Rückruf 15.07.2015

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#46 Beitrag von thias » 24.11.2015, 08:10

Mh,
vielleicht haben die doch auch zusätzlich an der Leistungskurve herum programmiert, sodass der E-Motor nicht mehr so schiebt und somit nicht so warm wird! .denken
Wäre natürlich ein Unding!!! Heute ist er nochmal in der Werkstatt wegen der Spur vermessen! Ich habe es dem Meister geschildert was ich empfinde. Er meinte er wird damit fahren und sich das mal anschauen. Ja was dabei heraus kommt weis ich jetzt schon...alles i.O Herr ...... Ihr Fahrzeug hat die volle Leistung und es ist alles bestens ok! .bla Wetten???

Es wäre also vielleicht echt sehr interessant zu wissen was hier die anderen Auris Update Fahrer so empfinden nach dem Update???!!! Gerade jetzt wo evtl. die Frage im Raum steht weniger Leistung nach Update oder alles wie bisher und nur Gefühlsverarsche??

Gruß
Matthias

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 488
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Rückruf 15.07.2015

#47 Beitrag von technikus » 24.11.2015, 15:48

ich habe nächsten Dienstag die 60 Tkm Wartung und dabei auch gleich das Update. Wenn ich danach ein geändertes Fahrverhalten spüre, melde ich mich dazu.
Ich würde auch gern perspektivisch wissen, was beim nächsten angekündigten Prius IV, mit dem identischen Hybridsystem zum Auris II, geändert wird, da er spürbar leiser beim Hochdrehen sein soll. Entweder Softwareänderung ? (könnte dann auch beim Auris machbar sein) oder doch nur wirksamere Dämmung oder vielleicht sogar Gegenschall/Antischall? Wer weiss schon was dazu?

Gruß technikus

Benutzeravatar
oggy
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 800
Registriert: 14.03.2013, 13:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: StartEdition
Farbe: perlweiß
EZ: 0- 9-2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#48 Beitrag von oggy » 25.11.2015, 07:03

mein Update ist drin und der Wagen agiert wie vor dem Update. Wenn die an der Leistung schrauben würden, müssten sie mit Klagen rechnen. Man hat schließlich ein Auto mit den und den Daten gekauft.
Auris II, BJ2013
Bild
Prius Sol, BJ2007
Bild

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#49 Beitrag von thias » 25.11.2015, 09:19

Ich habe gestern Abend meinen Auris wieder beim freundlichen abgeholt... er stand da, frisch gewaschen, ausgesaugt, alles Tip Top!!! Da dachte ich, oh, oh wenn das Auto so gepflegt wurde dann verheißt das nix gutes!!!

Aber!!! Es ist alles bestens! Das Lenkrad steht in der Mitte, er zieht nicht mehr nach links weg es wurde ausführlich damit gefahren und festgestellt, dass mit dem Auto alles normal ist!
Der Meister hat mir sogar die Info von Toyota gezeigt wo steht, dass dieses Update eine Anpassung des Hybrid Külsystem ist! Wie schon erwähnt die Wapu und scheinbar auch die Kühlung des Hybrid Akkus!
Im Motor Management wurden absolut nichts verändert!
Somit liegt es also an mir, wenn ich denke irgendwie zieht er teilweise nicht richtig!!! :lol:

Benutzeravatar
Partyhupe
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 116
Registriert: 06.03.2013, 14:54
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Bronze
EZ: 4. Mär 2013
Wohnort: Vreden

Re: Rückruf 15.07.2015

#50 Beitrag von Partyhupe » 25.11.2015, 21:24

Was mir heute aufgefallen ist, nachdem gestern das Update aufgespielt wurde: Normalerweise zieht Auris die Batterie nach dem Starten mit kaltem Motor auf den ersten paar 100 Metern leer. (Ich habe einen kurzen Weg zur Hauptstraße) Heute allerdings,war die Battereie, nachdem ich auf Reisegeschwindigkeit gekommen bin, immer noch ziemlich voll.
Werde das mal weiter beobachten. Einen Leistungsverlust kann ich aber bis jetzt doch nicht merken
Bild

Benutzeravatar
hsd-neuling
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 34
Registriert: 02.01.2014, 14:33
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiss
EZ: 5. Nov 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#51 Beitrag von hsd-neuling » 28.11.2015, 20:13

Ich war vor ein paar Tagen beim FTH. Welche Version müsste ich jetzt haben, wenn das Update eingespielt wurde?

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückruf 15.07.2015

#52 Beitrag von Chris1983 » 08.12.2015, 17:31

Grad mein Auto abgeholt und ich kann nach dem Update bis jetzt keinen Unterschied feststellen.
Ich finde sogar das sich meiner angenehmer fahren lässt als der neue Auris Hybrid den ich als Leihwagen hatte.
Durch mein dämmen ist meiner viel leiser und ruhiger.

Naja, wie gesagt kein Unterschied zu vorher.
Bild

Benutzeravatar
rasky
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2015, 20:07
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 18. Okt 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#53 Beitrag von rasky » 08.12.2015, 19:38

@ Chris1983 was hast du gedämmt. Magst mir Infos schicken ? Leise ist gut, mein zweites ( erstes ) Auto ist ein Renault Zoe. Rein elektrisch, da bin ich mit leise echt verwöhnt.
1. Wagen rein elektrisch.
2. Wagen Hybrid

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#54 Beitrag von thias » 08.12.2015, 19:42

Oh ja Chris 1983,
mich würde es echt auch interessieren wie wo und mit was Du gedämmt hast...

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 542
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Rückruf 15.07.2015

#55 Beitrag von nightsta1k3r » 08.12.2015, 19:50

Partyhupe hat geschrieben: Heute allerdings,war die Battereie, nachdem ich auf Reisegeschwindigkeit gekommen bin, immer noch ziemlich voll.
Eventuell hast du mal zu viel Gas gegeben, den dann wird der "Schonmodus zum Warmlaufen" überstimmt.

Ich hab am Montag das Update bekommen und war heute im Mühlviertel. Wenn da was an der Leistung geknabbert worden wäre, wäre das garantiert aufgefallen.

Übrigens hab ich mir wieder mal an der Ampel den Spass mit einem Drängler gegönnt .cool , die Doppelniere hat echt alt ausgesehen.

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückruf 15.07.2015

#56 Beitrag von Chris1983 » 08.12.2015, 20:51

Hier sieht man etwas von meinem Umbau.
viewtopic.php?f=18&t=5967&p=76897&hilit ... 0.2#p76897
Nachträglich sind noch das Dach, die spritzwand und die Kofferraumklappe gedämmt worden.
Bild

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#57 Beitrag von thias » 09.12.2015, 09:09

Ok...ja das sieht alles sehr gut aus!
Aber hierbei dreht sich es ja eigentlich um den Sound deiner Anlage zu verbessern! Die Dämmung zum Motorraum um den dröhnenden Benzinmotor bei Last zu dämmen war nur ein neben Effekt, wenn überhaupt oder?

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückruf 15.07.2015

#58 Beitrag von Chris1983 » 10.12.2015, 13:47

Ich habe doch einen Unterschied nach dem Update festgestellt.
Entweder liegt es daran das das System nen kompletten reset bekommen hat oder doch an der neuen software.
Wenn ich unsere Autobahnauffahrt hoch fahre (Rechtskurve) ruckelte er immer bei ca 60km/h auf dem kurzen geraden Stück danach. Das ist jetzt weg. Hatte der Prius Leihwagen auch den ich vor nem halben Jahr mal hatte.
Auch ist der Motor wenn ich mittags nach Hause fahre an der nächsten Ampel immer direkt aus gegangen. Ein Strich der motortemperatur war er da erst gestiegen. Jetzt läuft er durch.
Auch ist mein Verbrauch von vor dem Update 4,5 auf nun 4,9 hoch gegangen. Habe Dienstag noch getankt und genullt. Hätte sonst immer zwischen 4 und 4,6...naja ich denke das spielt sich wieder ein.

Sonst ist alles beim Alten...leistungsmäßig konnte ich wie gesagt keine Nachteile feststellen. Ampelstart von 0 auf 100 fühlt sich genauso an wie immer, auch die zwischenspurts.

@thias hab dir ne PN geschrieben
Bild

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Rückruf 15.07.2015

#59 Beitrag von thias » 10.12.2015, 15:22

Ja danke,
ich habe die PN gesehen... mal schauen ob ich da etwas an der Dämmung mache .top
Eher nicht!

LG
Thias

Aurelia
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 116
Registriert: 18.04.2014, 13:06
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Wohnort: au pied du mont d´oiseau

Re: Rückruf 15.07.2015

#60 Beitrag von Aurelia » 12.12.2015, 08:31

Chris1983 hat geschrieben:Auch ist mein Verbrauch von vor dem Update 4,5 auf nun 4,9 hoch gegangen. Habe Dienstag noch getankt und genullt. Hätte sonst immer zwischen 4 und 4,6...
Kann auch an den gesunkenen Umgebungstemperaturen liegen, im Winter ist der Verbrauch stets höher.
Zuletzt geändert von argon am 12.12.2015, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat gekürzt
Aurelia

Hybrid - sogar Spaß im Stau

Antworten