Drehzahlbereich

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Drehzahlbereich

#16 Beitrag von Olav_888 » 10.05.2018, 07:19

Und wenn du in den ECO schaltest, dann geht die Drehzahl auch bei höheren Geschwindigkeiten auf 1.000/min runter, ein Grund, warum ich auf der BAB den ECO Modus nutze.
Was für eine App nutzt du für die Datenerfassung?
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 328
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Drehzahlbereich

#17 Beitrag von teilzeitstromer » 10.05.2018, 08:02

Das sind die Grafiken aus Hybrid Reporter.
Die Daten kommen aus Hybrid Assistant.
Bild :auris2ts:

Bild

Naddl12
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.04.2018, 10:48
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EXE
Farbe: Perlweis Metallic
EZ: 0- 0-2014

Re: Drehzahlbereich

#18 Beitrag von Naddl12 » 10.05.2018, 12:24

Servus,

Danke für diese Daten die sind echt sehr interessant. Gerade die von freis da ich mein Auto auf der BAB genauso bewege!
Als ich die Frage gestellt habe dachte ich an genau so etwas, danke also an euch!


MFG Naddl

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Drehzahlbereich

#19 Beitrag von Olav_888 » 12.05.2018, 11:53

So, gestern auch mal Drehzahlbereich gemessen, Torque kann das auch (nie vorher damit beschäftigt), dann in Excel als Diagramm dargestellt. Das Ergebnis sieht dann so aus, wenn man im ECO auf der BAB fährt:
Bild
schön zu sehen ist, wie er im ECO-Modus auch bei 120km/h auf 1000/min runter geht. Strecke ging gemütlich mit 120 Tacho von Dresden nach Chemnitz
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Drehzahlbereich

#20 Beitrag von Olav_888 » 28.08.2018, 11:54

So, ich hab mal die letzten paar 1000km schön Daten gesammelt, jetzt erkennt man auch ein paar Tendenzen:
- der reine EV-Modus geht zum Teil bis 73 km/h, dafür benötigt man aber einen sehr gut gefüllten Akku
- schön zu sehen ist der lineare Anstieg der maximalen Drehzahl, so wird bei meiner Fahrweise die Maximaldrehzahl des ICE erst bei ~115km/h erreicht (nur ECO und Normal-Modus)
- die prozentuale Verteilung der Drehzahl hat mich erstaunt, die Drehzahl ist auf 100/min gerundet (mathematisch, also der größte Drehzahlbereich von 1000/min enthält alles von 950 bis 1049)

Die Daten wurden bei ~90% BAB ermittelt, wobei ich auf der BAB meist mit Eco fahre, so dass die Drehzahl auch bei 120-140km/h bis auf knapp 1000/min sich absenkt.


Bild



Bild
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 641
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Drehzahlbereich

#21 Beitrag von Webbster » 28.08.2018, 13:20

Das mit 73 bzw. 74km/h am Tacho - wo noch der reine EV fährt bzw. die Geschwindigkeit hält und bis zu dieser Marke hin... leicht beschleunigt - wenn der Motor warm genug ist.

GPSmäßig mit 74km/h ... müsste also bis etwa 82 am Tacho sein. Auch das hab ich schon gehabt, wenn aber der AKKU komplett voll ist auf der Balken-Skala. (z.B. Nach langer Bergfahrt)

Kanns also bestätigen. :top:

:danke: für die Auswertung. Sieht auch stark aus.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 46.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Winterschlaf- :cry:

soundpammer
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 27.02.2018, 17:07
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 2-2017

Re: Drehzahlbereich

#22 Beitrag von soundpammer » 28.08.2018, 19:21

Hallo

Macht es einen unterschied ob ich mit Tempomat Im Eco Modus, oder normal Modus fahre? Dachte es ändert in erster Linie die Gaspedalanahme, die beim Tempomaten hinfällig wäre.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Drehzahlbereich

#23 Beitrag von Olav_888 » 28.08.2018, 19:54

Den Unterschied siehst du, wenn du diese Graphik von hier mit meiner vergleichst. Bedeutet, bei höherer Geschwindigkeit ist die Drehzahl im Schubbetrieb geringer -> weniger mechanischer Widerstand im Motor. Im Gegenzug braucht er im Eco-Modus eine Spur länger für das Gasgeben, man spürt dann ein "Einkuppeln"
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

freis
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 65
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Drehzahlbereich

#24 Beitrag von freis » 28.08.2018, 20:57

Hallo Olav_888,

hier noch zwei Grafiken aus der Urlaubs-Rückfahrt
800km Dauerfeuer durch Frankreich

nur 2% Elektroanteil, daher 6,4ltr. Verbrauch bei konstant 130km/h
Ich denke, hier sieht man, wie effizient der Benziner auf Langstrecke ist im Atkinson-Modus arbeitend.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Drehzahlbereich

#25 Beitrag von Olav_888 » 28.08.2018, 21:14

Wenn ich die Graphiken mir anschaue, scheinst den ECO-Modus gefunden zu haben :mrgreen:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

soundpammer
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 27.02.2018, 17:07
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 2-2017

Re: Drehzahlbereich

#26 Beitrag von soundpammer » 29.08.2018, 09:59

Olav_888 hat geschrieben:
28.08.2018, 19:54
Den Unterschied siehst du, wenn du diese Graphik von hier mit meiner vergleichst. Bedeutet, bei höherer Geschwindigkeit ist die Drehzahl im Schubbetrieb geringer -> weniger mechanischer Widerstand im Motor. Im Gegenzug braucht er im Eco-Modus eine Spur länger für das Gasgeben, man spürt dann ein "Einkuppeln"
Danke für die Information, das wusste ich nicht.
Demnach ist auch beim "push and glide" der eco modus sparsamer als der normale, obwohl das rasche Beschleunigen im Normal Modus einfacher funktioniert, bzw. die Überwindung weniger ist (Gaspedal Stellung)?

Benutzeravatar
musicman
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 149
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: Tokyorot

Re: Drehzahlbereich

#27 Beitrag von musicman » 02.09.2018, 20:39

Olav_888 hat geschrieben:
10.05.2018, 07:19
Und wenn du in den ECO schaltest, dann geht die Drehzahl auch bei höheren Geschwindigkeiten auf 1.000/min runter, ein Grund, warum ich auf der BAB den ECO Modus nutze.
Ja, genau das mache ich auch. Man hat dann nur gefühlt kein Gaspedal mehr, sondern eine Fusstaste, mit der man einen Beschleunigungswusch bei der Elektrik einreichen kann und die nach eingehender Prüfung erst mit Motordrehzahl und dann mit Schnellerwerden beantwortet wird. :ahh:

LukasW
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 56
Registriert: 29.05.2018, 18:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Onyxschwarz
EZ: 25. Mai 2018

Re: Drehzahlbereich

#28 Beitrag von LukasW » 02.09.2018, 22:14

Entweder hab ich ein anderes Auto oder meine Ecotaste funktioniert nicht. :mrgreen:

Ja, er ist ein wenig weniger zackig am Pedal. Aber ich empfinde ihn im Ecomode weder als lahm noch als träge. Gut, Geschmackssache.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Drehzahlbereich

#29 Beitrag von Olav_888 » 02.09.2018, 22:31

Lahm ist er definitiv nicht, aber auf der BAB merkt man schon die halbe Sekunde "einkuppeln" und auf Drehzahl bringen. Im Normalmodus hast Du die micht, da der Motor eben schon auf Drehzahl ist
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Antworten