Seite 9 von 11

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 28.12.2012, 16:34
von andy_tcis
Bei mir wurde die Fensterheberschaltereinheit ausgebaut und nachgeschmiert, zum Tauschen war diese noch nicht.
Obwohl ich keinen Termin hatte, wurden alle Arbeiten schnell durchgeführt. Die Wartezeit verging auch sehr schnell, da ich in der Zwischenzweit im neuen Auris Platz nehmen durfte :-).


@ bize:
Weißt du zufällig ob hier auch die D-CAT Motoren bei den Lexus (IS 220d) betroffen sind?
Ich kenne jemanden, der ein Problem mit Kühlwasserverlust bei seinem Lexus IS 220d (BJ 2006, 75.000km) hat und von seiner Werkstätte noch nichts bezüglich Tausch erfahren hat. Die füllen beim Service immer nur frisches Kühlwasser nach...


mfG Andy

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 29.12.2012, 23:25
von bize
Servus,

also mein FH hatte gesagt 2007/2008. Meine Schwester fährt ein Verso D-Cat 2006. Sie war beim FH und hat einfach mal blöd nachgefragt und dieser hat nix gesagt. Aber richtig einschätzen kann ich es nicht. Evtl. also einfach mal zum Händler und "dumm" fragen.

MfG Alexander

Rückruf Auris/Yaris Fensterheber

Verfasst: 21.01.2013, 10:17
von Bagges
Hab am Freitag ein schreiben von Toyota Deutschland bekommen
Problematik:
Bei bestimmten Baugruppen des Auris/Yaris besteht die Möglichkeit, dass der Schalter der Fensterheber auf der Fahrerseite durch vorzeitigen Verschleiss klemmen oder schwergängig werden.
Lösung laut Toyota:
Es muss ein spezielles Schmiermittel eingebracht werden. Da bei Handelsüblichen die Platine überhitzen oder verschmelzen kann. Oder sie müssen das Element austauschen.

Also ich heute morgen bei Toyo Händler meines vertrauens angerufen und habe gesagt ich bräuchte nen Termin wegen der rückrufaktion. Aussage vom Händler: Welche meinen Sie? Wir haben zur Zeit 4-5 verschiedene Rückrufaktionen für Modelle wie Yaris,Avensis und Auris.

Naja schauen wir mal was kommt. Mein Termin wegen der Fensterheber soll wohl eine Std dauern. Also werde ich morgen mal vorbei "schneien"

Re: Rückruf Auris/Yaris Fensterheber

Verfasst: 21.01.2013, 11:36
von iMacAlex
Servus!

Es gibt bereits einen Thread zu den Rückrufen inkl. der Fensterheberschalter:

viewtopic.php?f=12&t=1911&start=75

Über die Toyota Seite kannst du auch mittels deiner Fahrgestellnummer feststellen ob du überhaupt betroffen bist (anhand vom Baujahr würde ich sagen-> Ja) :wink:

http://www.toyota.de/about/news/2012/de ... 12_68.tmex

Rückrufaktion - Fensterheberschalter Fahrertür

Verfasst: 27.02.2013, 12:09
von DNAuris
Toyota hat derzeit wieder eine Rückrufaktion laufen für den Auris und den Yaris. Es betrifft den Fensterheberschalter an der Fahrertür. Ich habe gestern das entsprechende Schreiben von Toyota bekommen.
Wird im Rahmen der Inspektion anfang März gemacht.

Gruß - Alex

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 27.02.2013, 13:40
von Shelby
hatten wir auch. ist eine sache von 15 minuten

Re: Rückrufaktion - Fensterheberschalter Fahrertür

Verfasst: 27.02.2013, 13:54
von argon
DNAuris hat geschrieben:Toyota hat derzeit wieder eine Rückrufaktion laufen für den Auris und den Yaris. Es betrifft den Fensterheberschalter an der Fahrertür.
Der Rückruf läuft doch schon seit Monaten. .irre

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 27.02.2013, 14:17
von yarisbaschti
Betrifft wohl nun auch neuere Modelle..der HSD Yaris vom Kumpel ist ebenfalls betroffen

Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 27.02.2013, 16:55
von Pasi
Habe ich gestern auch bekommen das schreiben ;) werde ich aber nicht mehr machen da der auris nächste Woche wegkommt ;) und ich den neuen mit nehme.

Re: Rückrufaktion - Fensterheberschalter Fahrertür

Verfasst: 28.02.2013, 08:46
von DNAuris
argon hat geschrieben:Der Rückruf läuft doch schon seit Monaten. .irre
Scheinbar hat Toyota erst jetzt seine Kunden informiert... Für mich ist es ganz praktisch, weil das mit der Inspektion mit gemacht werden kann, da brauch ich da nicht extra hin.

Gruß - Alex

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 28.02.2013, 20:47
von TF104
Eventuell haben die das gestaffelt um im Falle des Falles genug Tauschteile zu haben.
Ich hatte heute den Rückruf(Fensterheber) in der Post.

Bislang hat der FH noch nie gezickt. Na mal sehen was der FTH sagt.

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 28.02.2013, 23:32
von Freddie76
Hatte das Schreiben heut auch in der Post...nunja, der besagte Auris 1 ist aber nimmer auf mich zugelassen...also erledigt für mich ;-)

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 01.03.2013, 16:36
von pietschie
Bin auch dabei :) grad Schreiben in der Hand

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 05.03.2013, 21:21
von TF104
So meine Frau war heute da. War eine Sache von wenigen Minuten.
Alles okay und auch so ins System gebucht.
Der FH hat noch nie gezickt , geklemmt etc.

Re: Rückruf für Toyota Auris

Verfasst: 27.05.2014, 17:45
von Aiden
Welche Modelle sind denn aufgeführt?