Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

Fragen, Ratschläge und Tipps zum Kauf eines Auris, gebraucht wie neu
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1616
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#46 Beitrag von Shar » 25.03.2017, 13:47

Servus.

Glückwunsch zum neuen gebrauchten :auris2ts: und allseits eine gute Fahrt.

Die 73kW ist die reine Motorleistung, also jene Leistung, die dauerhaft zur Verfügung steht.
Die 100kW ist die Systemleistung, also die Leistung des Motors plus jene des E-Antriebs.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
MicBec84
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 301
Registriert: 20.05.2016, 16:30
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
Farbe: 8U6 denimblau metallic
EZ: 29. Jul 2016
Wohnort: Rheinland

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#47 Beitrag von MicBec84 » 25.03.2017, 14:14

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Kauf. Das Panoramadach wird bestimmt ein ganz besonderes Feeling geben, alles ein bißchen freier, heller und freundlicher. Freut mich, dass es dann doch relativ schnell ging, ich hatte gedacht, dass Ihr noch etwas länger suchen und vergleichen würdet.
Zu deiner letzten Frage: Ich bin bei Toyota selbst versichert, sprich bei der Aioi Nissay Dowa Insurance. Bei einem Neuwagen und mit den Konditionen die uns unser Verkäufer noch gewährt hat (nochmal Prozente auf den Beitrag) kamen wir mit am günstigsten weg. Und für den Fall, dass mal was sein sollte (*drei Mal auf Holz klopf*) bleibt alles quasi in einer Hand.
Ich wundere mich aber immer wieder wieviele Leute einen Wagen kaufen und sich erst dann mit den Versicherungsbeiträgen (und den anderen Kosten?) beschäftigen. Ein Arbeitskollege von mir hat sich so wie Du auch im Nachhinein über die Beiträge gewundert. Genau so eine Freundin von uns...
Mit meinem 2016er Toyota Auris FL Hybrid verbrauche ich durchschnittlich Bild

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#48 Beitrag von iMacAlex » 25.03.2017, 15:38

Auf die Versicherung wurde aber hingewiesen :wink:

Außerdem hat der Hybrid nicht die gleichen Schlüsselzahlen wie der 1,33er sonst wäre er zu günstig :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

MR8
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2017, 00:23
Modell: -
Fhz.: Smart Roadster
Motor: sonstige
Getriebe: sonstige

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#49 Beitrag von MR8 » 26.03.2017, 00:55

Moin.

Hat jemand eine Idee, warum einige Verkäufer den 1,8er Hybrid mit 99PS / 73KW angeben? Gibt es noch ein Modell mit weniger PS oder haben sie nur die reine Motorleistung angegeben?

Mit der Versicherung hatten wir uns schon vorher beschäftigt. Allerdings waren wir vom höheren Einstiegspreis beim Hybriden gedanklich schon auf einen reinen Benziner eingestellt.

Das der Händler von über 17.000 auf 15.700 runter ging wegen kleinerer Mängel an der Heckstoßstange hatte uns dann ein wenig beeindruckt und mit den kosmetischen Einschränkungen können wir super leben. Daher schlugen wir dann zu. Da unserer hauseigene Onlineversicherung keine Vollkasko anbietet ist zur Zeit noch etwas irritierend. :D
Das klären wir aber noch.

Wir sind erst mal glücklich ein deutlich sparsameres Modell zu haben.
Gibt es Garantieeinschränkungen, wenn eine Wartung vom Boschdienst und nicht von Toyota gemacht wird?

Ford hatte solch eine Einschränkung beim Bereich Rostgarantie.
Hat Toyota auch so etwas? Der Händler übernimmt Inspektion und Tüv bei seinem hauseigenen Boschdienst (Meisterwerkstatt)

Ach ja... der Hybrid macht richtig Laune... er macht das was der Prius 1 nicht konnte... er fährt tatsächlich auf der Landstraße oder Autobahn gerne mal rein EV. Cool.
Ich glaube, meine Frau muß in den nächsten Woche öfters mal Roadster fahren. Ich will mal ne Tankfüllung alleine leeren um zu sehen, was er spart.
Davon wird sie sich nur schwer von überzeugen lassen vermute ich.
Mal sehen, wer sparsamer fährt... Mein Roadster oder der Auris. Aktuell schleiche ich mit 5,6 Liter mit dem Kleinen durch die Gegend von Hamburg und Umland. Spannend....

Viele :ahh: Grüße

MR8

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1616
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#50 Beitrag von Shar » 26.03.2017, 08:19

Servus.
MR8 hat geschrieben:Hat jemand eine Idee, warum einige Verkäufer den 1,8er Hybrid mit 99PS / 73KW angeben? Gibt es noch ein Modell mit weniger PS oder haben sie nur die reine Motorleistung angegeben?
Die Antwort bzgl. den unterschiedlichen Leistungsangaben hatte ich dir drei Beiträge vorher gegeben. :rtfm:
Warum die Händler manchmal nur die eingetragene Motorleistung angeben und mache die Systemleistung weiß ich nicht. Was ich dir aus eigener Erfahrung sagen kann ist, daß es für den Verkauf tendenziell besser ist, die Systemleistung anzugeben (und in der Beschreibung zusätzlich die Motorleistung), da sonst Rückfragen kommen bzw. die (unwissenden) Leute gar nicht erst sich den Wagen anschauen.

Es gibt aktuell nur einen HSD-Antriebsstrang im Auris: 1.8er HSD mit 73 bzw. 100kW, wobei es beim Auris 2 irgendwann (glaube ab 2014 oder mit dem Facelift) ein Softwareupdate gab und damit die Antriebssteuerung wohl deutlich bzgl. Effizienz verbessert wurde.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1278
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#51 Beitrag von Tim » 26.03.2017, 09:40

cleohh hat geschrieben:sagt mal wo habt eure so versichert ?
der ist ja ganz schön teuer..... :shouting:
Ich bin bei der DA direkt. Die gehört zur Zurich. Bedingungen waren für mich OK. Tierbiss(folge)schäden sind gut abgesichert (kann sein, dass das ne zusätzliche Option war) und auch sonst sah es gut aus. Das einzige, woran ich mich erinnern kann, was nicht so gut war, ist die Neuwertentschädigug. Die spielt bei nem Gebrauchten aber keine Rolle. Einfach mal durchlesen - so kompliziert sind KFZ-Bedingungen für den Laien auch nicht zu verstehen.

Franklin64
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 58
Registriert: 13.11.2016, 23:05
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: Denimblau
EZ: 22. Jun 2016

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#52 Beitrag von Franklin64 » 26.03.2017, 11:20

Na also, doch einen Hybriden und auch noch mit Navi :P

❤️ lichen Glückwunsch und allzeit knitterfreie Fahrt :top:

Bei einer Anschlussgarantie gibt es keine Werkstattbindung da du sie ja selber bezahlen musst im Gegensatz zur Werksgarantie. Frage ist nur wenn mal was sein sollte inwieweit sich dein FTH engagiert was eine Kulanz betrifft.

Viele Grüße Frank

cleohh
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 11.03.2017, 19:31
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 3-2014

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#53 Beitrag von cleohh » 26.03.2017, 19:59

Vielen Dank.

Und wir hatten richtig Glück.
Gestern den Mazda 6 inseriert und heute wurde verkauft. :P

Dann darf ich ja jetzt schon fast meine Profildaten ändern. Am Freitag kommt dann der Auris nach Hause :ahh:

Sagt mal unser ist EZ 26.03.2014 ist er dann Baujahr 2013 oder wie kann ich der erkennen ?
Möchte mir so eine Kofferraum-Wanne bestellen und da kann man die verschiedenen Baujahre auswählen.
Oder gab es da sowieso keinen Unterschied in der Bauform ?

Lieben Dank
:auris2ts:

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 419
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#54 Beitrag von sloth » 26.03.2017, 20:22

Da gab es keinen Unterschied in der Bauform. Im Motorraum sind diverse Aufkleber mit dem Produktionsdatum der jeweiligen Teile, das kommt meist nahe an das Produktionsdatum des Autos. Und da gab es noch irgendwo eine Seite, bei der man anhand der Fahrgestellnr. das Produktionsmonat rausfinden konnte ... gefunden: http://www.toyodiy.com/parts/q.html

Benutzeravatar
flusifan
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 145
Registriert: 21.01.2017, 15:46
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edittion S Plus
Farbe: Tokiorot perleffekt
EZ: 2. Feb 2017
Wohnort: SH Nord

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#55 Beitrag von flusifan » 26.03.2017, 22:47

Hallo Cleo,

Glückwunsch und gute Fahrt. Dieser Link passte bei mir nicht. Die Daten waren nicht plausibel.
Die Methode mit den Produktions Aufklebern oder Prägungen sind der bessere Weg. Vergrößerungsglas nicht vergessen! ;-)

Gruß
Bild
(ODO: 21.000 km) Goodyear Vector 4 Season (225/45 R17) - GJR (2.6 bar)

cleohh
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 11.03.2017, 19:31
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 3-2014

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#56 Beitrag von cleohh » 29.03.2017, 17:20

Hallo.
Nur noch bis Freitag dann haben wir ihn.... :ahh:

Ich habe noch eine Datei gefunden wie man anhand der Fahrgestellnummer das Baujahr erkennen kann.
Und dass das Modell 2014 z.B. bei den meisten Herstellern immer nach den Sommerwerksferien des Vorjahres, also 2013 gebaut werden.
Das passte bei meinen auch mit dem Jahr und der Fahrgestellnummer überein.

