Auris 3

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pan Adam
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 71
Registriert: 12.08.2017, 21:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: Titansilber Metallic
EZ: 13. Okt 2017

Re: Auris 3

#196 Beitrag von Pan Adam » 13.03.2018, 04:31

Ok, das habe ich nicht gewusst, dass der UX den kleinen Motor gar nicht erhält. Zu dem größeren Motor habe ich bisher nichts gehört.
Beim Preis bin ich bei dir, das wird kein Schnapper :mrgreen:

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 255
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Auris 3

#197 Beitrag von mavFG » 13.03.2018, 06:35

Naja der C-HR ist ja auch nicht gerade günstig..
Und bei Lexus legst du halt pauschal mal 5000-8000€ mehr hin - Allerdings find ich das nicht schlimm. Lexus bietet ja etwas mehr (edler, bessere Dämmung, etc)
Bin mal gespannt, wann der neue CT kommt. So lange werden die damit nicht warten - sonst schnappt sich der Auris die paar Kunden weg. :cool:
:auris2ts:

Bild

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1307
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Auris 3

#198 Beitrag von Tim » 13.03.2018, 22:19

Pan Adam hat geschrieben: Der Verso wird ersetzt durch den nächsten Prius+.
Persönliche Meinung oder gesicherte Info?
Pan Adam hat geschrieben: Der Prius+ macht den Verso eigentlich überflüssig.
Die Zulassungszahlen für Deutschland sagen aber das Gegenteil. Die paar zugelassenen Prius+, dürften zu großen Teilen Taxis sein.
Gegen Prius+ ersetzt Verso spricht auch, dass dann ein Einstiegsmodell mit gewöhnlichem Benziner wegfallen würde, was sicher auch einige Kunden kostet. Günstig ist derPrius mit Rucksack ja nicht gerade...

Benutzeravatar
Pan Adam
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 71
Registriert: 12.08.2017, 21:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: Titansilber Metallic
EZ: 13. Okt 2017

Re: Auris 3

#199 Beitrag von Pan Adam » 14.03.2018, 19:31

Hallo Tim,
Ich habe das bisher nur 1x in der polnischen Presse gehört. Ob das so eintreten wird, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sicher sagen. Bisher sind jedoch die Ankündigungen weitestgehend eingetreten. Ich denke es ist noch etwas früh um diese Auskunft mit Sicherheit zu bestätigen. Ich persönlich habe das Gefühl, dass kein direkter Nachfolger für den Verso kommen wird. Eine Tatsache ist, dass Toyota den Verso bereits lange Zeit auf dem Deutschen Markt hat und bisher von keinen Nachfolger gesprochen wird. Von einem weiteren Facelift ist ebenfalls nichts zu lesen. Ein zweiter Punkt ist, dass viele Hersteller ihr VAN Segment zurück fahren oder sogar komplett einstellen. Ausgenommen sind einige Hersteller die die Kastenfahrzeuge modernisieren oder komplett erneuern um Familien gerecht zu werden. Alle Hersteller gehen mehr oder minder den gleichen Weg und bieten anstelle VAN's lieber SUV oder neuerdings CUV an. Aus Sicht der Hersteller ist aktuell der Trend und somit der Kundenwunsch. Vielleicht wäre es gar nicht so verkehrt einen VANartigen Hybrid anzubieten, damit hätte man vorerst ein Alleinstellungsmerkmal. Voraussetzung ist, man kann genügend Stückzahlen absetzten, ob das so Möglich ist, bin ich mir gar nicht sicher.

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1307
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Auris 3

#200 Beitrag von Tim » 14.03.2018, 21:50

Der ganze SUV-Wahn kotzt mich einfach nur noch an. Der Verso wäre das zweite Toyota-Modell, was dem hierzulande zum Opfer fällt (nach dem Avensis).
Pan Adam hat geschrieben:Vielleicht wäre es gar nicht so verkehrt einen VANartigen Hybrid anzubieten, damit hätte man vorerst ein Alleinstellungsmerkmal.
Das habe ich ja auch schon beim Avensis gesagt. Wenn man mal den Mondeo ausblendet, gibt's da auch nichts zu kaufen, was brauchbar wäre. Es wäre ja auch ne Option ähnlich wie bei Aygo und Hiace ne Kooperation mit den Franzosen einzugehen. Die haben Erfahrungen mit Vans und Hochdachkombis und würden sich sicher auch freuen, wenn sie im Gegenzug den Atrieb in ihre Modelle übernehmen können.

Toyota denkt aber eher so:
Europa ist ein kleiner Markt. Da verkaufen wir nicht viel. Wenn wir wirtschaftlicher werden woll, müssen wir die Modellvielfalt reduzieren. Dass der Prius noch nicht dran glauben musste, dürfte aber auch nur daran liegen, dass er global verkauft wird.

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Auris 3

#201 Beitrag von Shar » 20.03.2018, 23:01

Servus.
Die neue Generation des Toyota Auris kommt 2019

Am Genfer Autosalon hat Toyota erstmals die dritte Generation des Auris präsentiert. Optisch zeigt sich der 437 cm lange Kompaktwagen sehr dynamisch und modern.

Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Auris deutlich gefälliger gestaltet und baut auch auf einer neuen Plattform auf.
[...]
Quelle: http://www.heute.at/life/motor/story/Di ... 9-58200566


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 731
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Auris 3

#202 Beitrag von d4d-fan » 23.03.2018, 18:10

.
Der Corolla Hatchback (also Auris) wurde in Amerika vorgestellt und erste Bilder vom Innenraum veröffentlicht.

https://www.motor-talk.de/news/der-neue ... 04835.html

Kann sein, dass die europäische Version etwas anders aussehen wird, aber grundsätzlich wird es schon passen.

