Hybridantrieb: 73 oder 100kW?

Alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem aller Auris-Modelle mit HSD (Hybrid Synergy Drive)
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Antrieb" für alle Auris-Hybrid-Modelle; E150 und E180 (von 09/2010 - heute).
BildBildBild
Antworten
Nachricht
Autor
Familie B.
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2018, 11:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: rot
EZ: 29. Okt 2013

Hybridantrieb: 73 oder 100kW?

#1 Beitrag von Familie B. » 05.09.2018, 23:28

Hallöchen!
Seit 2 Wochen fahren wir nun unseren Hybriden. Im Hochglanzprospekt steht, dass unser 1,8-Liter Hybrid 100kW bringt. Im Fahrzeugschein steht aber nun 73kW! Wo ist der Fehler?
Gruß
Familie B.

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 528
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Hybridantrieb: 73 oder 100kW?

#2 Beitrag von moff » 06.09.2018, 00:06

73 kW ist die reine Leistung des Verbrenners, 100 kW ist die Systemleistung, also Verbrenner inklusive Elektromotor.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1811
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Hybridantrieb: 73 oder 100kW?

#3 Beitrag von Olav_888 » 06.09.2018, 07:11

Bei einem reinen Hybrid (ohne Plugin) steht der Wert des Motors in den Papieren, da der die komplette Leistung erzeugen muss
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

freis
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 63
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Hybridantrieb: 73 oder 100kW?

#4 Beitrag von freis » 06.09.2018, 09:26

73KW !! erzeugt nur der Benzinmotor.
Auch so steht es bei mir im Fahrzeugschein.

Die anfallende "zusätzliche" Elektroleistung kommen aus der Batterie,
also auch durch die Abfall-Leistung durch Rekuperation, etc.
Theoretisch müßten also auch nur 73 kw versichert / versteuert werden, wenn man es eng sieht.
Denn Dauerleistung ist ja auch nur 73KW = 99PS.

Die Systemleistung der 136PS sind keine Dauerleistung, sondern zeitlich begrenzt bis der Akku "schreit".

Gute Grüße,
freis
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

LukasW
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 49
Registriert: 29.05.2018, 18:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Onyxschwarz
EZ: 25. Mai 2018

Re: Hybridantrieb: 73 oder 100kW?

#5 Beitrag von LukasW » 06.09.2018, 10:03

Bei uns in Österreich - wir bezahlen Steuer und Versicherung ja nach Leistung des Autos - kommt das natürlich gut.

Quasi für 99 PS zahlen, aber 136 PS fahren. Und das ganz legal.

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 621
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Hybridantrieb: 73 oder 100kW?

#6 Beitrag von Webbster » 06.09.2018, 22:11

Jupp. Ich hab das auch der Versicherung so gesagt... und die hat sich echt gewundert. Die hatte auch noch keine Versicherung ausgestellt für Hybride. Aber war auch erstaunt.
Beim Bezahlen dachte ich mir auch - wie geil: Hast 2 Antriebs-Typen -und zahlst nur EINEN. haha :D
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 41.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

Antworten