Nass im Motorraum nach Dampfstrahler

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Benutzeravatar
flusifan
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 141
Registriert: 21.01.2017, 15:46
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edittion S Plus
Farbe: Tokiorot perleffekt
EZ: 2. Feb 2017
Wohnort: SH Nord

Nass im Motorraum nach Dampfstrahler

Beitragvon flusifan » 16.02.2017, 19:13

Die Suchfunktion habe ich bemüht - leider ohne Erfolg...

Mir ist aufgefallen, dass nach der Benutzung des DS im Bereich der Spalte längs der Motorhaube Wasser in den Motorraum eindringt. Der Sicherungskasten auf der Fahrerseite hat dann einen nassen Deckel. Schade, das dort in Längsrichtung keine Gummilippe verbaut worden ist. Gerade der Hybrid hat ja seine Hochvolttechnik unter der Haube. Da verstehe ich es 2x nicht, dass das nicht besser abgedichtet ist.

Ist das bei allen Auris so?
Bild
(ODO: 21.000 km) Goodyear Vector 4 Season (225/45 R17) - GJR (2.6 bar)

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1424
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Nass im Motorraum nach Dampfstrahler

Beitragvon Chris1983 » 16.02.2017, 20:06

Jo das ist halt so
Bild

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 408
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Nass im Motorraum nach Dampfstrahler

Beitragvon sloth » 17.02.2017, 14:21

Jo und das macht auch nix.

Von unten spritzts sowieso rein, dann darf es das von oben auch.

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1228
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Nass im Motorraum nach Dampfstrahler

Beitragvon Tim » 17.02.2017, 16:16

Chris1983 hat geschrieben:Jo das ist halt so

:danke:
(ich hatte es mich nicht getraut zu schreiben)


Zurück zu „Allgemeines zum Auris und der Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste