach dem Update habe ich genau dasselbe Gefühl wie du. Ich habe auch die ersten Tage instinktiv geguckt ob ich nicht irgendwie aus versehen den ECO Modus eingeschaltet habe. Beschleunige auch so wie immer, beim Losfahren/Beschleunigen so viel Gas geben bis der Zeiger rot wird. Aber der Benziner ist auch um einiges ruhiger/leiser wie vor dem Update. Radio ist auf 20 wie vor dem Update auch. Aber die BC-Verbrauchswerte haben sich nicht verändert.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückruf 15.07.2015

#45 Beitrag von Chris1983 » 24.11.2015, 07:51

Nicht das die Wasserpumpe dann früher den Geist aufgibt als sie sollte .denken
Bild

Antworten