Auris 3

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 530
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

Beitragvon AurisBW » 01.02.2018, 20:48

Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1427
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Auris 3

Beitragvon Chris1983 » 02.02.2018, 08:58

Hui es wird ja langsam...aber an den 2.0 glaube ich in Deutschland nicht
Bild

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 530
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Auris 3

Beitragvon AurisBW » 02.02.2018, 15:13

An den 2.0 in D ?, ich auch nicht. :flop: Schön währe es wenn es den Auris 3 in zwei HSD variationen geben würde, eine normale und einen power HSD. Fände ich super :denken: :mrgreen:
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 218
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Auris 3

Beitragvon fishlord » 02.02.2018, 16:51

Fassen wir die Wünsche doch mal zusammen:

Auris III
+ 1,5l 115PS Sauger Benziner
+ 2.0l 148PS Sauger Benziner
+ 1.8l 136PS HSD Sauger Benziner
+ 2.5l 197PS HSD Sauger Benziner
+ 1,8l 122PS PHEV Sauger Benziner
+ 80kWh Feststoffakku Elektro
und für die Unentwegten:
- 1,6l 112PS DIESEL

das wäre doch mal was :top: :top: :top:

obwohl die Fahrleistungen vom 122PS HSD ja nicht wirklich schlechter sein sollen, als beim 136PS HSD.

Ich bin trotzdem froh, dass ich den mit 136PS habe :ahh:
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Benutzeravatar
Webbster
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 397
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Auris 3

Beitragvon Webbster » 02.02.2018, 17:21

136PS reichen doch vollkommen. 100PS gehen doch auch.

Der Variant 4er Golf - Diesel hatte mit seinen knapp 90PS auch gut mithalten können.

:D
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus) :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 28.xxx km -Fahrmodus- :cool:
Kleine Weiße = PCX 125 ; Tachostand: 8.1xx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
Kamui77
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 558
Registriert: 26.05.2013, 19:26
Modell: -
Fhz.: Prius III
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 10. Okt 2007
Wohnort: Mittelfranken

Re: Auris 3

Beitragvon Kamui77 » 02.02.2018, 17:28

Wenn man sich die Bilder des Cockpits anschaut - von links und von rechts dann sieht es so aus, als hätte man sich endlich wieder asiatische Vorbilder gesucht -> Corolla Axio.

Eine Plug-in-Hybrid Variante kann sich Toyota sparen. Diese schwachsinnigen Pseudo-Elektroautos sind nichts anderes als das Eingeständnis deutscher Automobilbauer, dass sie es entweder technisch nicht drauf haben, oder schlichtweg zu arrogant dafür sind, die japanische Methode aufzugreifen und endlich auch selbst effiziente Autos zu bauen. Bei Daimler hat man zumindest das System dahinter verstanden, aber auch dort werden C-Klasse und E-Klasse Vollhybride durch unsinnige Plug-ins ersetzt. Mein Chef steht vor dem gleichen Problem. Er möchte seine alte Diesel E-Klasse gegen ein Fahrzeug ersetzen, welches nicht von Einfuhrverboten betroffen sein wird. Die neue E-Klasse gibts nur mit Plag-ihn-Hybrid und er hat keinen Stromanschluss. Die vorige E-Klasse hat einen Diesel-Hybrid ohne SCR Kat, fällt also auch aus. Ich rate ihm zur C-Klasse Diesel Hybrid, oder wenn er kein Risiko eingehen will, zum Lexus GS.
Technology equals might!

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1263
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Auris 3

Beitragvon Tim » 02.02.2018, 21:19

Chris1983 hat geschrieben:Hui es wird ja langsam...aber an den 2.0 glaube ich in Deutschland nicht

ist imho auch überflüssig. Basis-Benziner, "kleiner" Hybrid und "großer" Hybrid reichen meiner Meinung nach vollkommen aus. Ich fürchte nur, dass man den "großen" Hybrid nicht bringt und das damit nur Basis-Benziner und "kleiner" Hybrid übrig bleiben. Ein größerer Sauger lohnt einfach nicht. Der Turbo-Benziner war ein Fehltritt. Und ob man angesichts der doch recht geringen Verkaufszahlen in Europa insgesamt und dem hohen Hybrid-Anteil noch auf nen Diesel setzt, halte ich für fragwürdig.

Benutzeravatar
Pan Adam
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 68
Registriert: 12.08.2017, 21:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: Titansilber Metallic
EZ: 13. Okt 2017

Re: Auris 3

Beitragvon Pan Adam » 02.02.2018, 22:56

Ich habe zuletzt gelesen, dass der zukünftige Auris (sowie alle übrigen Modelle bei Toyota, abgesehen von Land Cruiser sowie dem Bus) auf Diesel Aggregate verzichten wird. Es wird festgehalten am 1.2 Turbobenziner, dem bekannten 1.8 Hybrid mit 122 PS sowie einen 180 PS (Power) Hybrid der ebenfalls im C-HR Einzug erhält. Das wars an Motorenvielfalt.
Zum Cockpit...schaut ganz nett aus...modern jedenfalls. Es sieht so aus als ob in der Mitte ein großer Bildschirm integriert wird, vermutlich für unterschiedliche Funktionen, ähnlich wie bei Renault.....für meinen Geschmack sehr gut.
Ich hoffe dass die Innenraum Materialien eine gute und wertige Anmutung gaben werden. Ich glaube das wird ein sehr interessantes und sehr gutes Auto im Kompaktsegment sein.

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1263
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Auris 3

Beitragvon Tim » 03.02.2018, 08:11

Pan Adam hat geschrieben:Es wird festgehalten am 1.2 Turbobenziner

Woher stammt die Info? Ich kann mir das kaum vorstellen. Beim Yaris verzichtet man auf den Motor explizit mit der Begründung, dass sich mit diesem Motor zuknftige Abgasgrenzwerte nicht einhalten lassen.

Pan Adam hat geschrieben:180 PS (Power) Hybrid der ebenfalls im C-HR Einzug erhält

auch hier würden mich weitere Infors interessieren. Die 122PS stammen aus der Weiterentwicklung des Antriebs mit vormals 136PS - das ist klar. 180PS ist aber ne Zahl, die mir bei den Hybriden bisher nicht untergekommen ist, Wird der Antrieb, wie er im RAV4 verbaut ist (mit dem 2,5Liter Benziner), von 197 auf 180PS kastriert? Das fände ich sehr, sehr schade...

technikus
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 439
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Auris 3

Beitragvon technikus » 03.02.2018, 09:37

für mich sieht der fotografierte Erlkönig nicht so aus, dass sich bei mir ein "muss haben" Gefühl aufbaut.
Der sieht aus wie der pummelige Auris I, aber vielleicht liegt es an den großen montierten Felgen (18" ?). Das Front- und Heckdesign wurde ja auch nur ganz behutsam weiterentwickelt.
Nur das energieeffizientere Hybridsystem vom Prius IV würde mich reizen, ein aktives Abstandsradar, eine 360°Kamera mit schmutzgeschützter Optik und ein aktiv gesteuertes LED Licht. Ansonsten bin ich mit der Ausstattung meines jetzigen VFL Auris II Executive zufrieden und muss mich nicht über die Assistenzstörungen, wie beim FL und Prius IV, ärgern.

Gruß technikus

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1564
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Auris 3

Beitragvon Olav_888 » 03.02.2018, 09:54

Tim hat geschrieben:auch hier würden mich weitere Infors interessieren. Die 122PS stammen aus der Weiterentwicklung des Antriebs mit vormals 136PS - das ist klar. 180PS ist aber ne Zahl, die mir bei den Hybriden bisher nicht untergekommen ist, Wird der Antrieb, wie er im RAV4 verbaut ist (mit dem 2,5Liter Benziner), von 197 auf 180PS kastriert? Das fände ich sehr, sehr schade...

Es gibt für den C-HR die Gerüchte/Infos über einen HSD mit 2.0 Liter und 180PS als Power Hybrid, welcher wohl dann auch in den Auris kommt. Bezüglich dem Prius auf der selben Plattform gab es dazu noch keine Gerüchte/Infos.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Francek
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 249
Registriert: 23.06.2015, 06:06
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: bis 3/2017 Auris 2 TS HSD VFL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S Plus
Farbe: Tokiorot
EZ: 0- 3-2017
Wohnort: Niedersachsen

Re: Auris 3

Beitragvon Francek » 03.02.2018, 12:12

Eigentlich würde sich der "Power-Hybrid" ja sehr gut dafür eigenen, den CT200h endlich deutlicher vom Auris zu differenzieren. Ich halte es deshalb für durchaus wahrscheinlich, dass er mindestens mit deutlichem Vorsprung wenn nicht gar überhaupt nur im Lexus kommen wird. Der "braucht" ihn viel mehr.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1564
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Auris 3

Beitragvon Olav_888 » 03.02.2018, 12:15

Läuft der C200h schon auf der neuen Plattform? Wahrscheinlich nicht, und ein neuer HSD wird wohl nur noch für die Plattformen entwickelt, Fahrzeuge die nicht daruaf beruhen, werden diese neuen nicht erhalten. Also wird die nächste Generation des C200 damit beglückt werden, aber nicht die jetzige
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1427
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Auris 3

Beitragvon Chris1983 » 03.02.2018, 17:28

Bei Lexus im IS werkelt ein Hybrid mit um die 180ps, evtl wird dieser hergenommen.
Bild

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1263
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Auris 3

Beitragvon Tim » 03.02.2018, 17:57

Francek hat geschrieben:Eigentlich würde sich der "Power-Hybrid" ja sehr gut dafür eigenen, den CT200h endlich deutlicher vom Auris zu differenzieren.

Eigentlich nicht nörig. Nachdem ich damals den Kaufvertrag für den Auris unterschrieben habe, habe ich gefragt, warum sie so viele Auris mit der EXE so lange als Tageszulassung rumstehen haben. Die Antwort hat mich verblüfft: Bevor die Leute nen vollausgestatteten Auris kaufen, nehmen sie lieber nen Lexus. Man muss dazu sagen, Lexus war direkt neben an.


Zurück zu „Allgemeines zum Auris und der Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste