Servicepartner wechseln möglich?

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Antworten
Nachricht
Autor
rodrigo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2017, 06:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Ed. 45
EZ: 1. Mär 2016

Servicepartner wechseln möglich?

#1 Beitrag von rodrigo » 07.02.2017, 12:54

Hi!

Ist es eigentlich möglich, den Servicepartner/die Werkstatt zu wechseln, wenn man damit nicht zufrieden ist?

Vermeintlich schon, den Service wird mir wohl eine jede Toyota Werkstatt machen, aber gehen die mir auch auf eventuelle Garantiefälle ein? Immerhin hätte ich das Auto ja nicht dort gekauft!

MFG

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1813
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Servicepartner wechseln möglich?

#2 Beitrag von Olav_888 » 07.02.2017, 13:00

Kommt ja darauf an, wer Dir die Garantie gewährt. Zu 99% ist das Toyota, also kein Problem. Ebenso bei einer Gebrauchtwagengarantie, die ist meistens von einer unabhängigen Versicherungsgesellschaft, auch kein Problem. Was anderes ist die Gewährleistung beim Gebrauchten, die wird vom Verkäufer für 1 Jahr geleistet, allerdings musst Du auch dafür nicht zur Durchsicht zum Verkäufer gehen, auch wenn es für eine evtl. Diskussion von Vorteil sein dürfte
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

rodrigo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2017, 06:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Ed. 45
EZ: 1. Mär 2016

Re: Servicepartner wechseln möglich?

#3 Beitrag von rodrigo » 07.02.2017, 13:09

In meinem Fall ist es ein "Neufahrzeug" (10 Monate alt). Deshalb ist mir die Garantie-Frage sehr wichtig :)
Zuletzt geändert von d4d-fan am 09.02.2017, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1813
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Servicepartner wechseln möglich?

#4 Beitrag von Olav_888 » 07.02.2017, 13:18

Dann ist das gar kein Problem, die Garantie gewährt Dir Toyota, nicht der Verkäufer. Theoretisch ist es sogar möglich, die Arbeiten bei ATU, Bosch oder sonst wem machen zu lassen, ist nur dann immer so ne Sache, wenn es um Kulanz geht.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

rodrigo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2017, 06:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Ed. 45
EZ: 1. Mär 2016

Re: Servicepartner wechseln möglich?

#5 Beitrag von rodrigo » 07.02.2017, 13:35

Ok danke für die info, das klingt gut :)

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1356
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Servicepartner wechseln möglich?

#6 Beitrag von Tim » 07.02.2017, 21:12

bei so einem Neuen ist das kein Problem. Ich würde aber nicht ständig wechseln. Wenn du mal einen Kulanzfall hast, zahlt sich die Treue i.d.R. aus.

Antworten