Neuling hat Fragen zum Auris (Facelift)

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris.
Antworten
Nachricht
Autor
Guinnes
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2017, 09:32
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.6 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell

Neuling hat Fragen zum Auris (Facelift)

#1 Beitrag von Guinnes » 04.07.2017, 08:57

Guten Morgen,

hab nun den Auris Touring Sport (11/2015 , 1.6D, Toyota Touch® & Go 2) und bin soweit recht zufrieden.

Ein paar Sachen sind mir aber noch unklar:

1. Berganfahrassistent

War gestern etwas erschrocken als ich am Berg halten musste. Der Berganfahrassistent stellte das Auto fest, soweit so gut.
Nach ca 2sec lösten sich aber die Bremsen und ich rollte rückwärts.....soll das so sein ?
Kenne es so, dass die Bremsen sich erst lösen wenn ich Gas gebe !?

edit: hab gerade gelesen: 2 Sec nachdem man vom Bremspedal geht, schaltet sich der Bergassi ab. Irgendwie unsinnig oder ?


2.Abstandswarner

Gibts den keine akustische Warnung wenn ich zb beim Einparken an eine Mauer heranfahre ?
Ich habe diesen Bremsassistenten aber der reagiert auch nicht (ist dafür ja auch nicht gemacht) aber dass ich vorn null Feedback bekomme finde ich ziemlich schwach.
Hinten hat man zwar das Kamerabild aber eine Warnung (optisch oder akustisch) hab ich auch noch nicht bekommen, fände ich hilfreich......


Ggf. kann jemand dazu etwas sagen.....Danke euch ! :D
Es kommen bestimmt weitere Fragen......

Guinnes :danke:

Francek
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 275
Registriert: 23.06.2015, 06:06
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: bis 3/2017 Auris 2 TS HSD VFL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S Plus
Farbe: Tokiorot
EZ: 0- 3-2017
Wohnort: Niedersachsen

Re: Neuling hat Fragen zum Auris (Facelift)

#2 Beitrag von Francek » 04.07.2017, 11:29

Die Abschaltung des Berganfahrassistenten nach 2 Sekunden ist gewollt. Soll verhindern, dass man ihn mit einer Feststellbremse verwechselt. Und 2 Sekunden Haltedauer sind im Übrigen ja mehr als ausreichend zum Anfahren.
Akustische Warnung beim Ranfahren an Hindernisse gibt es natürlich nur, wenn du die optional erhältlichen Parkpiepser hast und diese auch eingeschaltet sind. Der Tastschalter hierfür findet sich leider schlecht sichtbar links unterm Lenkrad und für hinten gibt es je nach Ausstattung evtl. noch einen zusätzlichen Kippschalter an der linken Kofferraumwand.

Guinnes
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2017, 09:32
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.6 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Neuling hat Fragen zum Auris (Facelift)

#3 Beitrag von Guinnes » 04.07.2017, 12:45

danke....

Antworten