Zigarrenzünder USB

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
abytom87
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2017, 13:30
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Silber
EZ: 1. Apr 2014

Zigarrenzünder USB

Beitragvon abytom87 » 04.01.2018, 13:44

Hi,

Ich war gestern bei mein Autohändler und habe die Sicherung von zigarrenzünder ersetzen lassen(war ein Kurzschluss). Mir wurde erzählt dass zigarrenzünder (USB Anschluss), muss erst dann rein gesteckt werden wenn der Motor aus ist, ansonsten verursacht man einen Kurzschluss.

Vielleicht gibt es hier einige Genies die mir eine Frage beantworten kann, Wenn der Motor aus ist, ist die Batterie nicht abgeklemmt von diese zigarrenzünder Schaltung oder doch?Bin ein bisschen verwirrt, warum man kein hotplug von zigarrenzünder bzw USB machen kann.

Gruß
Aby

koarli
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 40
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon koarli » 04.01.2018, 14:06

möglicherweise was missverstanden?

Ich habe jetzt ungefähr 2 Jahre dauerhaft eine aktive Telefonhalterung angesteckt gehabt (am Zigarettenanzünder, nicht am USB) das hatte nie Probleme gegeben.

LG

Koarli

abytom87
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2017, 13:30
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Silber
EZ: 1. Apr 2014

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon abytom87 » 04.01.2018, 14:23

Dieses Ding hier wollte ich reinstecken. Die Kollegen meinten dass die Sicherung wäre kaputt dadurch das ich die direkt reingesteckt hatte.


https://goo.gl/images/73q4HR

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1398
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon Olav_888 » 04.01.2018, 14:54

Sagen wir es mal so, wenn du es einsteckst, solange der Motor aus ist, dann geht auch solange die Sicherung nicht kaputt, bis du den Motor anmachst. ;)
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

abytom87
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2017, 13:30
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Silber
EZ: 1. Apr 2014

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon abytom87 » 04.01.2018, 15:05

Hahaha... Das habe ich auch mitbekommen aber die Frage ist warum? Weshalb genau kann ich diese USB Adapter da nicht einstecken wenn der Motor läuft?
Zuletzt geändert von d4d-fan am 04.01.2018, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1398
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon Olav_888 » 04.01.2018, 15:17

Weil es scheißegal ist, wann Du das Teil einsteckst, es kommt immer zu einem ersten leicht erhöhten STromfluß beim Einstecken. Wenn du absolut auf Nummer sicher gehen willst, stecke erst den Stecker ein und danach das Handy, aber zu 99% ist das auch egal.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

abytom87
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2017, 13:30
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Silber
EZ: 1. Apr 2014

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon abytom87 » 04.01.2018, 15:30

Das ist doch eine Erklärung, aber dafür gibt es normalerweise Schutzmechanismen wie Zenerdiode auf der Schutzschaltung, z.B, mich interessierts nur, deshalb frage ich so.. :denken:

mich wundert dass es irgendwie hier nicht funktioniert hat.
Zuletzt geändert von d4d-fan am 04.01.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1398
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon Olav_888 » 04.01.2018, 16:19

Was erwartest Du von einem teil für <10€? Es wollen immer alle Billig und dann wird gespart.
Wüsste auch nicht, wie eine Z-Diode dir bei dem Strombegrenzer eines Step-Downs helfen soll, der zieht immer am Anfang kurz gut Strom. Wenn es häufiger auftritt, einfach eine träge Sicherung einbauen
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 264
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon teilzeitstromer » 04.01.2018, 16:29

Wenn der Motor aus ist, ist auch der Zigarettenanzünder Stromlos.

Dann kann man gefahrlos ein- und ausstecken.

Trotzdem kann man normalerweise auch wenn am Zigarettenanzünder Spannung anliegt da irgendwelche Verbraucher ein- oder ausstecken ohne das da ne Sicherung fliegt.

Entweder dein Adapter ist kaputt, es sind noch andere Verbraucher an der Sicherung die schon Strom ziehen, es ist noch etwas anderes kaputt oder du hast einfach Pech gehabt.

Der leicht erhöhte Strom beim einschalten /einstecken ist normal und der darin befindlichen Schaltung geschuldet aber im Normalfall weit davon entfernt das eine Sicherung auslöst.
Bild :auris2ts:

Bild

abytom87
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2017, 13:30
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Silber
EZ: 1. Apr 2014

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon abytom87 » 04.01.2018, 18:58

Olav_888 hat geschrieben:Was erwartest Du von einem teil für <10€? Es wollen immer alle Billig und dann wird gespart.
Wüsste auch nicht, wie eine Z-Diode dir bei dem Strombegrenzer eines Step-Downs helfen soll, der zieht immer am Anfang kurz gut Strom. Wenn es häufiger auftritt, einfach eine träge Sicherung einbauen


Acshso, okay ja ZDiode ist sinnvoll wenn Spannung zu viel wäre. Dann hast Du recht, diese Billige Dinge haben bestimmt keine vernünftige current limiter Schaltung.
Hoffe ich nun dass es nicht wieder vorkommt. :)

Benutzeravatar
musicman
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 55
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team
Farbe: Tokyo Rot

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon musicman » 08.01.2018, 23:00

In die Telefon- und Naviadapter, die nur wenig Dauerstrom ziehen, gehört eigentlich eine Drossel gegen die Einschaltströme. Ich weiß noch nicht, wie es beim Hybrid ist, aber die Lichtmaschine und Anlasser erzeugen beim Start eines Verbrenners enorme Spannungsspitzen im Bordnetz. Die können im ungünstigen Fall das Endgerät schädigen. Mein 1. Navi ist so gestorben und wahrscheinlich auch das 2. Seither stecke Ich die erst an, wenn der Motor läuft.

Wie man sieht, kann aber auch das board Netz Probleme kriegen, denn die Spannungsspitzen / Einschaltspitzen werden durch die Verbraucherschutzbeschaltungen gfs verwertet, also z.B. durch eben eine derartige Z-diode kurgeschlossen. Bei dem Strom fliegt dann die Sicherung. Eine Drossel mit gfs weiterem Kondensator dahinter würde den Strom begrenzen. In Einzelfällen muss dann zwingend ein Kondensator rein, weil sonst der DC-DC-Wandler nicht korrekt arbeitet (weil der dem aus Sparsamkeit auch fehlt).

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 494
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon meffigold » 11.01.2018, 15:20

Hi, Solche "günstigen" Adapter ziehen viel Einschaltstrom beim einschalten um ihre Kondensatoren zu laden, aber noch zusätzlich mehr beim Einstecken.
Grund: Beim Eintstecken stellst du nicht sofort einen guten Kontakt her, sondern lässt die Kontakte im der KFZ Buchse unabsichtlich "prellen". Das sind häufig nur einige Millisekunden, aber das reicht meistens schon. Solche Step-Down-Converter ziehen unerbittlich Strom aus dem 12V Netz, um ihre Outputs von 0 auf 5V zu bringen und stabil zu halten.
Wenn du im Einsteckmoment noch schlechte Kontaktwiderstände mit hohem Spannungsabfall hast (z.B. durch Staub oder zu wenig Druck) , muss er eben umso mehr Strom ziehen, um die Output Spannung stabil zu halten. Das kann für einige Millisekunden schnell richtung 20A+ gehen.

Noch brutaler wirds, wenn man beim Einstecken so hin- und herwackelt, dass der Kontakt mehrfach abbricht und wiederhergestellt wird. Eine sehr flinke Sicherung verabschiedet sich dann schon.


Ich kann nur empfehlen, das irgendwie intern einzubauen, sodass nur noch ein Kabel, oder eine Dockingstation irgendwo herausragt. So bin ich 2 Jahre herumgefahren.
Momentan steckt mein Handy-Lader hinten an der Mittelkonsole im Fond.
Die Kabel ziehe ich dann zwischen den Sitzen vorbei und fingere sie nur heraus, wenn ich sie brauche.

Andererseits kenne ich einige Autos, in denen Haarnadeln, oder Büroklammern in der nähe von der Buchsen herumfliegen. Vielleicht liegts ja auch daran? ;-)

Benutzeravatar
musicman
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 55
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team
Farbe: Tokyo Rot

Re: Zigarrenzünder USB

Beitragvon musicman » 12.01.2018, 00:25

Es gibt da solche becherartigen "Hubs" für die Tassenhalter / Flaschenhalter, welche USB multiplizieren. In die bekommt man sicher eine Drossel reingebaut.


Zurück zu „Hybrid-> Motor - Getriebe - Kühlsystem - Auspuff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste