Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris und Corolla.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
slup
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 35
Registriert: 29.11.2018, 10:03
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: weiß
EZ: 9. Nov 2018

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#271 Beitrag von slup » 23.05.2019, 09:19

@madmax79
Bei mir hält die Halterung einwandfrei. Auf die Verschiebung der Lüftungsgitter habe ich bisher noch nicht geachtet, da wir diese Lüftung nicht nutzen.
Ich werde mir das aber nochmals genau ansehen.

Zum Wartungsplan:
Je nach Kilometerleistung ist der Wartungsplan unterschiedlich.
Immer dabei ist Wechsel von Motoröl und Ölfilter und der Hybrid Service Check.
Den jeweiligen Umfang der Wartungen kann man sich im "Kundenbereich" von "Mein Toyota" anschauen.
Zur Eingabe wird die Fahrzeug-Identifizierungs-Nr. benötigt (Fahrzeugschein Zeile E)

Benutzeravatar
madmax79
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 19.03.2018, 16:39
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: Titansilber
EZ: 30. Dez 2015

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#272 Beitrag von madmax79 » 23.05.2019, 09:56

slup hat geschrieben:
23.05.2019, 09:19
@madmax79
Den jeweiligen Umfang der Wartungen kann man sich im "Kundenbereich" von "Mein Toyota" anschauen.
Zur Eingabe wird die Fahrzeug-Identifizierungs-Nr. benötigt (Fahrzeugschein Zeile E)
Danke.
Den Umfang habe ich jetzt noch nichts gefunden. Meine Historie ist noch leer (bin registriert mit der FIS.
Nach dem Check könnte was drin stehen.

Benutzeravatar
slup
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 35
Registriert: 29.11.2018, 10:03
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: weiß
EZ: 9. Nov 2018

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#273 Beitrag von slup » 23.05.2019, 14:52

Geh mal in "Mein Toyota" und dann "Service-Termin-vereinbaren"
- Fahrzeug-Ident-Nr. eingeben
- fitiv eine Werkstatt aussuchen / km etc. eingeben
- danach kann man die einzelnen Wartungsintervale mit Leistungsumfang öffnen

Benutzeravatar
madmax79
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 19.03.2018, 16:39
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: Titansilber
EZ: 30. Dez 2015

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#274 Beitrag von madmax79 » 23.05.2019, 15:22

ok dann bekomme ich sowas:


15.000 km Inspektion

284.96 €

15.000 km Inspektion

15.000-km-Service nach Handbuch ausführen.
Beinhaltet: Wechsel von Motoröl und Ölfilter.
Hybrid Service Check durchführen.
Luftfilterelement überprüfen.
Bremsklötze und -Scheiben überprüfen.
Anbringung der Fußmatten (Fahrer) prüfen.
Abschließende Kontrolle und Probefahrt durchführen.
.


30.000 km Inspektion

438.97 €


30.000 km Inspektion

30.000-km-Service nach Handbuch ausführen.
Beinhaltet: Wechsel von Motoröl und Ölfilter.
Hybrid Service Check durchführen.
Kühlsystem, -schläuche und -anschlüsse überprüfen.
Kühler & Kondensator auf Partikel und Anzeichen von Schäden überprüfen.
Motor- und Wechselrichterkühlmittel überprüfen.
Luftfilterelement überprüfen.
Bremsflüssigkeit austauschen.
Bremsklötze und -Scheiben überprüfen.
Bremsleitungen und -schläuche prüfen.
Lenkrad, Lenkgetriebe und -gestänge überprüfen.
Kugelgelenke und Staubschutzmanschetten kontrollieren
Antriebswellen einschließlich Antriebswellenmanschetten kontrollieren
Aufhängung vorn & hinten überprüfen.
Auspuffanlage auf Sicherheit und Lecks prüfen.
Reifendruck und -zustand überprüfen.
Höhe des Bremspedals und Funktion des Feststellbremshebels prüfen.
Tankdeckel, Kraftstoffdampf-Steuerventil und Kraftstoffleitungen überprüfen.
Pollenfilter austauschen.
Anbringung der Fußmatten (Fahrer) prüfen.
Fahrzeug auf Korrosion überprüfen.
Abschließende Kontrolle und Probefahrt durchführen.
.


45.000 km Inspektion (Empfohlen)

348.68 €



45.000 km Inspektion

45.000-km-Service nach Handbuch ausführen.
Beinhaltet: Wechsel von Motoröl und Ölfilter.
Hybrid Service Check durchführen.
Aktivkohlebehälter überprüfen.
Luftfilterelement überprüfen.
Automatikgetriebeöl kontrollieren.
Bremsklötze und -Scheiben überprüfen.
Anbringung der Fußmatten (Fahrer) prüfen.
Abschließende Kontrolle und Probefahrt durchführen.

.

Benutzeravatar
slup
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 35
Registriert: 29.11.2018, 10:03
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: weiß
EZ: 9. Nov 2018

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#275 Beitrag von slup » 23.05.2019, 17:03

Richtig!
Daraus kann man den Wartungsumfang je nach Km-Leistung ablesen.

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 324
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#276 Beitrag von fishlord » 23.05.2019, 17:56

Hab das mal gecheckt.

