Kauf trotz ausstehendem Fitnesscheck?

Fragen, Ratschläge und Tipps zum Kauf eines Auris, gebraucht wie neu
Antworten
Nachricht
Autor
KatiDoMar
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2017, 10:21
Modell: -
Motor: sonstige
Getriebe: sonstige

Kauf trotz ausstehendem Fitnesscheck?

#1 Beitrag von KatiDoMar » 02.10.2017, 10:41

Hallo Auris-Fahrer,

ich habe im Internet bei einem Händler einen Auris Hybrid (2011, 102.000 km) entdeckt, der mich sehr interessiert.
Der Wagen wird als scheckheftgepflegt angegeben.
Der letzte Fitnesscheck (10/2015) hat bei 61.000 km stattgefunden, der letzte kleine Check bei 86.000 km. Ein Servicecheck wäre also schon fällig, der Händler ist jedoch da wenig kompromissbereit.
Ich habe mich bereits informiert, dass ich mit ca, 300-400 € für den Check rechnen muss, hab nun jedoch etwas Sorgen dass noch was Größeres ansteht, das der Händler vll verschweigt,
Wie sind da eure Erfahrungen? Kommen beim 90.000er Fitnesscheck oft noch andere Reparaturen hinzu? Oder bin ich da gerade etwas paranoid?

Würde mich über die ein oder andere Einschätzung freuen.

Viele Grüße

Kati
Zuletzt geändert von d4d-fan am 02.10.2017, 20:07, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: verschoben nach "Kaufberatung"

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 325
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Kauf trotz ausstehendem Fitnesscheck?

#2 Beitrag von teilzeitstromer » 02.10.2017, 12:30

Ich meine der 90.000km Check ist ne Nummer größer.
Da kommen soweit ich weiß mindestens noch die Zündkerzen dazu.
Bild :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2482
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Kauf trotz ausstehendem Fitnesscheck?

#3 Beitrag von HolgiHSK » 02.10.2017, 13:06

Lt. Scheckheft, hätte dann aber bei 75 tkm ein Check stattfinden müssen.
Passt nciht mehr zu ganz wie durschreibst (61 tkm und 86 tkm).

Handelt es sich um einen Vertragshndler der den Toyota anbietet? Würde mal wetten dass es kein Vertragshändler ist....
Wenn er darauf beharrt dass er scheckheftgepflegt sei, du einen scheckheftgepflegten Wagen suchst, würde ich diesen nciht kaufen. da es nicht zutrifft.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

PflegeAuris
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2014, 15:25
Modell: -
Fhz.: Lexus RX 450h
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Blau
EZ: 21. Jul 2015
Wohnort: 74545

Re: Kauf trotz ausstehendem Fitnesscheck?

#4 Beitrag von PflegeAuris » 02.10.2017, 14:19

Hallo Kati,

irgendwas stimmt an der Historie nicht.

Eigentlich sollte ein Auris aller 15.000 km, oder einmal im Jahr (je, nachdem, was zuerst eintritt) zum Freundlichen. Somit sind die Abstände der Checks zu lang ( nicht paar wenige km, sondern ordentlich viele). Bei nem 7jährigen mit 110.000 km hätten bereits 7 Checks stattfinden müssen (gemittelt 15.714 km im Jahr).
Also bereits gemacht hätte sein müssen:
15.000 ... klein ...1.Jahr
30.000 .... groß ... 2. Jahr
45.000 .... klein ... 3. Jahr
60.000 .... groß ... 4. Jahr
75.000 .... klein ... 5. Jahr
90.000 .... Ganz Groß (viele Teile tauschen, wie Kerzen) und ganz teuer ...6. Jahr
105.000 ... klein ... 7. Jahr .... jetzt fällig.

Abgesehen davon, der Abstand zwischen dem 61.000er und dem 86.000 ist so riesig, dass von "Checkheftgepflegt" keine Rede sein kann.

Das Auto mag gut sein, aber mach nen großem Bogen um diesen Händler.
Erst Prius, dann AurisII TS HSD, jetzt RXh

Antworten