E5 oder E10, das ist hier die Frage

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1391
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: E5 oder E10, das ist hier die Frage

Beitragvon Chris1983 » 29.08.2017, 18:40

@franklin64

Ich fahre auch ausschließlich bei Shell tanken, allerdings super95 und nicht Vpower.
Habe mal ne Zeit lang, 6 tankfüllungen, Vpower getankt, der Motor läuft gefühlt weicher, verbrauchstechnisch war kein Unterschied auszumachen, doch soll Vpower ja eine Reinigungswirkung haben :denken:
Es gibt da aber einen Test von Aral mit dem Ultimate102 welches überzeugend Testergebnisse schon nach nur einer Tankfüllung geliefert hat.
Wenn man wirklich mal sein System reinigen will dann damit aber das wird bei den Hybriden und anderen Saugrohreinspritzern nicht nötig sein. Einspritzdüsen aus einem Direkteinspritzer sahen aber wieder richtig gut aus.

Zum Preisunterschied: wenn man per App die Preise vergleicht kommt es schon oft vor das die Shell ähnliche Preise wie billig tanken hat, hier zumindest. 2cent oder sogar der gleiche Preis kommen hier oft vor. Noch ein Vorteil, wenn andere ewig in der Schlange stehen fahre ich bei Shell auf den Hof und kann direkt tanken ohne warten zu müssen.
Am liebsten wäre mir auch eine Aral vor der Tür aber die liegt so garnicht auf meinem Weg. Von deren kraftstoffzusätzen bin ich nämlich noch mehr überzeugt als bei shell
Bild

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 116
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: E5 oder E10, das ist hier die Frage

Beitragvon Bert B. » 30.08.2017, 11:40

Aral und Co. versprechen dir natürlich, das ihr Saft der Beste ist, den du jemals getankt hast...und auch dass das immer so bleiben wird. Ist m.E. ne Glaubensfrage. Es gibt schließlich Normen für Kraftstoffe, an die sich alle Raffinerien halten müssen. Wer dann was reinmixt, weiß man nicht. Kann ja auch sein, das die freie T via Großhändler den gleichen Sprit bekommt wir Shell oder andere.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1391
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: E5 oder E10, das ist hier die Frage

Beitragvon Chris1983 » 30.08.2017, 12:18

Die bekommen alle den gleichen spritt das ist Fakt. Nur die Zusätze die dann bei gemischt werden sind anders.
Egal ob Aral Shell Total Jet oder sämtliche billig tanken, die LKWs fahren alle zur selben Abfüllstelle und bekommen danach erst ihre Zusätze :top:
Bild

monkie2112
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 63
Registriert: 27.05.2017, 16:35
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Silber
EZ: 12. Okt 2010

Re: E5 oder E10, das ist hier die Frage

Beitragvon monkie2112 » 21.09.2017, 12:14

Ich war jetzt für 4 Tankfüllungen in Polen, also E0 98Okt (Statoil, 2x Mixpol(=Lotos), Orlen) getankt. Motor läuft toll. Kaum in Dland E5 98Okt getankt, klingt es deutlich anders. Gefühlt rauher. Subjektiv also schlechter. Mag sein, dass es Einbildung ist, da ich wusste, wann welcher Sprit drin war.
Hatte dies als kleines Experiment gesehen. Die nächste Füllung ist dann wieder 95er Sprit. Einen Minderverbrauch konnte ich nicht wahrnehmen.
Auris HSD 10.2010
Bild

Benutzeravatar
senio
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 17.07.2011, 10:06
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde-bronze metallic
EZ: 11. Mär 2016
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: E5 oder E10, das ist hier die Frage

Beitragvon senio » 22.09.2017, 19:36

Ich fahre schon seit über 3 Jahren E10 mit meinem Auris und hatte damit überhaupt keine Probleme. Ich wundere mich immer wieder über diese Diskussionen, denn Toyota hat noch nie gegen E10, sondern eher für E10 geworben! :zustimmen:


Zurück zu „Hybrid-> Motor - Getriebe - Kühlsystem - Auspuff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste