Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

Für die gepflegte Unterhaltung fernab der Technik um "Gott und die Welt".

Hat Euer Auris einen Namen?

Ja, auf jeden Fall!
35
51%
So ein Unsinn, ist doch nur ein Gebrauchsgegenstand!
33
49%
 
Abstimmungen insgesamt: 68

Nachricht
Autor
AurisPaula83

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#16 Beitrag von AurisPaula83 » 15.04.2014, 08:09

argon hat geschrieben:Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass ein Auto wie der Auris keinen Namen braucht - der hinterlässt auch so einen bleibenden Eindruck... .cool
Da hast Du schon recht 8) . Ich hab meinem Auris ja auch den Namen nicht gegeben, weil er einen brauchte oder um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen (wie Du schon geschrieben hast, kann er das auch selber), sondern weil ich ihn einfach sehr mag. .love ...Erstes eigenes Auto eben...

Wenn der Auris irgendwann nicht mehr ist, sehe ich das vielleicht auch ganz anders und dann ist der Nachfolger nicht mehr der treue und geschätzte Wegbegleiter, sondern halt einfach ein Gebrauchsgegenstand, der mich von A nach B transportiert.

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 521
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#17 Beitrag von nightsta1k3r » 28.04.2014, 08:04

Meine letzte Zitrone hatte Junior Godzilla getauft, keine Ahnung wieso, seither sind die Autos wieder unbenannt.

Benutzeravatar
caelius
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1019
Registriert: 22.10.2010, 21:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: Schneeweiß
EZ: 24. Sep 2010
Wohnort: Schwechat, AT

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#18 Beitrag von caelius » 28.04.2014, 13:01

Ja, meine Fahrzeuge werden beim ersten Zulassen grundsätzlich auch gleich von mir getauft. Mein Auris hört aufgrund seiner hell-leuchtenden weißen Farbe auf den Namen Gabriel. :)
Success is my only option, failure's not.
Bild

AurisPaula83

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#19 Beitrag von AurisPaula83 » 28.04.2014, 15:25

Ach, schöööön! :D

Benutzeravatar
TF104
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1218
Registriert: 10.05.2010, 22:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Keine, nur SCHWARZ
EZ: 31. Mai 2008
Wohnort: oben bei Mutti... ;-)

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#20 Beitrag von TF104 » 28.04.2014, 20:58

Meinen FIAT Bravo nannte ich immer Dreckskarre oder wenn er mal wieder richtig rumgezickt hat elende Dreckskarre... :mrgreen:

Einen direkten Namen eher nicht, eher so eine interne Bezeichnung habe ich immer für meine Autos.
So zB. beim...
Yaris P1 TS = Elefantenturnschuh
CorollaVerso R1 = Bus
Auris = Der Schwarze
RAV =Der Weiße/Der Dicke/weißer Panzer

Auch meine Frau , die ja immer einen der Toyota fährt (also quasi ihr Toyota) hat da keinen Namen.
TOYOTA Auris 1.6 Executive 2008
TOYOTA RAV4 Hybrid Edition-S 4x4 2016
KIA cee´d GT 2014

Benutzeravatar
mogli33
Neuling
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: 20.04.2014, 17:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Bronze metallic
EZ: 27. Mär 2013
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#21 Beitrag von mogli33 » 29.04.2014, 08:44

Schönes Thema... Mein Auris hat keinen Namen.
Aber dafür der 911 Porsche Carrera in der Nachbargarage habe ich Susi getauft, da sie meinem Auris 1 die Augen verdreht hat. Oder hat Susi mir die Augen verdreht?!
Using Tapatalk

AurisPaula83

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#22 Beitrag von AurisPaula83 » 29.04.2014, 09:44

Eine Susi habe ich auch schon gefahren :D . Das war ein kirschroter Ford Focus, den mein Mann und ich in Kalifornien als Mietwagen hatten. :mrgreen:

Benutzeravatar
oggy
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 800
Registriert: 14.03.2013, 13:03
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: StartEdition
Farbe: perlweiß
EZ: 0- 9-2013

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#23 Beitrag von oggy » 30.04.2014, 15:02

Aygo --> "Ogopogo" manchmal auch "Ogopogochen" (Ogopogo ist ein Seemonster)
Prius --> "K-Diobe" (Leetspeak aus dem zufällig erhaltenen Kennzeichen)
Auris --> momentan "Der Weiße"
Auris II, BJ2013
Bild
Prius Sol, BJ2007
Bild

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#24 Beitrag von urbancruiser2010 » 02.05.2014, 19:57

Ja unser Fiat Panda hieß Pandino, der UC hieß Erdbeerchen weil er rot war, und der Auris heißt schlicht und einfach Gerd..

