Rettungskarte für Einsatzkräfte

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Nachricht
Autor
Francek
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 264
Registriert: 23.06.2015, 06:06
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: bis 3/2017 Auris 2 TS HSD VFL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S Plus
Farbe: Tokiorot
EZ: 0- 3-2017
Wohnort: Niedersachsen

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#76 Beitrag von Francek » 07.07.2017, 17:12

Ich habe es mit Rücksicht auf die rettungskräfte nicht verkleinern wollen. Dann ist es beim Hybrid im Ggs. zu normalen Autos halt ein Dreiseiter auf (wg. Duplex) zwei Blättern. Möglicherweise ist das tatsächlich das Problem. Nicht wg. der Masse des zweiten Blatts, sondern wg. der etwas pralleren Füllung der Tasche, welche vllt. die Adhäsionsfläche minimal wölbt. Muss ich mal ausprobieren...

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1662
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#77 Beitrag von Olav_888 » 07.07.2017, 17:34

Kannst ja auch die erste Seit voll und Seite 2 und 3 auf die Rückseite drucken, passt schon. Ist alles lesbar auch bei Stress
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#78 Beitrag von BillyG » 07.07.2017, 21:18

Francek hat geschrieben:Dazu eine Frage: Hält euer Safety-Bag ohne weiteren Klebereinsatz?(
Ich habe den SafetyBag schon einige Zeit im "Einsatz", ohne die zusätzliche Klebefolie und es ist noch nie abgegangen. Und ich habe sogar die Rettungskarte auf 120g/m² Hochglanzpapier (doppelseitig) gedruckt!
Bild

Francek
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 264
Registriert: 23.06.2015, 06:06
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: bis 3/2017 Auris 2 TS HSD VFL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S Plus
Farbe: Tokiorot
EZ: 0- 3-2017
Wohnort: Niedersachsen

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#79 Beitrag von Francek » 07.07.2017, 22:45

Dann habe ich wohl ein schlechtes Exemplar. Länger als drei Tage hat es so gut wie noch nie gehalten. Im Winter fällt es ab sobald die Heizungsluft darauf trifft. Im Sommer sobald das Auto in der Sonne steht. Bei Wärme hält das blöde Ding einfach nicht. Und ich habe es in den vergangenen knapp anderthalb Jahren mehr als häufig genug versucht...

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#80 Beitrag von Shar » 08.07.2017, 02:27

Servus.
Olav_888 hat geschrieben:Garnicht an der Sonneblende, woher sollen die Rettungskräfte dann ahnen, dass da etwas liegt?
Von Seiten der Rettungskräfte wird empfohlen, die Rettungskarte eben an der Sonnenblende des Fahrers zu befestigen, weil die dort danach suchen.
Des Weiteren gibt es bei z.B. der DEKRA kostenlos kleine Hinweisaufkleber (Bestellen: klick mich oder persönlich holen), die man innen, oben links (edit: Fahrerseite) in die Windschutzscheibe kleben kann. So praktiziere ich es auch.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#81 Beitrag von Bert B. » 08.07.2017, 07:43

guter Hinweis mit der Dekra. ich frage mal die Kollegen der Betriebs-FW, welche Empfehlung die geben für die Position
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#82 Beitrag von Bert B. » 10.07.2017, 12:46

moin, ich habe heute die Kollegen der Betriebsfeuerwehr gefragt. Allgemein in den FW wird kommuniziert, das die Rettungskarte hinter bzw. an der Sonnenblende der Fahrerseite sitzt.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#83 Beitrag von BillyG » 10.07.2017, 20:53

Ich hoffe die Rettungskarte wird weder bei mir noch bei jmd. anderen nötig werden, aber sollte man dann, wenn man einen SafetyBag benutzt, eine Karte / Blatt Papier in der Sonnenblende kleben oder festmachen mit dem Hinweis: "Rettungskarte unten links, hinter der Feinstaubplakette!" ???

Die Rettungskarte / SafetyBag fällt schon auf, oder?
IMG_20170710_204335_1.jpg
Von ihnen, gefüllt:
IMG_20170710_203837-2_1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#84 Beitrag von Shar » 10.07.2017, 21:40

Servus.
BillyG hat geschrieben:"Rettungskarte unten links, hinter der Feinstaubplakette!" ???
Da befindet sie sich in deinem Fall jedoch nicht. Angaben zur Richtung oder Seite erfolgen beim Fahrzeug immer in regulärer Fahrtrichtung, d.h. für deinen Fall wäre dies "Rechts unten".


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#85 Beitrag von BillyG » 11.07.2017, 08:42

Habe auch lange überlegt, wie wohl die Rettungskräfte (RK) das von außen im Ernstfall sehen würden... Du hast Recht, im Auto "sieht" man alles von Ihnen Richtung Fahrtrichtung aber wenn jetzt zwei RK vorne am Auto stehen und diskutieren von welcher Seite sie öffnen sollen, würden sie dann "links" sagen für Fahrerseite? Kann sein.
Dann wäre wohl das Sicherste und Eindeutigste für den SafetyBag "Rettungskarte auf der Beifahrerseite".
Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1662
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#86 Beitrag von Olav_888 » 11.07.2017, 08:50

brauchst Du gar nichts hinlegen, das ist ja der Sinn von der Halterung, dass die Rettungskräfte die von außen sehen und gezielt hin greifen. Hab mir meine jetzt inklusive dem Hinweis auf Hybrid bestellt, mal sehen wann die ankommt, dann gibt es Bilder :cool:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#87 Beitrag von Bert B. » 11.07.2017, 09:18

muss ich das jetzt verstehen, das ihr die RK in diese Taschen steckt, obwohl bei den Feuerwehren die Unterbringung an der Sonnenblende der Fahrerseite als Aufbewahrungsort kommuniziert wird? :denken:

das ist nämlich nicht nur in DE so, sondern auch im benachbarten Ausland.
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1662
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#88 Beitrag von Olav_888 » 11.07.2017, 10:06

naja, ich hab ehrlich noch nie gesehen, dass eine Feuerwehr zum Einsatzort kommt und als erstes hinter die Sonnenblende schaut. Die Kollegen müssen erst einmal wissen, dass die Rettungskarte überhaupt vorhanden ist.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Bert B.
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2017, 16:14
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schwarz
EZ: 0- 2-2012

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#89 Beitrag von Bert B. » 11.07.2017, 10:55

Olav_888 hat geschrieben:naja, ich hab ehrlich noch nie gesehen, dass eine Feuerwehr zum Einsatzort kommt und als erstes hinter die Sonnenblende schaut. Die Kollegen müssen erst einmal wissen, dass die Rettungskarte überhaupt vorhanden ist.
das ist natürlich wahr. es gibt bei der Dekra dafür kostenlose Aufkleber ;) steht ja schon hier verlinkt im Thema :)
Grüße aus dem Münsterland, Berti

dem Auris HSD sein Durst :) : Bild Bild

onlyJR
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 83
Registriert: 05.04.2017, 16:27
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schneeweiß
EZ: 12. Jun 2017

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#90 Beitrag von onlyJR » 11.07.2017, 15:19

Ich denke für die, die täglich damit beschäftigt sind Leute zu retten wird es nicht neu sein, dass Rettungskarten existieren und den Rettern die Arbeit unter Umständen erleichtern.
Auch werden die wissen wo sowas normalerweise ist. Da mal hinzufassen dauert keine Stunden, die suchen ja nicht unter der Kofferraumabdeckung :D

Von daher wird's egal sein ob Sonnenblende oder diese Klebetaschen. Wobei ich dann auch die Variante für die Frontscheibe bevorzugen würde und das nicht hinten irgendwo an eine Seitenscheibe kleben würde. Die Frage ist, wo diese Klebetasche ist, wenn es einen Unfall gab. Die Sonnenblende ist dann eher noch an Ort und Stelle.

Schade, dass es bei Toyota keine Halterung für Zettel hinter der Sonnenblende gibt.
Bild BildBild

Antworten