Presseberichte zum Toyota Auris

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris und Corolla.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1657
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern

Presseberichte zum Toyota Auris

#1 Beitrag von Shar » 01.03.2016, 21:02

Toyota Auris Hybrid: Mach Dich mal locker
spiegel.de hat geschrieben:Obwohl sie mit Hightech vollgestopft sind, gelten Hybridautos nach wie vor als irgendwie unvollständig, als Wagen zweiter Klasse. Dabei muss man sich ihnen nur mit einer grundsätzlich anderen Einstellung nähern, dann entfalten sie ihren ganzen Charme. [ff.]
Quelle: http://www.spiegel.de/forum/auto/toyota ... 273-1.html
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1657
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern

Toyota Auris 2 Touring Sports

#2 Beitrag von Shar » 01.03.2016, 21:23

So fährt der Hybrid-Kombi

Toyota entdeckt sein Herz für Familien: Mit dem Auris Touring Sports stellen die Japaner ihren ersten Kombi mit Vollhybrid-Antrieb vor.
TS – das steht natürlich nicht für Tomaten-Salat. Obwohl der Toyota Auris TS sicher eine ganz große Menge vom gesunden Gemüse einladen könnte. Denn in sein langes Kombiheck passen 530 bis 1658 Liter (bei umgelegten Rücksitzen). Ob das stimmt, haben wir lieber nicht probiert, es hätte nur Ketchup gegeben. Aber zur besseren Vorstellung, wie groß der neue Auris-Spross ist: ein Opel Astra Kombi, eine anerkannte Größe unter den kompakten Lademeistern, ist nicht bzw. kaum geräumiger. Erstaunlich: Die Batterien für den Hybridantrieb kosten keinen Raum. Egal, ob Benziner, Diesel oder Hybrid – das Heck bietet immer gleich viel Platz. Die Batterien lagern nämlich unter der Rücksitzbank. Zurück zum TS. Was, wie wir wissen, nicht Tomatensalat bedeutet, sondern Touring Sports. Und das "Sports" im Namen führt ein wenig in die Irre. Sportlich ist zumindest der gefahrene Hybrid nicht.
Quelle: http://www.autobild.de/artikel/toyota-a ... 68091.html
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1657
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern

Toyota Auris 2 Facelift

#3 Beitrag von Shar » 01.03.2016, 21:24

Neuer Top-Diesel kommt von BMW

Ebenfalls neu im Programm: ein 1,6-Liter-Selbstzünder, der den bisherigen Top-Diesel mit zwei Liter Hubraum ablöst. Er stammt aus der Kooperation mit BMW, leistet im Auris 112 PS und stemmt bis zu 270 Newtonmeter auf die Kurbelwelle. Ohne Vibrationen oder typisches Diesel-Nageln legt er druckvoll los, scheut sich auch vor hohen Drehzahlen nicht und hält sich akustisch angenehm zurück. Den Spurt auf Landstraßentempo erledigt er in flinken 10,5 Sekunden, bevor bei 195 km/h das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Laut NEFZ liegt der Verbrauch bei niedrigen 4,2 Litern im Schnitt. Bestens für Langstreckenfahrer.
Quelle: http://www.autobild.de/artikel/toyota-a ... 50847.html

Und:
Fast jeder zweite verkaufte Auris ist ein Hybrid

Optimiert haben die Ingenieure auch den kleinen Diesel mit 1,4 Liter Hubraum sowie den Hybrid, die sich beide weniger durstig zeigen und nochmals CO2 einsparen. Allerdings werden sich nach Toyotas Prophezeiungen lediglich drei Prozent der Käufer für den 90-PS-Diesel entscheiden, wobei fast jeder zweite verkaufte Auris ein Hybrid sein soll. Mit dem neuen Turbobenziner bekommt Letzterer jedoch ernst zu nehmende Konkurrenz aus den eigenen Reihen. Neben leichten Retuschen am Blech gibt es im Innenraum einen neuen Sieben-Zoll-Touchscreen im Tablet-Stil, eine neue Klima-Einheit und ein neues Kombiinstrument. Dazu wurde das Cockpit mit etwas Chrom und mehr Softtouchmaterial aufgewertet. Am 12. September startet der Auris in die zweite Hälfe seines Produktzyklus. Die Preise starten voraussichtlich wie bisher bei 15.990 Euro für den Fünftürer und 17.190 Euro für den Kombi.
Quelle (selbe wie oben): http://www.autobild.de/artikel/toyota-a ... 50847.html
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1657
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern

Re: Presseberichte zum Toyota Auris

#4 Beitrag von Shar » 20.03.2016, 13:49

VN-Testbericht. Toyota Auris 1,2 Turbo Active - Aufrichtige Alltagsalternative Auris

Im Kreis der Kompaktklasseautos fährt der Auris hierzulande bislang vergleichsweise brav untergeordnet mit. Toyota hat zwar in den vergangenen Jahren – gerade auch was das Antlitz des Dauerläufers angeht – einiges unternommen, um den vormaligen Biedermanntyp irgendwie näher an den allseits bekannten Klassenprimus heranzubringen. Trotz inzwischen scharfkantigerem Blechkleid und mutigerer Ausgestaltung an Front und Heck bleibt der so aufgefrischte Nippon-Kompaktler indes im Straßenverkehr weiter einigermaßen auf Res­pektabstand zum Spitzenreiter. [ff.]
Quelle: http://www.vorarlbergernachrichten.at/m ... e-auris.vn
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Gōrudo
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2019, 11:12
Modell: -
Fhz.: Aygo
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Presseberichte zum Toyota Auris

#5 Beitrag von Gōrudo » 08.07.2019, 18:17

https://www.autobild.de/artikel/toyota- ... 11495.html
Leider haben sich die Talente herumgesprochen, gebrauchte Auris Hybrid sind nicht billig und dünn gesäht.
Da muss ich lachen und weinen, ich denke das könnte mein nächstes Gefährt werden.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Auris, Corolla und der Technik“