Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 553
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#376 Beitrag von AurisBW » 07.10.2018, 21:11

Was ich aber schade finde immer noch nichts über den Preis, oder Ausstattungsvrianten gesprochen worden..... Würde langsam gerne wiisen was dieser Hübscher TS so alles dri hat und für welchen Preis....
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#377 Beitrag von d4d-fan » 07.10.2018, 21:29

hallo,

laut diverser Seiten im Netz sollen Ende Oktober die ersten Informationen veröffentlicht werden.

d4d-fan
Mein Auris 2 :love:
Bild

My Toyota past, present and maybe future:
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

becksbier
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 142
Registriert: 28.08.2017, 11:10
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: titan silber
EZ: 11. Jul 2017

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#378 Beitrag von becksbier » 10.10.2018, 16:25

Juckt mich das Teil! Ich habe mir fest vorgenommen, meinen Auris nicht länger als 4 Jahre zu fahren. Keine Lust mehr auf Werkstatt mit 4-stelligen Summen ;)
Wenn der TS nicht irgendeine Macke hat oder viel teurer wird, als der jetzige, würde ich den kaufen wollen.

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#379 Beitrag von d4d-fan » 10.10.2018, 18:45

hallo,

ich bin ja mal gespannt, ob die Realität das hält, was das Werbevideo von Toyota meines Erachtens verspricht ?
https://www.youtube.com/watch?v=_IP66273OfE

Dynamik und Fahrspaß ? Wir werden es hoffentlich bald selbst testen können :ahh:

d4d-fan
Mein Auris 2 :love:
Bild

My Toyota past, present and maybe future:
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#380 Beitrag von d4d-fan » 19.10.2018, 18:11

hallo,

Auf der Pariser Motorshow gab es schon erste konkrete Informationen zur Performance der neuen Hybridmodelle.
Ich hab mal die Leistungsdaten, die auch im pdf zu finden sind, aufgelistet.

Corolla 2019 1,8 Hybrid 2,0 Hybrid
Gesamtleistung [kW/PS] 90/122 132/180
Leistung Verbrenner [kW/PS/Umin-1] 72/98/5200 112/153/6000
Drehmoment Verbrenner [Nm/Umin-1] 142/3600 190/6000
Leistung E-Motor [kW] 53 k.A. :schulterzuck:
Drehmoment E-Motor [Nm] 163 k.A. :schulterzuck:
0-100 km/h [sec] HB/TS 10,9/11,1 7,9/8,1
vmax [km/h] 180 180
Verbrauch nach NEFZ [l/100km] 3,4 3,8

Auf den Seiten 4-15 gibt es weitere Infos zum Corolla,
https://newsroom.toyota.eu/download/591 ... is-ge.pdf

P.S. Ich bin zwar eingefleischter Dieselfahrer, aber den 2 Liter Hybrid werde ich auf jeden Fall ins Auge fassen und ihm eine Chance geben.

d4d-fan
Mein Auris 2 :love:
Bild

My Toyota past, present and maybe future:
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#381 Beitrag von Olav_888 » 19.10.2018, 19:19

An das Drehmoment bei 6000 glaube ich nicht, umd beim Elektriteil geh ich aktuell von identischen Werten aus
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Karl12345
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2018, 21:16
Modell: -
Fhz.: Yaris
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#382 Beitrag von Karl12345 » 19.10.2018, 21:20

Ab Heute gab es auf der irischen Seite erste Preise: 26000 Euro. Das klingt zuerst mal recht viel, aber fast alle Modelle sind in Irland zwischen 3000 und 5000 Euro teurer als in Deutschland. Also wird in Deutschland der Einstiegspreis wohl bei so etwa 23000-24000 liegen. https://www.toyota.ie/current-offers/19 ... offer.json

Karl12345
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2018, 21:16
Modell: -
Fhz.: Yaris
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#383 Beitrag von Karl12345 » 19.10.2018, 21:40

Und wer mal ein Prospekt aus Australien sehen will.... voila https://www.toyota.com.au/-/media/toyot ... ug2018.pdf

Interessant sind hier die Verbrauchswerte, die nach dem australischen Testzyklus ermittelt wurden:
Hybrid 122 Ps: 4,2 L
Im Vergleich wir der Prius in Australien mit
122 Ps: 3,4 L angegeben (https://www.toyota.com.au/-/media/toyot ... an2018.pdf)

Wenn der Prius bei Spritmonitor bei 4,3 L landet gehe ich für den Corolla mal mit realistischen 5 L /100 km aus. Das liegt wahrscheinlich mal wieder an der kleineren Batterie. Dazu habe ich aber leider noch nichts im Netz gefunden.

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 265
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#384 Beitrag von mavFG » 19.10.2018, 22:33

Die Ausis bieten also nur den 1,8 als Hybrid an??
:auris2ts:

Bild

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#385 Beitrag von Tim » 20.10.2018, 08:32

d4d-fan hat geschrieben:
19.10.2018, 18:11
Corolla 2019 1,8 Hybrid 2,0 Hybrid
Verbrauch nach NEFZ [l/100km] 3,4 3,8
Dass die 3,8 Liter des stärkeren Hybrids genauso (un)realistisch ist wie wie die 3,4 Liter des schwächeren ist klar. Die Differenz ist aber nicht groß, so dass ich real einen ähnlichen Verbrauch wie beim alten 1.8er HSD mit 100kW Systemleistung erwarten würde. Da lag die Pospektangabe auch bei knapp 4 Liter/100km.
Olav_888 hat geschrieben:
19.10.2018, 19:19
An das Drehmoment bei 6000 glaube ich nicht, umd beim Elektriteil geh ich aktuell von identischen Werten aus
Wenn ich das richtig verstanden habe, soll der 2.0er etwas anders ticken als der 1.8er. Als der Motor vergestellt wurde, hatte ich gelesen, dass er um im normalen Otto und im Atkinson laufen kann, und zu anderen soll er eine kombinierte Saugrohr- und DIrekteinspritzung haben. Aber ich gebe dir Recht, dass 6000 ein bisschen hoch scheint. Ich glaube kaum, dass er bei 3000 schon 180Nm hat und die dann ganz langsam bis 6000 steigen...

Francek
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 285
Registriert: 23.06.2015, 06:06
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: bis 3/2017 Auris 2 TS HSD VFL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S Plus
Farbe: Tokiorot
EZ: 0- 3-2017
Wohnort: Niedersachsen

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#386 Beitrag von Francek » 22.10.2018, 15:36

In der Tat passen die Angaben zu Leistung und Drehmoment nicht ganz zusammen. Da beide sich angeblich auf dieselbe Drehzahl von 6000/min beziehen, kann man sie leicht ineinander umrechnen. 112kW bei 6000/min entsprechen 178Nm und nicht 190Nm. Umgekehrt ergäben 190Nm bei 6000/min eine Leistung von 119,5kW. Die Größenordnungen stimmen also, aber es wurde sehr großzügig gerundet.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#387 Beitrag von Olav_888 » 23.10.2018, 08:29

Die Werte für den "Power"-HSD klingen schon irgendwo ganz gut. Ich befürchte nur, das dank der vorraussichtlichen Käuferschicht und deren Rabattschutz die Versicherungseinstufung ähnliche Ausmaße annehmen wird wie aktuell der RAV HSD
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#388 Beitrag von Tim » 23.10.2018, 20:11

Der Rav ist (genauso wie der Prius) sehr beliebt bei Dieben. Eigentlich dürfte das nur Auswirkungen auf die TK haben - eigentlich.

LukasW
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 56
Registriert: 29.05.2018, 18:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Onyxschwarz
EZ: 25. Mai 2018

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#389 Beitrag von LukasW » 23.10.2018, 22:04

Die 156 Verbrenner-PS des Power-Hybrid werden für den leistungsbemessenen Ösi zu viel sein. Die Käuferschicht des Auris zahlt ungern für mehr als 150 PS Steuer und Versicherung.

Der „normale“ HSD mit 98 Verbrenner-PS hat da schon viel bessere Chancen. Weil viel günstiger im Unterhalt.

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#390 Beitrag von d4d-fan » 23.10.2018, 22:32

hallo LukasW,

da hast du schon recht, den Steuervorteil hat der "normale" Hybrid.

Ich persönlich rechne ungefähr damit, dass der 2 Liter Hatch Hybrid mit gehobener Ausstattung geschätzt 35k€ kosten wird.
Wenn ich mir dieses Fahrzeug gönne und auch mehr Performance bekomme, muss ich dementsprechend mit höheren Erhaltungskosten rechnen
und bereit sein, diese zu zahlen, ohne zu jammern.

Ich muss aber auch gestehen, dass ich mir den Antrieb nicht wegen des Sparens kaufen würde, sondern wegen der Technik an sich.

d4d-fan
Mein Auris 2 :love:
Bild

My Toyota past, present and maybe future:
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

Antworten