Auris 3

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
mind_explorer
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2010, 09:59
Modell: Auris 1
Fhz.: Mazda 3 BM Skyactive D 2.2
Motor: 1.4 Diesel
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Aquatis / Luna
Farbe: Silberblau
EZ: 16. Jan 2007

Re: Auris 3

Beitragvon mind_explorer » 03.04.2018, 21:27

aufgrund einer Anfrage: der neue 2.0L 4 Zylinder direkt einspritzender Motor:

https://newsroom.toyota.co.jp/en/powertrain2018/engine/

@Kamui77 die Antriebe vom Nissan sind bekannt, verkaufen sich in Japan angeblich besser als HSD... Aufgrund serieller Anordung aber mit Nachteilen bei größeren Geschwindigkeiten, hier bin ich gespannt auf die neuen Hybride vom Honda die sowohl parallel (per Planetengetriebe und 2 Elektromotoren wie HSD) als auch seriell arbeiten sollen... Klingt interessant, bringt aber auch mehr Komplexität mit sich

Update:dieser Antrieb nur bei dem "großem" Hybrid mit 2.0L Benziner, der kleine Hybrid mit 1.5L Benziner arbeitet seriell und kann auch mechanisch mit fester Übersetzung dazu gekoppelt werden

https://www.motor-talk.de/news/neuer-insight-neues-segment-t6308020.html

Zitat: Der 1,5-Liter-Atikonson-Benziner treibt einen Generator an. Der speist einen Lithium-Ionen-Akku mit 60 Zellen oder einen Elektromotor. Letzterer sitzt direkt an der Achse und treibt den Insight an. Erst bei hohen Geschwindigkeiten verbindet eine Kupplung den Verbrenner mit der Achse.

Honda gibt die Systemleistung dieses Antriebes mit 153 PS an. Der Elektromotor erzeugt ein Moment von 267 Newtonmeter. (...) Den Verbrauch gibt Honda mit umgerechnet 4,28 Litern pro 100 Kilometer in der Stadt an (55 miles per gallon). Ungefähr eine Meile (1,6 km) soll der Insight rein elektrisch fahren. Eine externe Lademöglichkeit gibt es nicht.
Bild

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1224
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Auris 3

Beitragvon Tim » 04.04.2018, 00:10

PflegeAuris hat geschrieben:Aus dieser Sicht verstehe ich die Leut, die nach dem 180 PS Antrieb gieren, sie wollen nicht ständig PttM, sie wünschen sich die Souveränität zu wissen, dass da noch genug kommt, müsste man mal drauftreten.

Es kommt ja eigentlich genug. Nur mit Beginn des Power-Bereichs wird er eben plötzlich laut, wie wenn man 2 Gänge runterschaltet. Die Geräuschkulisse passt nicht zur abgerufenen Leistung. Im Alltag stört mich das nicht - da kann ich den Bereich meiden. Entweder bleibe ich drunter oder ich trete richtig drauf, so dass Geräusch und Leistung wieder zusammen passen. Nervig ist es halt auf Strecken, auf denen der Leistungsbedarf ständig in den Bereich rutscht, dass der Motor laut wird, ohne dass wirklich viel Leistung benötigt wird.

Ich bin vor ca. 2 Jahren bei meinem Chef in seinem "alten" X5 mitgefahren. Der hatte Automatik und irgendnen dicken Motor. Wieviel Pferde der hatte, weiß ich nicht. Er lässt sowas nicht raushängen. Aber mehr als genug auf jeden Fall. Der Motor ist ganz ruhig geblieben und hat bei geringer Drehzahl so kräftig beschleunigt und gleichzeitig sanft geschaltet - einfach toll! Die "Automatik" des HSD kann das sogar noch besser. Nur der Verbrenner jault zu schnell auf. An anderer Stelle hatte ich daher auch schin geschrieben, dass ich mir eine Art Komfort-Modus wünsche, bei dem der Verbrenner bei kurzen Gasstoßen sich länger zurückhält und mehr über den elektrischen Teil läuft. Mit einem stärkeren Antrieb würde sich das auch ein Stück weit erledigen.

PflegeAuris hat geschrieben:Im Umkehrschluss: auch "Reservepferde" wollen gefüttert werden, 180 PS und 4,0 Liter Verbrauch werden sich wohl ausschließen.

Das ist ja das schöne beim Hybrid: Die Mehrleistung fordert nicht zwangsläufig einen höheren Verbrauch, höchstens am unteren Verbrauchsende oder beim Kaltstart. Im laufenden Betrieb dürfte der Unterschied bei den Allermeisten nur gering sein. Es wird mit Sicherheit auch Fahrprofile geben, bei denen der stärkere Antrieb sparsamer ist. Das habe ich beim Diesel auch schon erlebt.

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 197
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Auris 3

Beitragvon fishlord » 04.04.2018, 15:15

Eine recht umfangreiche Rezension über den neuen Corolla Hatchback, welcher dem Auris 3 entspricht. Inclusive Innenraumbilder.

https://www.topspeed.com/cars/toyota/20 ... 80519.html
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 727
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Auris 3

Beitragvon d4d-fan » 04.04.2018, 20:55

Corolla Drift-Version (Auris 3):
https://www.youtube.com/watch?v=wUq6DxXMxc8

Und zum darüberstreuen, der Auris 2 in Drift-Action: :ahh:
https://www.youtube.com/watch?v=TWhNuY6IulE

.
Mein Auris 2 :love: ---Bild

Und zuvor Auris 1

Distanz Zuhause <=> Toyota-Autohaus: ~200m Luftlinie :top:

technikus
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 434
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Auris 3

Beitragvon technikus » 05.04.2018, 07:42

ich war gestern zu einer Terminabsprache beim FTH. Nach dessen Auskunft kommt der Auris 3 erst 2020 nach Deutschland. Also noch viel Zeit, um im Forum über wenn und aber zu diskutieren.
Auch das in New York vorgestellte Facelift des RAV 4 kommt erst 2020 zu uns.

Gruß technikus

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 530
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

Beitragvon AurisBW » 05.04.2018, 21:04

Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 197
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Auris 3

Beitragvon fishlord » 09.04.2018, 13:35

Hab den Prototyp Auris 3 TS schon ohne Tarnung gesehen. Die Front ist identisch mit dem Hatchback. Die hintere Seitenscheibe in der C-Säule scheint abgeklebt zu sein.
Der Innenraum ist deutlich größer als beim Auris 2 FL.
Allerdings weiß ich nicht, was es in die Serie schaffen wird. Das Modell sah allerdings schon ziemlich seriennah aus.
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17


Zurück zu „Allgemeines zum Auris und der Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste