Qualitätsniveau allgemein

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Nachricht
Autor
Somson
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 138
Registriert: 02.10.2013, 16:53
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Life+
Farbe: Novaweiß
EZ: 19. Dez 2013

Re: Qualitätsniveau allgemein

#16 Beitrag von Somson » 22.01.2016, 17:55

Keinen von dir genannten Mangel habe ich an meinem Auris TS HSD bisher gehabt.

Meiner ist jetzt gut 2 Jahre alt und hat knapp 30.000Km runter.

Denke nicht, dass man hier im allgemeinen von schlechter Qualität sprechen kann.

Was mich eher stört ist das billige Plastik im Innenbereich. Da bin ich etwas von meinem Vorgänger Wagen verwöhnt. Dieser war allerdings auch eine andere Preisklasse.
Auris Touring Sports HSD
Bild

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 418
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Qualitätsniveau allgemein

#17 Beitrag von sloth » 22.01.2016, 18:21

Ich schließe mich Somson an. Meiner ist 1,25 Jahre alt bei 32 tkm und bei mir ist bisher ebenso kein einziges der genannten Probleme aufgetreten. Einzelne Ausreißer gibt es leider immer. Bei einem so komplexen Gebilde wie einem modernen Auto gibt es eine Vielzahl von Störungsmöglichkeiten, so dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit früher oder später jeden mal erwischt. Ich hatte beim letzten Auto Pech: ein fabrikneuer Honda Jazz, der schon bei Auslieferung rostete. Dass ich diesmal (bisher) Glück hatte, freut mich umso mehr. Ein weiterer Grund dafür, meinen Auris so schnell nicht wieder herzugeben.

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1278
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Qualitätsniveau allgemein

#18 Beitrag von Tim » 22.01.2016, 21:43

oggy hat geschrieben:Rein aus Interesse: Hast du mal ein Beispiel was bei der Exe-Ausstattung nicht mehr verfügbar ist, wenn das Radio rausfliegt?
Die Energieanzeige ist das Auffälligste, vielleicht aber auch unwichtigste (in der BC-Anzeige ist es weit ungenauer). Die Empfindlichkeit des Lichtsensors wird aber beispielsweise im Setup erledigt. Ich habe kein RDKS, vermute aber, dass Set/Reset dort auch erfolgt. Die Anzeige vom Service-Menü ist dann auch weg.
Zuletzt geändert von Shar am 26.01.2016, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelzitat entfernt

Benutzeravatar
oggy
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 800
Registriert: 14.03.2013, 13:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: StartEdition
Farbe: perlweiß
EZ: 0- 9-2013

Re: Qualitätsniveau allgemein

#19 Beitrag von oggy » 25.01.2016, 08:08

ok, also ist es genauso verschmerzbar wie bei mir. Die Energie-Anzeige vermisse ich nicht wirklich.

Um trotzdem Daten abrufbar zu haben, habe ich mir letzten eine Auswertung meiner Fahrten zusammengebastelt. Das Handy schreibt jetzt automatisch alle Daten mit.

- "Torque"-App startet automatisch sobald sich das Handy mit der Freisprecheinrichtung des Autos verbindet bzw beendet sich auch automatisch
- zu Hause werden die mitgeschriebenen Daten automatisch ausgewertet und in eine Datenbank gespeichert
- Betankungen werden automatisch in die Datenbank geschrieben (meine am häufigsten angefahrenen Tankstellen sind mit GPS-Daten hinterlegt und werden mit den Spritmonitor abgeglichen)
- in der Datenbank stehen dann Start-/Ziel-Ort, Start-/Ziel-Zeit, min-/max-Temperatur, Topspeed, Verbrauch und Verbrauch seit dem letzten Tanken

Für den Aygo klappt das schon gut und beim Auris bin ich noch am Feintunen (aufgezeichnete Distanz und Verbrauch korrigieren).
Auris II, BJ2013
Bild
Prius Sol, BJ2007
Bild

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Qualitätsniveau allgemein

#20 Beitrag von thias » 25.01.2016, 09:10

Tatsächlich??
Da gibt es eine App die sich automatisch mit dem Auto verbindet?
Muss ich gleich mal heute Abend runter laden... .top

Benutzeravatar
oggy
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 800
Registriert: 14.03.2013, 13:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: StartEdition
Farbe: perlweiß
EZ: 0- 9-2013

Re: Qualitätsniveau allgemein

#21 Beitrag von oggy » 25.01.2016, 13:14

ok, es sind schon ein paar mehr Apps die da zusammenspielen

"Tasker" triggert auf die Bluetooth-Mac-Adresse der Freisprecheinrichtung und startet bzw beendet "Torque". In der Nacht versucht dann "Folder-Sync" die Log-Dateien auf meine Linux-Büchse zu schieben und die Linux-Büchse frickelt dann die Dateien auseinander.

Wenn alles sauber läuft, will ich automatisch erkennen, wann der Tank leer sein sollte und das Navi startet dann automatisch die Routenführung zu ausgewählten Tankstellen (je nach dem welche Tankstelle auf dem Weg am günstigsten ist).
Auris II, BJ2013
Bild
Prius Sol, BJ2007
Bild

ART
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2015, 21:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Schneeweiss
EZ: 12. Mär 2015
Wohnort: S-H

Re: Qualitätsniveau allgemein

#22 Beitrag von ART » 27.01.2016, 13:42

So, ab heute kommt noch was neues hinzu: Es regnet in das Autro rein! Der Fahrersitz ist nass. Wobei es wohl nicht nur auf der Fahrerseite reinregnet. Vor einigen Wochen sagte mein Beifahrer:"Ich habe einen nassen Hintern. Ist der Sitz nass?" Damals dachte ich "kann nicht sein, ist doch ein neues Auto...!

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: Qualitätsniveau allgemein

#23 Beitrag von thias » 28.01.2016, 09:23

Ach her je...
So ein Mist! Du hast wohl echt den schlechtesten Auris erwischt den TOYOTA je gebaut hat!!!
Tut mir echt leid für Dich!!!
Hast Du Schiebe oder Panoramadach? Wenn ja, wo steht dein Auto hauptsächlich? Ich meine immer in der Garage, oder evtl. unter Bäumen?

ART
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2015, 21:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Schneeweiss
EZ: 12. Mär 2015
Wohnort: S-H

Re: Qualitätsniveau allgemein

#24 Beitrag von ART » 28.01.2016, 21:04

Der Wagen hat ein Panoramadach und steht überwiegend in der Garage. Nachdem die Verärgerung etwas verflogen ist, glaube ich dass es an einer fehlenden "Regenrinne" liegt. Bei Öffnen des Wagens läuft es dann vom Dach direkt auf den Sitz. Geile Konstruktion! :schulterzuck:

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1616
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Qualitätsniveau allgemein

#25 Beitrag von Shar » 28.01.2016, 21:10

Servus.

Ich war schon am überlegen, nach dieser Möglichkeit zu fragen, "traute" mich dann aber doch nicht. .denken

Über die fehlende Regenrinne und dem deswegen auf den Sitz tropfenden Wassers vom Dachrahmen ärgere ich mich auch immer wieder, wobei ich einen 1er Auris fahre.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

technikus
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 449
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Qualitätsniveau allgemein

#26 Beitrag von technikus » 29.01.2016, 07:51

das Problem mit dem hineintropfender Regen bei den geöffneten Türen haben wir alle von Anfang an und gleich im Forum kritisiert. Aber dass davon die Sitze so nass werden, wie Du beschrieben hast, hat noch keiner im Forum moniert.

Gruß technikus

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 560
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Qualitätsniveau allgemein

#27 Beitrag von Axel_M » 29.01.2016, 08:47

Moin.

Und beim TS ist es kein Thema, Dachreling statt Regenrinne...

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1616
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Qualitätsniveau allgemein

#28 Beitrag von Shar » 29.01.2016, 20:01

Servus.

Das Wasser kommt ja nicht in erster Linie vom Dach sondern vom Dachrahmen und da hilft die Reling nichts. .denken

Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1278
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Qualitätsniveau allgemein

#29 Beitrag von Tim » 29.01.2016, 20:21

Genau. Und wenn man den Schnee vergisst vorher runterzufegen, hat man auch nen weißen Sitz. Deswegen im Zweifelsfall lieber einmal ins kalte Weiß fassen und wegwischen:(

Benutzeravatar
tarantilo
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 60
Registriert: 19.09.2014, 13:49
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schneeweiß
EZ: 20. Nov 2014
Wohnort: Berlin

Re: Qualitätsniveau allgemein

#30 Beitrag von tarantilo » 01.02.2016, 15:08

Hallo,
hier mal eine Übersicht aus 15 Monaten und 16.500 km von Sachen, die mich bislang genervt haben:
1. nach dem Besuch einer Waschstraße hängen auch drei Tage später noch beim Runter- und Hochfahren der Fahrerseitenscheibe Wassertropfen dran;
2. komischer Abgas(?)-Geruch bei Vollgas im Fahrerraum;
3. Touchscreen zeitweise nicht bedienbar (nur auf dem Bildschirm, die seitlichen Tasten gingen);
4. extrem umständlich zu kalibrierendes Reifendruckkontrollsystem, das für die gelieferten Informationen (der eigentliche Reifendruck wird nicht angezeigt) „over-engineered“ ist;
5. Taste für Sprachsteuerung ist im Lenkrad integriert, aber als Funktion noch nicht enthalten;
6. komische Lack-Rubbel im unteren Bereich der beiden vorderen Türen (normal?);
7. hoher Preis für kleine (15.000er-)Inspektion (knapp 200 Euro);
8. Navi grottig langsam, grobkörniges Display, teilweise nicht nachvollziehbare Routenführung;
9. tatsächlicher Verbrauch weicht genauso stark vom NEFZ-Wert ab wie bei "1.0- Autos";
10. Wagen gab es bei meiner Bestellung als Hybrid nur mit weißem Leder und schwarzer Mittelarmlehne. Das sieht ***** aus, jetzt fahre ich mit komplett schwarzem Teilleder herum, was auch nicht viel schöner ist (beim FL gibt es m.W. jetzt auch eine Hybrid-Variante ganz in schwarz/anthrazit);
11. Parkpiepser gehen manchmal ohne Grund los;
12. hintere Sitzplätze nicht gerade großzügig bemessen.

Die anderen hier beschriebenen Probleme hatte ich bislang nicht. Insgesamt erscheint mir die Qualität bis hierhin als zufriedenstellend, aber auch nicht als besser. Die Langzeittauglichkeit kann diesen Eindruck evtl. noch verbessern.
Viele Grüße
Tilo

Antworten