Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Antworten
Nachricht
Autor
gri
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.05.2018, 21:16
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: S+
Farbe: Titansilber metallic
EZ: 1. Apr 2017

Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#1 Beitrag von gri » 30.05.2018, 21:24

Hallo zusammen,

habe neulich nach dem Einkauf bemerkt, dass sich unter meinem Auris ein feutchter Fleck gebildet hat.
Zuhause angekommen, habe ich mit dem Finger den Unterboden gefühlt und tatsächlich eine Stelle gefunden wo es nass ist.

Auf dem Foto ist es die Stelle über den dunklen Feuchtigkeitsflecken auf dem Asphalt. Es ist vorne ungefähr unter dem Beifahrersitz, bzw. wo die Beine sind.

Was könnte das sein? Und wie aufwendig (teuer) wäre es sowas zu beheben? Ich vermute es ist auch ein Sicherheitsrisiko, bin mir aber nicht sicher.
Zur Werkstatt hoffe ich noch fahren zu können.

VG
Grigory
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ilsefit
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 77
Registriert: 08.10.2007, 12:37
Wohnort: SHG

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#2 Beitrag von ilsefit » 30.05.2018, 21:49

:mrgreen: Ist das Dein erster Wagen mit Klimaanlage? Das ist das Kondenswasser vom Klimaanlagenwärmetauscher! Der liegt im Beifahrerfussraum und ein kleiner Schlauch führt in den Motorraum.

MfG, Ilsefit

gri
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.05.2018, 21:16
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: S+
Farbe: Titansilber metallic
EZ: 1. Apr 2017

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#3 Beitrag von gri » 30.05.2018, 21:56

Ja, das ist mein erstes Auto mit einer Klimaanlage :)
Ich hoffe du hast Recht. Stutzig macht mich die Farbe - es ist dunkel
und der Geruch - es riecht leicht nach Motoröl. Es ist aber nicht wirklich zäh wie Motoröl.
Werde nach dem Feiertag am besten einen Besuch in der Werkstatt machen und berichten was es war.

ilsefit
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 77
Registriert: 08.10.2007, 12:37
Wohnort: SHG

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#4 Beitrag von ilsefit » 31.05.2018, 07:53

Ich würde sagen, fahr mal etwas länger mit eingeschalteter Klimaanlage und schau dann mal in den Motorraum und zwar unten an der Wand zum Beifahrerfussraum. Da kommt nen Schlauch raus und der tropft dann! Damit sparst Du Dir den Werkstatt Aufenthalt!

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#5 Beitrag von meffigold » 01.06.2018, 02:30

Ich tippe auch auf Kondenswasser. Bei dem Wetter (warm, hohe Luftfeuchte) schmeißen Klimaanlagen literweise Wasser auf die Straße. Als Radfahrer / Motorradfahrer sieht man regelmäßig große Pfützen wenn Autos in der prallen sonne mal 1-2 Minuten an einer Ampel warten müssen.

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 242
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#6 Beitrag von mavFG » 01.06.2018, 06:38

Darauf bin ich bei meinem 1. Auto 1999 auch reingefallen.. Ich fahre auf der Autobahn, da ruft meine Mutter an: Auf meinem Parkplatz ist ein nasser Fleck.. das erste, was mir in den Kopf schoß: Bremsflüssigkeit..
Ich wieder zurück gefahren.. naja.. während mein Auto neben dem Parkplatz stand und ich den Fleck analysierte, wurde esauch dort naß.. Ich kannte es bis dahin nicht..
Bei den Reisebusen fließt ja aktuell förmlich das Wasser raus..
:auris2ts:

Bild

fordorion
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 104
Registriert: 27.07.2016, 13:41
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 15. Sep 2013

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#7 Beitrag von fordorion » 01.06.2018, 10:54

ja, und ich übersehe immer, dass das Kondenswasser auch eine leichte Färbung haben kann.
Ist ja auch Schmutz dabei. Trotzdem bleibt da eine gewisse Unsicherheit.

Eine Lösung, die sogar empfohlen ist und ich immer wieder mal mache, die Klima ein paar Minuten vor dem Einparken (in der Garage?) ausschalten.
Dann tröpfelt nicht mehr viel und die Schimmelbildung wird deutlich reduziert.

Übrigens: fällt euch eigentlich auch auf, dass die Ventilatoren dt. Autos so extrem laut sind? In meiner Garage ein "Höllenlärm". Beim Hybriden ist das ja richtig angenehm und ich horche oft, ob der Venti überhaupt läuft.

gri
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.05.2018, 21:16
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: S+
Farbe: Titansilber metallic
EZ: 1. Apr 2017

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#8 Beitrag von gri » 09.06.2018, 10:04

Vielen Dank zusammen für die Antworten.
Ich habe bis jetzt nichts weiter unternommen und es ist nichts passiert. Wenn die Klimaanlage aus ist, bleibt es unten trocken . Scheint tatsächlich Kondenswasser zu sein.

VG
Grigory

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 477
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Eine Flüssigkeit tritt aus dem Unterboden aus

#9 Beitrag von schwarzvogel » 10.06.2018, 08:53

Wieder was gelernt ! :top: :cool:
mfG schwarzvogel
Bild
Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Bild
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Antworten