Rückruf für Toyota Auris

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
igor
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 83
Registriert: 01.02.2012, 15:34
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Farbe: Silber
EZ: 27. Mai 2011
Wohnort: Köln

Re: Rückruf für Toyota Auris

#106 Beitrag von igor » 14.11.2012, 09:42

yarisbaschti hat geschrieben:Gerade wurde im Radio durchgesagt das es einen weiteren Rückruf gibt bei 13 Modellen, unter anderem die Wasserpumpe.Genaures wurde noch nicht gesagt.

Glück gehabt :mrgreen:
Hier sind die offiziellen News: http://www.toyota.de/about/news/2012/de ... 12_77.tmex

Ein Bauteil der Lenkung bei Avensis, Corolla und Prius II wird getauscht
Elektrische Wasserpumpe des Prius II Hybridsystems wird ausgewechselt


Das Problem mit der Lenkung (Knackgeräusch) hatte ich auch bei meinem Auris (Bj. 2011), was durch Toyota über Garantie beseitigt hat.
Toyota Auris 1.33 VVT-i Auris Edition (73KW) Platinsilber 5-trg EZ 05/2011

Benutzeravatar
morry
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 238
Registriert: 01.11.2010, 18:58
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: schneeweiß
EZ: 1. Nov 2011

Re: Rückruf für Toyota Auris

#107 Beitrag von morry » 15.11.2012, 08:49

Bei Spiegel Online stand gestern " Betroffen sind vor allem die Hybridmodelle des weltgrößten Autobauers."
Es ist nur ein einziges Hybridmodell betroffen und noch dazu stellen die Hybridfahrzeuge die kleinste Gruppe in der Rückruf-Aktion in Deutschland dar. .irre

Ich finde solche Aktionen super - welcher Hersteller kümmert sich so lange nach Ablauf der Garantie noch auf eigene Kosten um die Technik der Autos? Hut ab, Toyota!

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Rückruf für Toyota Auris

#108 Beitrag von yarisbaschti » 15.11.2012, 09:09

morry hat geschrieben:Ich finde solche Aktionen super - welcher Hersteller kümmert sich so lange nach Ablauf der Garantie noch auf eigene Kosten um die Technik der Autos? Hut ab, Toyota!
Dem kann ich mich nur anschließen, bedenkt man das sogar Fahrzeuge die mittlerweile schon fast 10 Jahre alt sind, zurückgerufen werden.
Vielleicht beheben Sie auch mal das WaPu-Problem beim Auris :mrgreen:
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Matzinger
Neuling
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: 03.01.2012, 19:25

Re: Rückrufaktion D-Cat Spurstangenproblem!

#109 Beitrag von Matzinger » 27.11.2012, 22:48

J.B. East hat geschrieben:Hallo!
Wieder Mal ist meiner mit dabei!
http://www.handelsblatt.com/auto/test-t ... 52344.html
Zitat:"Auris D-Cat aus dem Produktionszyklus Februar 2007 bis Februar 2011"

Ich bin auch davon betroffen, das Schreiben von Toyota kam erst heute, aber besser spät als gar nicht.

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: Rückruf für Toyota Auris

#110 Beitrag von andy_tcis » 17.12.2012, 16:43

d4d-fan hat geschrieben:na toll,

diese Schaltereinheit hat mich jetzt über 1,5 Jahre geärgert.
Die Schalter waren schwergängig und klemmten an kalten Tagen sogar fest, bzw. mussten mit etwas Kraftaufwand wieder gelöst werden.
Mitte September 2012 dann der Gau, 2 Schalter waren defekt und die Fenster blieben unten.

Mit Hilfe der Toyota-Werkstatt wurden die Fenster wieder geschlossen und nach einigen Tagen kam eine Ersatzeinheit, die mich einen offiziellen und einen inoffiziellen Obolus kostete.

Und jetzt wird 3 Wochen später ein Rückruf gestartet ...... :evil:
Ich werde auf das Verständigungsschreiben warten und dann nochmal bezüglich der getätigten Zahlungen ein Gespräch mit dem Meister führen.

Zur information: diese Einheit kostet, wenn man sie bei Toyota kauft, 535 Euro !

d4d-fan
Ich habe erst vor einer Wochen das Schreiben bezüglich dem fahrerseitigen Fensterheberschalters bekommen, aber nicht vom Händler sondern vom Bundesministerium.
Obwohl ich bisher keine Probleme mit dem Schalter gehabt habe, werde ich trotzdem einen Termin bei meiner Toyota-Werkstätte machen. Sicher ist sicher und immerhin fällt es unter Garantie.
Ich finde, dass hier Toyota mit der Veröffentlichung von Rückholaktionen (auch bei kleineren Mängel) den richtigen und ehrlichen Weg geht. Am schlimmsten ist es, dass manch andere Hersteller diese Aktionen hinter dem Rücken der Kunden durchführen und über Toyota wegen den vielen Rückholaktionen lästern. Aber dieses Thema ist ja schon mehr als bekannt ;).
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1208
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Rückruf für Toyota Auris

#111 Beitrag von TF104 » 17.12.2012, 18:50

andy_tcis hat geschrieben: ...
Ich habe erst vor einer Wochen das Schreiben bezüglich dem fahrerseitigen Fensterheberschalters bekommen, aber nicht vom Händler sondern vom Bundesministerium.
Obwohl ich bisher keine Probleme mit dem Schalter gehabt habe, werde ich trotzdem einen Termin bei meiner Toyota-Werkstätte machen. Sicher ist sicher und immerhin fällt es unter Garantie...
Nana. Nicht gleich übertreiben. Das kam nur vom Kraftfahrtbundesamt...

ABER wenn du Post hast musst du hin. Ist dann nicht freiwillig mehr. Schlimmstenfalls erlischt die ABE für dein Auto.
Und mit Garantie hat das nichts zu tun. Toyota ist so nett und übernimmt die Kosten, egal ob BJ 2007 oder 2012... :wink:

Ich bin ja laut Web auch betroffen. Habe aber noch nix bekommen.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 729
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Rückruf für Toyota Auris

#112 Beitrag von d4d-fan » 17.12.2012, 19:54

TF104 hat geschrieben: Nana. Nicht gleich übertreiben. Das kam nur vom Kraftfahrtbundesamt...
Da hat andy schon recht, das Schreiben kommt vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (http://www.bmask.gv.at => natürlich nur für die Österreicher)

und ein Schreiben vom Generalimporteur ist auch dabei, habe es vor mir liegen.

d4d-fan
Mein Auris 2 :love: ---Bild
Und zuvor Auris 1

Distanz Zuhause <=> Toyota-Autohaus: ~200m Luftlinie :top:

Benutzeravatar
Yamro
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 316
Registriert: 14.08.2010, 06:14
Wohnort: Neuss

Re: Rückruf für Toyota Auris

#113 Beitrag von Yamro » 17.12.2012, 20:44

Also meins kam letzte Woche aus der Toyota-Allee 2 in Köln-Marsdorf.
Vieleicht muß man Österreicher sein oder noch bei Mutti wohnen damit es vom "Zarenkurier" kommt.
Viele Grüße
Frank
______________________________________________
Toyota Auris 2,2 D-CAT mit 460 Nm HOPA-Tuning
Auris Bild vs. Focus Bild

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1208
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Rückruf für Toyota Auris

#114 Beitrag von TF104 » 17.12.2012, 22:41

...na die Ösis übertreiben es gleich wieder... :mrgreen:

In Deutschland kommts aber normal vom KBA. Steht nur Toyota drauf. So zumindest in der Vergangenheit.

Auch kenne ich die Vorgehensweise in Ö nicht, wenn man nicht zum Rückruf fährt. Meine Aussagen bezogen sich auf GERMANY... .cool
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: Rückruf für Toyota Auris

#115 Beitrag von andy_tcis » 18.12.2012, 01:18

Wow, da sind viele Antworten seit meinem Post gekommen :).

Aber wie d4d-fan bereits gesagt hat, kommen die Briefe wirklich direkt vom Bundesministerium. Wahrscheinlich ist das der Grund, weil diese Behörde die ganzen Zulassungensdaten aufliegen hat.

Die erste Seite des Schreibens ist ein allgemeiner Brief vom Ministerium mit dem Verweis auf das zweite Blatt, auf dem der Originalbrief von Toyota Frey Wien abgedruckt ist.

@ Yamro:
Bei Mutti wohnen ist bei mir schon seit ein paar Jahren vorbei und im Zulassungsschein steht auch mein Name, hat also damit nichts zu tun ;).


Grüße aus Österreich
Andy
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

Benutzeravatar
Yamro
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 316
Registriert: 14.08.2010, 06:14
Wohnort: Neuss

Re: Rückruf für Toyota Auris

#116 Beitrag von Yamro » 18.12.2012, 17:54

andy_tcis hat geschrieben:@ Yamro: Bei Mutti wohnen ist bei mir schon seit ein paar Jahren vorbei und im Zulassungsschein steht auch mein Name, hat also damit nichts zu tun ;)
Sollte keineswegs bös gemeint sein und galt auch eher TF104.
Na mal sehen was die nicht Ösis so sagen.
Vielleicht liegts bei mir auch einfach nur an der Nähe zu Toyota Köln :-)
Viele Grüße
Frank
______________________________________________
Toyota Auris 2,2 D-CAT mit 460 Nm HOPA-Tuning
Auris Bild vs. Focus Bild

Benutzeravatar
LaMarea
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 136
Registriert: 24.01.2011, 15:56

Re: Rückruf für Toyota Auris

#117 Beitrag von LaMarea » 18.12.2012, 18:14

ich habe heute nen Brief von Toyota bekommen. Spurstangen hinten prüfen und Fensterheberschalter. Das Schreiben ist von Toyota direkt. Hinten steht aber drauf, dass die meine Adresse vom KBA haben und dass das KBA den Brief versendet hat.

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1208
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Rückruf für Toyota Auris

#118 Beitrag von TF104 » 18.12.2012, 20:51

Yamro hat geschrieben: Sollte keineswegs bös gemeint sein und galt auch eher TF104.
Na mal sehen was die nicht Ösis so sagen.
Vielleicht liegts bei mir auch einfach nur an der Nähe zu Toyota Köln :-)
Das witzige ist aber das es stimmt. Meine Mutter wohnt tatsächlich in der Wohnung unter uns. :mrgreen:

Hmm, wonach die gehen wüsste ich auch gern. Denn mein Auris ist ja älter (EZ´08) und laut Internet auch vom el.FH betroffen. Post gabs noch nicht.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: Rückruf für Toyota Auris

#119 Beitrag von andy_tcis » 19.12.2012, 00:20

@ Yamro:
Kein Problem, ich musste sogar kurz schmunzeln wie ich das gelesen habe. Aber jetzt verstehe ich, wie du darauf gekommen bist ;).
Böse bin ich dir deswegen sicher nicht, vor allem nachdem ich den Hintergrund deines Posts verstanden habe :P .

Aber jetzt wieder b2t:
Morgen kann ich bei meiner Werkstätte vorbeikommen, ist anscheinend nur eine Sache auf ein paar Minuten (beim Fensterheberschalter) wurde mir gesagt.
Am Anfang wurde ich aber gefragt, ob nur der Fensterheberschalter im Brief angeführt ist. Die Briefe vom Rückruf der D-CAT Modelle müssten also auch schon in Österreich unterwegs bzw. auch bei den Besitzern angekommen sein.

Winterliche Grüße aus Österreich
Andy
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

bize
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 45
Registriert: 16.08.2011, 19:40

Re: Rückruf für Toyota Auris

#120 Beitrag von bize » 19.12.2012, 08:38

Guten Morgen zusammen,

habe vor 30min mein D-CAT beim Händler abgegeben. Spurstange und Fensterheberschalter Check!
Der Brief von Toyota war am Samstag in der Post.
Jetzt bin ich mal gespannt heute mittag was der FH sagt.
Laut seiner Aussage hat er noch bei keinem Fahrzeug was wegen Rückruf in die Werkstatt kam, was tauschen müssen.
Na schauen wir mal o.O

UPDATE:

Komme grad vom FH zurück wegen der Rückrufaktion: Spurstange und Fensterheberschalter. Da ist soweit alles i.O. .top

Aber er hat festgestellt das mir 1 Liter Kühlflüssigkeit fehlt.
Die D-CAT Motoren 2007/2008 haben dort wohl ein Problem mit der Zylinderkopfdichtung laut seiner Aussage. Und bis 180000km oder 7 Jahre tauschen se den gesamten Motor!
Das heiß ich muss in 1000km mal vorne rein schauen und den Ausgleichsbehälter näher betrachten. Wenn er wieder leer ist, bekomme ich einen Austauschmotor o.O o.O
Find ich gar net so übel. Nach knapp 110000km neuer Motor. Net schlecht .denken

Das nur zur Info ;-)

MFG Alexander
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 20.12.2012, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: 2 Beiträge zusammengefasst
Bild
D-CAT

Antworten