Rettungskarte für Einsatzkräfte

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Nachricht
Autor
saku9
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 84
Registriert: 28.03.2011, 17:07
Wohnort: nordschwabens freundliche Mitte

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#31 Beitrag von saku9 » 18.05.2011, 18:06

hallo
also ich hab sie vor einer Woche vom ADAC zugesand bekommen incl einer Folientasche, die genau neben den Schminkspiegel passt
werde das jetzt mit Klettband befestigen

allerdings hab ich einen Feuerwehrmann von deiner FFW gefragt, was er dazu sagt.
Er hat gemeint, ZITAT "was soll der Schmarrn, jeder Feuerwehrmann weiss doch eh, wo er die Schere ansetzen muss, der Rest interessiert ihn nicht,
Ausserdem ist es ihm zu blöd ewig danach zu suchen!" ZITAT ENDE

ich hab auf jeden Fall eine drin!

grüssle
Bild

so, jetzt fahre ich zwei Englische Fahrzeuge! eins hat Benzin und elektromotor und das andere 3 Zylinder und "nur" 2 Reifen

crossbow
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 107
Registriert: 05.04.2011, 19:49
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Nova weiss
EZ: 0-10-2013

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#32 Beitrag von crossbow » 19.05.2011, 08:12

ich finde die Rettungskarte ´ne gute Sache. Wer weiss schon bei der Vielzahl von Automodellen was wo verbaut wurde ?

Aber, wie kommen die Rettungskäfte an die Karte ?
Ich gehe mal davon aus ,wenn die Feuerwehr zu einem Unfall gerufen wird und vor Ort entscheidet hydr.Spreizer oder hydr. Scheren einzusetzen und dafür die Rettungskarte benötigt, daß das Auto schon so deformiert ist daß auch keine Türen mehr aufgehen. Seitenscheibe einschlagen geht auch nicht - die Insassen sind ja noch drin und könnten durch die Glassplitter verletzt werden. Also, was tun ?

Vielleicht sind hier im Forum ja ein paar Feuerwehrleute unterwegs die das mal erklären könnten.

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#33 Beitrag von HolgiHSK » 19.05.2011, 09:48

Ich denke das Problem mit einer intakten Seitenscheibe ist das kleinste Übel.

Wenn eine Schere oder Spreizer notwendig sind, ist das Auto schon recht kräftig deformiert und ich glaube kaum, dass die Scheiben dabei noch heil sind.
Zudem sind die Seitenscheiben aus Sicherheitsglas, dass man davon sich große Verletzungen zuzieht glaube ich wohl kaum. Das Glas zersplittert in kleine Würfel.
Wenn dann doch mal etwas Glas zu einer Schnittwunde führt, ist das glaube ich nicht die größte Verletzung wenn ich in einem Fahrzeug eingeklemmt bin.

Um die Scheibe klein zu kriegen, habe ich zudem auch einen Nothammer mit im Auto.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
chrisbolde
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 531
Registriert: 04.03.2011, 15:32
Modell: -
Fhz.: Avensis T27 Combi
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 9. Sep 2009
Wohnort: Schaumburg

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#34 Beitrag von chrisbolde » 19.05.2011, 10:34

Jepp, so einen Nothammer habe ich auch im Auto. Der hat auch einen Gurtschneider integriert.
vorher: Auris 1.6 Valvematic Club+ Bild
jetzt: Avensis 2.2 D-CAT Executive Bild
bald: RAV4 2.5 HSD E-FOUR TeamD

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#35 Beitrag von iMacAlex » 30.07.2011, 17:38

So, ich hab jetzt auch so eine Rettungskarte im Auto :D Allerdings nicht hinter der Sonnenblende sondern ich hab das SafteyBag S von Rettungskarten.eu (Hab sie geschenkt bekommen). Da gibts auch das SafteyBag F wo die Rettungkarte direkt hinter der Umweltplakette angebracht wird (für Fahrzeuge mit Scheibentönung).

Diese wird an der hinteren kleinen, nicht versenkbaren Seitenscheibe angebracht weil diese in den meisten Fällen erhalten bleibt bei einem Unfall. In der Tasche ist die Rettungskarte und dank spezieller "Gummierung" (keine Ahnung wie man das nennt) lässt sie sich jederzeit entfernen und wieder neu ankleben (kennt ihr vielleicht auch von Fensterbildern).

Gut, übers Motiv lässt sich sicher streiten aber einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul oder? :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 30.07.2011, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link eingefügt
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2477
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#36 Beitrag von HolgiHSK » 30.07.2011, 17:49

Die Idee ist sicherlich nicht schlecht... Aber das Motiv..... :roll:
Naja es ist geschenkt....

Ist das aus Pappe oder Kunststoff?
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#37 Beitrag von iMacAlex » 30.07.2011, 17:52

Ja ich weiß :wink: Einige weibliche Mitfahrerinnen finden es aber süß .love

Es ist aus Pappe...mal sehen wie lange es hält :D
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

kojak
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 320
Registriert: 30.06.2010, 16:49
Wohnort: Vechelde OT Groß Gleidingen

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#38 Beitrag von kojak » 31.07.2011, 13:08

Hallo

Es gibt auch andere Motive einfach mal bei Safety Products.eu vorbeischauen.

Gruß Andre
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.

Alles was Weiss ist ,ist zu sehen.Werbung fürs Forum.

Bild

kojak
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 320
Registriert: 30.06.2010, 16:49
Wohnort: Vechelde OT Groß Gleidingen

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#39 Beitrag von kojak » 20.01.2012, 17:15

Hat jemand schon für den Facelift eine aktuelle Rettungskarte?wenn ja wo kann man sie bekommen.

Gruß Andre
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.

Alles was Weiss ist ,ist zu sehen.Werbung fürs Forum.

Bild

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#40 Beitrag von iMacAlex » 20.01.2012, 17:35

Wirds wahrscheinlich keine geben weil sich ja nix geändert hat :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
chrisbolde
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 531
Registriert: 04.03.2011, 15:32
Modell: -
Fhz.: Avensis T27 Combi
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 9. Sep 2009
Wohnort: Schaumburg

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#41 Beitrag von chrisbolde » 20.01.2012, 18:46

Jepp, ist die gleiche. Es gibt nur für den Hybrid eine eigene, weil bei dem ja deutlich mehr Elektrik mit richtig dicken Oberarmen verbaut wird. Und selbst da zeigt das Foto noch den Vorfacelift.
Finde ich allerdings auch etwas bescheiden...
vorher: Auris 1.6 Valvematic Club+ Bild
jetzt: Avensis 2.2 D-CAT Executive Bild
bald: RAV4 2.5 HSD E-FOUR TeamD

Benutzeravatar
chattie
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 53
Registriert: 20.04.2012, 20:41
Wohnort: Würzburg

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#42 Beitrag von chattie » 18.05.2012, 21:18

tja, und was mach ich jetzt? Da ist ja dummerweise nur der Auris ab Facelift 2009 abgebildet. Kann man das auch für das Vor-Facelift (meiner ist ja von 2008) nehmen oder ist dann gar nix besser?

Ist schon enttäuschend, bei Mercedes gibts das sogar schon ab dem W123 (ab Bj. 1977!!!)
Gruß aus dem fränkischen Würzburg

chattie

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#43 Beitrag von iMacAlex » 19.05.2012, 10:33

Kannst du auch nehmen weil ja nix geändert wurde an der Sicherheitsausstattung :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
chattie
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 53
Registriert: 20.04.2012, 20:41
Wohnort: Würzburg

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#44 Beitrag von chattie » 19.05.2012, 10:38

das ist ja schonmal gut, doch wieso haben die extra ab 2009 geschrieben? naja, egal... ich nehme die!

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Rettungskarte für Einsatzkräfte

#45 Beitrag von iMacAlex » 19.05.2012, 12:27

Weil sie die 2009 erst eingeführt haben und es 2009 ein kleines Facelift gab. Allerdings wurden ja nur die Ausstattungspakete, Motoren und so Kleinigkeiten geändert. Nachzulesen hier:viewtopic.php?f=4&t=2294
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Antworten