Es ist also tatsächlich ein 2014er....

Habt ihr eigentlich alle pdc vorn und hinten oder wie ist das bei euch so ?
Und seid ihr für Inspektion etc immer bei Toyota - gerade im Hinblick auf Hybrid - oder durchaus auch bei freien Werkstätten ?

Lieben Dank und am Freitag zeig ich euch mal unsere Errungenschaft....
LG

Benutzeravatar
flusifan
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 145
Registriert: 21.01.2017, 15:46
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edittion S Plus
Farbe: Tokiorot perleffekt
EZ: 2. Feb 2017
Wohnort: SH Nord

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#57 Beitrag von flusifan » 29.03.2017, 17:53

Na, du kannst es ja kaum noch erwarten. Vorfreude ist auch die schönste Freude.

Bei meinem ist hinten Rückfahrkamera ohne Piepser verbaut (Serie), vorne wäre nichts gewesen - da habe ich Sensoren (akustisch) nachrüsten lassen. Diese werden aber im Radio nicht grafisch angezeigt.

Gruß
Dietmar
Bild
(ODO: 21.000 km) Goodyear Vector 4 Season (225/45 R17) - GJR (2.6 bar)

Benutzeravatar
MicBec84
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 301
Registriert: 20.05.2016, 16:30
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
Farbe: 8U6 denimblau metallic
EZ: 29. Jul 2016
Wohnort: Rheinland

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#58 Beitrag von MicBec84 » 29.03.2017, 17:56

Zu PDC: Ich habe weder vorne noch hinten Sensoren und verlasse mich da voll und ganz auf die Rückfahrkamera und meine Fahrkünste :D Ich empfinde den Auris mittlerweile auch nicht mehr so als so unübersichtlich. Auch vorne komme ich gut zurecht und parke auch in Lücken ein die gerade groß genug sind für das Fahrzeug. Alles kein Problem.
Vielleicht fährst Du nochmal einen Auris mit den Sensoren und testest einfach mal ob dir das (notwendige?) Sicherheit gibt.
Mit meinem 2016er Toyota Auris FL Hybrid verbrauche ich durchschnittlich Bild

Benutzeravatar
flusifan
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 145
Registriert: 21.01.2017, 15:46
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edittion S Plus
Farbe: Tokiorot perleffekt
EZ: 2. Feb 2017
Wohnort: SH Nord

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#59 Beitrag von flusifan » 29.03.2017, 18:13

Ich möchte noch anfügen, dass ich beim Kauf und der Nachrüstentscheidung für Sensoren vorne nicht richtig eingeschätzt hatte, dass der Wagen insgesamt so einige Piepstöne von sich gibt. Wenn man in den Wagen steigt, um auszuparken, das System startet, vor sich ein nahes Hinderniss hat... geht da öfters der erste Griff nach vorne links, um die Sensoren vorne für die aktuelle Fahrt abzuschalten. Beim nächsten Systemstart bzw. nach einer bestimmten Geschwindigkeit sind sie ja wieder aktiv.

P.S. heute hatte ich vor einer Sporthalle meine Kinder aussteigen lassen und bin selbst kurz mit aus dem Wagen gestiegen. Plötzlich ein Dauerpiepton. Als ich wieder einstieg stand im kleinen Display, das er den Schlüssel nicht mehr erkennen kann. Den hatte ich in der Tasche und das System vor meinem Aussteigen nicht abgeschaltet. Aber besser so, als wenn er plötzlich nach vorne los rollt.
Bild
(ODO: 21.000 km) Goodyear Vector 4 Season (225/45 R17) - GJR (2.6 bar)

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1278
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Neu hier und Hilfe beim finden unseres 1. Auris Touring Sport

#60 Beitrag von Tim » 29.03.2017, 19:03

cleohh hat geschrieben: Und seid ihr für Inspektion etc immer bei Toyota - gerade im Hinblick auf Hybrid - oder durchaus auch bei freien Werkstätten ?
So lange Garantie drauf ist, würde ich es beim Freundlichen machen lassen. Danach kommt es drauf an. Wenn ihr wenig fahrt und nur 1 Inspektion/Jahr habt, ist das Einsparpotential wo anders gering. Bei meinem Yaris hatte ich 3 Inspektionen im Jahr. 2 habe ich selbst durchgeführt und einmal im Jahr ging es zum Freundlichen, um auch gleich die Filter oder Zündkerzen für die Inspektionen in Eigenregie mitzunehmen.

Weiß jemand, wie oft der Hybrid-Check gefordert wird? Fix 1x/Jahr? Ooder alle 15Tkm bzw. 1 Jahr, je nach dem, was früher eintritt?
Den Hybrid-Check würde ich unbedingt machen, auch wenn der Wagen aus der normalen Garantie raus ist.

Antworten