Ich bekomme:

15.000.km
179,48

30.000 km
272,28

45.000 km
188,52

60.000 km
309,46

Pflegt da jeder Händler seine Preise selbst ein?

Dann wäre es ja ein Leichtes, zu schauen wo es günstiger ist :ahh:
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 884
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#277 Beitrag von Webbster » 23.05.2019, 18:32

Ich für meinen Teil hatte bislang keine Service-Preise über 300€ gehabt. Eher zwischen 200 und 250€ lags meist - bei den Serviceintervallen 15k/30k. (siehe auch meine Kostenaufstellung im Service-Thread)

Kann jetzt auch nicht sagen. Aber ich denke, dass ist entsprechend dem Zustand des Wagen und der Landespreis-Politik geschuldet. Vielleicht noch ein paar Kleinigkeiten da und dort...

Aber normalerweise sollte alles gleich sein.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 67.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 38.xxx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 304
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#278 Beitrag von mavFG » 23.05.2019, 18:49

Webbster hat geschrieben:
23.05.2019, 18:32
Aber normalerweise sollte alles gleich sein.
nö, wie du schon erwähnt hast, Landespreispolitik..
Wir haben im Juli unser 45Ter mit HU/AU, das einzige was wir da wohl bezahlen ist der TÜV, der Rest ist wieder im Service-Vertrag zu 0€, wie auch die letzen Durchsichten..
Die Preise standen zwar fiktiv vorhab auf den Rechnungen, aber keine hatte solche Werte..
:auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
slup
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 35
Registriert: 29.11.2018, 10:03
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: weiß
EZ: 9. Nov 2018

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#279 Beitrag von slup » 26.05.2019, 11:38

@madmax79
Habe nochmals meine Handyhalterung genau betrachtet.
Die Lamellen, in die meine Halterung steckt, bewegt sich überhaupt nicht, da diese durch den oberen und unteren Teil fixiert ist.
IMG_6709.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 884
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#280 Beitrag von Webbster » 26.05.2019, 15:22

Ich hab meine Handyhalterung mit "Stützfüße" gekauft. Bei mir hat sich dieser Mittlere-Steg immer mit nach unten bewegt.

Wahrscheinlich liegt bei dir der mittlere Haltearm bei der einen "Chromleiste" auf und hält das ganze in dieser Position. So stützt sich der untere Teil meiner Haltung auch ab. Ist also ein zweiteiliger Halter.
Der Teil bei dir mit der "Kugel" - ist mein Teil mit den Füßen und den Halter an der Lamelle - und das aufgesteckte auf die Kugel dann mein Handyhalter.

Vielleicht mach ich noch ein Bild von der Seite und stells mal rein, wenn wer das genauer sehen mag.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 67.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 38.xxx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
madmax79
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 19.03.2018, 16:39
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: Titansilber
EZ: 30. Dez 2015

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#281 Beitrag von madmax79 » 31.05.2019, 17:34

slup hat geschrieben:
26.05.2019, 11:38
@madmax79
Habe nochmals meine Handyhalterung genau betrachtet.
Die Lamellen, in die meine Halterung steckt, bewegt sich überhaupt nicht, da diese durch den oberen und unteren Teil fixiert ist.
danke dir für das Bild; muss ich mir mal überlegen...

Benutzeravatar
madmax79
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 19.03.2018, 16:39
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: Titansilber
EZ: 30. Dez 2015

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#282 Beitrag von madmax79 » 23.06.2019, 12:36

sind die getönten Scheiben UV-abweisend?

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Meister
Auris Meister
Beiträge: 2026
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#283 Beitrag von Olav_888 » 23.06.2019, 17:29

Mal so böse gesagt, Glas an sich hat schon einen sehr hohen Filterfaktor für UV-Strahlung, die Tönung filtert primär sichtbares und Infrarotes Licht
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 304
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: weiß
EZ: 14. Jul 2016

Re: Erfahrungsbericht Auris Touring Sports (2017)

#284 Beitrag von mavFG » 25.06.2019, 07:35

madmax79 hat geschrieben:
26.04.2019, 12:36
Evtl Brodit. Aber teuer sind die und brauche ich da 2 Teile? diese Platte + Klemmvorrichting?
Verkabelung ist egal.
ich nutze im Auris und im Dienstauto (Ford Connect) Brodit.
Du brauchst als erstes die Fahrzeugspezifische Halterung, und darauf kommt dann der Adapter für Navi oder die Handyhalterung direkt.
Ich nutze die VArianten fürs Navi. Da ich beruflich täglich auf das Navi angewiesen bin, hab ich mir das große TomTom geholt, was natürlich auf längere Strecken auch nicht im Auris fehlen sollte.
Bei beideb Autos: fester Sitz, Rückstandlos entfernbar, kein Bohren etc., man kommt vom Fahrersitz aus ran.

Ja teuer ist es, aber die für die Lüftung waren mir alle zu wacklig. Beim Auris sitzt twar die Halterung für der Lüftung, sie lässt sich aber voll bedienen und kühlt auch gleich das Gerät.. (durchaus sinnvoll, bei direkt Bestrahlung)
:auris2ts:

Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Auris, Corolla und der Technik“