.
Mein Auris 2 :love: ---Bild
Und zuvor Auris 1 [2007-2013]

Distanz Zuhause <=> Toyota-Autohaus: ~200m Luftlinie :top:

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

#203 Beitrag von AurisBW » 24.03.2018, 10:07

Sieht für mich sehr gelungen aus, nur die Knöpfe sollten doch größer sein beim Mittelbildschirm und der Klimatisierung. Sonst gefällt er mir von Innen sehr gut und dann sollte er hoffentlich auch wieder in der schönen blauen Farbe kommen........schwärm :top: :love: :mrgreen:

https://www.toyota.com/upcoming-vehicles/corollahb/

Der 2.0L motor , der leider nicht nach Europa kommen soll, soll 168 PS leisten.
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

mind_explorer
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2010, 09:59
Modell: Auris 1
Fhz.: Mazda 3 BM Skyactive D 2.2
Motor: 1.4 Diesel
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Aquatis / Luna
Farbe: Silberblau
EZ: 16. Jan 2007

Re: Auris 3

#204 Beitrag von mind_explorer » 31.03.2018, 21:12

bin bereits sehr gespannt auf die ersten Tests, speziell auf den "Sport" HSD mit 180PS....
Bild

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

#205 Beitrag von AurisBW » 01.04.2018, 10:33

Maaaaaaaaaan in D ist es langsam Krank, egal wo man ließt, im Net oder Zeitung ein Auto unter 150Ps ist kein Auto...... und dann stehen dan alle früh Morgen und Abend in den Berufsstau und gurken dann im Schritttempo und sind genervt, dass sie ihre ach sooo tollen 200.....und mehr PS und ach sooo tolle 300..... und mehr NM nicht ausfahren können. :irre: In den heutigen Verkehrsaufkommen reichen völlig auch 100PS und 120NM und mann ist genauso schnell unterwegs wie mit 300PS.
Kaum einer schreibt hier ooooh super den Auris3 gibt es auch mit sparsamen Hybridantrieb mit nur 122 PS, sondern alle schielen auf die 180PS version und schreiben Endlich mehr PS. Meiner reicht mir mehr als genung mit nur 136PS in allen Situationen auch auf der Autobahn und in den Bergen und auch Vollbeladen.....
Ich für mich werde zuerst die 122PS Variante Anschauen.
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

zwerg
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 82
Registriert: 23.06.2014, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executiv
Farbe: titansilber
EZ: 7. Jul 2014

Re: Auris 3

#206 Beitrag von zwerg » 01.04.2018, 10:37

Und wenn du dann einen Wohnwagen ziehen willst?

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

#207 Beitrag von AurisBW » 01.04.2018, 11:05

Das Stimmt, warte erstmal zuerst mal wieviel Anhängelast die 180PS haben wird.....Und wieviel prozent der Auriskäufer wollen wirklich einen schweren Wohnwagen ziehen?!?!?! 1Prozent oder vielleicht 5? Für den rest reicht die Anhängelast auch schon die 122PS HSD Variante.
MFG
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 255
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Auris 3

#208 Beitrag von mavFG » 01.04.2018, 11:23

@ AurisBW:

wo ist dein Problem??
Lass doch jedem seine Meinung.
Ich hab auch nix dagegen, wenn Leute auf weiniger Leistung stehen. Ich gehöre aber nicht dazu.
Es gibt auch noch die sportlichen Hybridfahrer und ich bin kein unter 5l Fahrer. Dazu stehe ich!

Was allerdings das Hängerthema angeht, kann ich gleich mal ein bissl Hoffnung wegnehmen:
Auch der 180Ps HSD wird wohl keinen großen Hänger ziehen können.
Seht auch den RAV4 an. ohne eFour max. 750kg, mit eFour gehts auf gebremste Hänger.
Und ich kann mir nicht vorstellen, das der 2.0 Hybrid mit Allrad kommt, bzw. das Antriebskonzept komplett überarbeitet wurde.
Da bleibt nur der Lexus UX
:auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 534
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

#209 Beitrag von AurisBW » 01.04.2018, 11:34

Wie du schriebs: Lass doch jedem seine Meinung. :wink:
Jeder soll kaufen was er möchte, hab nichts dagegen und jeder Entscheidet dann auch selbst ob er für diese Verkehrslage, oder auch andere Faktoren 10 oder 1000Ps möchte :D
Und schrieb ja auch nicht das ich mit meinen 136 Schleicher oder Öko bin. Ist schon Lustig schreibt mann122PS dann ist mann gleich in der Ökoschublade :ahh: :mrgreen: Dank dem gutem Fahrwerk kann ich meinen Schlumpfmobil sehr flot um die Ecken werfen

Schöne Ostern :mrgreen:
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 255
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Auris 3

#210 Beitrag von mavFG » 01.04.2018, 11:41

also ich dachte jetzt eigentlich, das du zu den Hybridfahren gehörst, die lllllllaaaaaaaaaaaannnnnnnnnngsam an der Ampel losfahren um so lange wie möglich im EV-Modus zu bleiben. :lol:
Du zerstörst mein Weltbild...

Frohe Ostern
:auris2ts:

Bild

Antworten