Auris 3

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 491
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Auris 3

#151 Beitrag von Webbster » 28.02.2018, 13:52

Gut wär, wenn man die Rückfahrkamera kurzzeitig aktivieren könnte. :) :denken:
Nur so... für den Stadtbereich. Wär sicher von Vorteil.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 36.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 32.xxx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 533
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

#152 Beitrag von AurisBW » 28.02.2018, 18:05

Ich bin dann richtig auf den TS gespannt, wenn er wohl wieder 3/4 oder ein Jahr später kommt. Bin auch auf die Preise in D gespannt wass er kossten wird der Auris 3.
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Crazyhornet
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 55
Registriert: 31.10.2017, 11:10
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executice
Farbe: Oxygenblau Mica
EZ: 26. Feb 2018

Re: Auris 3

#153 Beitrag von Crazyhornet » 28.02.2018, 18:27

Zur Motorleistung:

So hatte ich das verstanden:
Verbrenner 147PS + E Motor mit 109 PS.

Dann dürfte man bei der Systemleistung wohl bei den 180PS Problemlos landen können.

Die 180 waren auch hier im Thread schonmal genannt oder?

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 251
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Auris 3

#154 Beitrag von mavFG » 28.02.2018, 18:34

teilzeitstromer hat geschrieben:Wenn ich das richtig verstanden habe ist das die reine Motorleistung.
Die Hybrid Systemleistung sollte dann also da drüber liegen.
"Toyota verspricht mehr Drehmoment über alle Drehzahlbereiche und kündigt eine Leistung von 126 kW (171 PS) und 205 Newtonmeter Drehmoment im konventionellen Betrieb oder 107 kW (145 PS) und 180 Nm im Hybridstrang an"
Mehr war nicht zu finden.. dann sollte er aber schon umd die 180Ps Systemleistung haben.. was theoretisch Sinn machen würde, beachte man den 2,5 Hybrid..

"Toyota will die neuen Antriebssysteme ab dem Frühjahr 2018 in einer „steigenden“ Anzahl von Fahrzeugmodellen einsetzen. Davon versprechen sich die Japaner mehr Effizienz und dynamischere Fahreigenschaften bei konventionell angetriebenen Fahrzeugen wie bei elektrifizierten Modellen."

AurisTS 2.0 Hybrid eFour - ein Traum..... :cool:
:auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Erdmännchen
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 71
Registriert: 04.09.2015, 23:46
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 1H2 titaniumblau mica metallic
EZ: 11. Nov 2015
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Auris 3

#155 Beitrag von Erdmännchen » 02.03.2018, 22:11

Webbster hat geschrieben:Haha. Jaaa... Garagenbreite gegen Auto-Breite. Das Thema kenn ich nur allzu gut. Hab eine Garage aus den "70er" ...
Mein Auris muss die Ohrwaschl einklappen um reinzufahren. :mrgreen: Breiter werden sollts echt nicht mehr.
Wenn es Deine eigene Garage ist, kannst Du die Einfahrt aber breiter machen - vorausgesetzt, Du hast ein Schwingtor:
Wirf es raus und baue ein Sektionaltor ein.

Das hat nur Vorteile:
- Meine Nachbarin hat nach der Umrüstung ihres Garagentors satte 12 cm mehr Breite als vorher (236 statt 224 Zentimeter bei einem Mauerausschnitt von exakt 240 cm).
- Das Tor geht geräuschlos auf und zu.
(Ist doch blöd, wenn du mit den Hybrid morgens um Zwei extra elektrisch angeschlichen kommst und mit dem Getöse von dem alten Tor dann doch alle weckst.
- Man muß mit dem Zweitwagen nicht mehr fast einen Meter vor dem Tor Platz lassen, damit man noch in die Garage kommt - 5 cm reichen.
(Luxusproblem, ich weiß. Aber wahrer Luxus ist eine Doppelgarage :cool: .)
- Wenn die Garage im Haus integriert ist, hast Du eine noch bessere Wärmedämmung. Die Segmente sind nämlich wärmeisoliert - ein normales Schwingtor aus Stahlblech hält wenig ab.

Nachdem ich im Januar beim Rausfahren mit dem rechten Außenspiegel an dem Bügel meines Tors hängengeblieben bin und mir das Blinkerglas und die Spiegelkappe ruiniert habe, steht fest: das alte Schwingtor fliegt raus, sobald das Geld dafür irgendwie über ist.
"If you focus on results, you will never change. If you focus on change, you will get results." - Jack Dixon

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 491
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Auris 3

#156 Beitrag von Webbster » 02.03.2018, 23:03

Ja. Idee wärs schon. Ist aber eine gaaaanz alte Schwingtür mit 2 Betonblöcken als Gegengewicht, rollt/klappt nach oben übers Auto.
Ist in den Stall bzw. ins Stallgebäude integriert. Hat nur 2 Außenwände (1x Tor-Seite und 1x freie Wand, wo eine Garage noch platz finden würde, aber wegen Futterfallschacht und so kein Platz ist = offene Garage ohne Tor), der Rest ist im Hang.

Möglichkeit zum Ändern wär es schon, aber da es zwar meine Garage ist (von der Nutzung her) ist es nicht meins. Gehört also meinem Paps.

Naja. ich komm so zurecht und weil ich die Scharniere und Rollen immer leicht eingeölt hab... ist die Tür halbwegs geräuschlos auf/zu zu machen.
:mrgreen:

Ich hab mir auch extra Markierungen am Boden gemacht fürs bessere Einparken, weil ja doch rechts - im extrem-nah-bereich ich einfach keine Sicht hab.
Was soll ich sagen - Garagenmanagement. Teil ja auch alles mit Motorräder und Auto. Breiter sollt der Wagen echt net sein. Sonst kann ich nicht mehr einsteigen oder nur noch übern Rücksitz oder Kofferraum. :ahh:

-
Bin trotzdem gespannt wie der Auris 3 TS aussieht. :) Vielleicht sehe ich den irgendwann beim Toyota Händler. :love:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 36.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 32.xxx km -Fahrmodus- :cool:

zig
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.12.2015, 17:00
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Auris 3

#157 Beitrag von zig » 05.03.2018, 19:02

ich finde die welt den immer breiter werdende autos anzupassen kann nicht die lösung sein... ;)

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 730
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Auris 3

#158 Beitrag von d4d-fan » 05.03.2018, 19:30

Toyota hat im Vorfeld des Genfer Autosalons schon ein Rendering veröffentlicht.

https://www.autohaus.de/nachrichten/aut ... 38071.html

Edit_1: scheinbar wurde die gezeigte Vorderansicht wieder gelöscht und durch eine wenig aussagekräftige Seitenansicht ersetzt :denken: :schulterzuck:
Edit_2: jetzt sind wieder Bilder vorhanden
Mein Auris 2 :love: ---Bild
Und zuvor Auris 1 [2007-2013]

Distanz Zuhause <=> Toyota-Autohaus: ~200m Luftlinie :top:

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1661
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Auris 3

#159 Beitrag von Olav_888 » 05.03.2018, 19:43

Na klasse, er erbt den Klodeckel vom Avensis als Motorhaube
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1296
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Auris 3

#160 Beitrag von Tim » 05.03.2018, 21:30

AurisBW hat geschrieben:Ich bin dann richtig auf den TS gespannt
Nicht nur du. Ich meine gelesen zu haben, dass er deutlich wachsen soll, um den wegfallenden Avensis als Kombi zu kompensieren. Das und 180 Pferdchen könnten mich schwach werden lassen. Vor allem wenn ich (Fahrverboten sei Dank) für meinen noch mehr kriegen sollte, als ich erwartet hätte.

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 533
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

#161 Beitrag von AurisBW » 05.03.2018, 21:56

Sind ja nur noch paar Tage, dann werden wir endlich wissen wie Er wirklich von Aussen und Innen ausschaut und alle wichtigen Daten und Preise. Bin auch schon gespannt auf die Reaktionen der deutschen Autopresse auf den Auris 3 ........ :denken: :flop:
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 499
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Auris 3

#162 Beitrag von moff » 06.03.2018, 00:13


Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 491
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Auris 3

#163 Beitrag von Webbster » 06.03.2018, 08:12

Sieht ja schick aus. :) :love:
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 36.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 32.xxx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 237
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Auris 3

#164 Beitrag von fishlord » 06.03.2018, 08:17

Gestern hat die Toyota Media offiziell Infos zur neuen Motorisierung des Auris 3 bestätigt.


- Neuer Toyota Auris mit drei Antriebsvarianten davon zwei Hybridantriebe
- Dynamik Hybrid mit mehr Systemleistung
- Verzicht auf Dieselmotoren bei allen neuen Pkw-Modellen

Weiter heiß es:

"Mehr Hybrid, weniger Diesel: Im Vorfeld des Genfer Automobilsalons (8. bis 18. März 2018) hat Toyota jetzt die nächsten Schritte seiner Antriebsstrategie für Europa vorgestellt. Der japanische Automobilhersteller verzichtet künftig auf Dieselmotoren in allen neuen Pkw-Modellen und setzt stattdessen noch stärker auf den Hybridantrieb."

„Als Teil unserer Strategie für elektrifizierte Fahrzeuge erweitern wir unser Hybridangebot um einen zweiten, kraftvolleren 2,0-Liter-Motor. Wir reagieren damit auf die Kundennachfrage und beginnen mit der neuen Auris Generation."



Konnte leider die Datei mit dem kompletten Pressetext nicht anhängen. Deshalb hier nur die Kernaussagen.
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 237
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Auris 3

#165 Beitrag von fishlord » 06.03.2018, 08:27

Der Auris Touring Sports wächst um 10cm, da er den Avensis Combi mit ersetzt. Das Heck ist gefälliger, die große Kante über der Stoßstange ist verschwunden, somit ergibt sich eine noch bessere Raumausnutzung über die Fahrzeuglänge.
Der Radstand wächst, was dem Platz im Innenraum zugute kommt.

Nehme mal an, dass in Genf auch ein Combi stehen wird, da wird es übermorgen die ersten Bilder geben.
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Antworten