Grüße von Alex
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 07.07.2014, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Signatur aufgrund Größe gelöscht

Benutzeravatar
gentoffl
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 09.11.2013, 16:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS Executive
Farbe: titansilber
EZ: 17. Mär 2014

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#25 Beitrag von gentoffl » 03.05.2014, 08:58

Einen direkten Namen haben wir unseren Autos eigentlich nicht. Wir haben die Namen unserer Autos eher an Merkmalen oder Eigenschaften festgemacht.

Der Touran meiner Frau ist "Der Dicke" und mein Auris "Der Graue". Davor gabs noch den Kurzen, den Flitzer und den kleinen Schwarzen.

Grüßle Udo
( Nichts ist unmöglich… also lasst es uns versuchen! )

Benutzeravatar
Sulli
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2014, 20:01
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#26 Beitrag von Sulli » 05.05.2014, 07:18

Hehe coole Frage, mein erstes Auto hieß Bertram, fragt mich aber nicht wie das entstanden ist.
Ansonsten hatten meine Autos keine Namen!

Das Auto meiner Freundin hat nen Namen > Hermine - Harry Potter Fan, lach!

Sulli

Benutzeravatar
chrisbolde
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 540
Registriert: 04.03.2011, 15:32
Modell: -
Fhz.: RAV4 2.5HSD eFOUR
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TeamD
Farbe: Tokio-Rot
EZ: 2. Aug 2018
Wohnort: LK Schaumburg

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#27 Beitrag von chrisbolde » 05.05.2014, 23:05

Bei uns hatten mehrere Autos schon Namen, wenn auch nicht alle:
  • Mutters Fiat 126 hieß "Bambino" - unter dem Spitznamen wurde der aber auch meines Wissens von Fiat vermarktet
  • Der weiße große Toyota HiAce meiner Eltern hieß "Toyeti". Später hatte er aufgrund eines von uns angebrachten Aufklebers am Heck noch einen anderen Namen. Ursprünglich stand da "Truck of the Year", aber nachdem sich das "T" in Wohlgefallen aufgelöst hatte war er dann der "Ruck of the Year" :mrgreen:
  • Die anschließend gefahrene rote Carina E meiner Eltern war anfangs schlicht "der Rote" oder "die Carina". Später aufgrund des ausbleichenden Lacks wurde daraus "der Rosane" bzw. "der Weiße" 8). Außerdem wurde sie von uns aufgrund der im Vergleich zum HiAce sehr komfortablen Federung (Torsionsstab/Blattfedern und Starrachse vs. Schraubenfedern und Einzelradaufhängung) auch "Puddingschüssel" getauft.
  • Ich überlege gerade noch, wie unser schwarzer Seat Marbella mit sage und schreibe 34 PS hieß. Ich meine es war irgendwas in Richtung "lahme Kiste", "Möhre" oder "Schnecke" .denken
  • Mein giftgrün-metallic lackierter Peugeot 106 war der "Frosch", "Laubfrosch" bzw. der "Jumbo" (in Anlehnung an die Nummer auf dem Kennzeichen: 747)
Mein Yaris und die beiden Auris(se?) hatten keine speziellen Namen. Der rote Avensis D-CAT wurde von meinen Eltern aber schon "Rote Gefahr" getauft.
vorher: Yaris 1.3 VVT-i Sol, Auris 2.0 D-4D Exe, Auris 1.6 Valvem. Club+, Avensis 2.2 D-CAT Exe
jetzt: RAV4 2.5 HSD E-FOUR TeamD Bild

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 10.03.2014, 14:52
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Novaweiss
EZ: 17. Apr 2014
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#28 Beitrag von Pittiplatsch » 06.05.2014, 14:19

Meine Frau vergibt unseren Autos immer Namen:

Unser Peugeot hieß "Esmeralda", der Verso "Tante Clara" und unser jetziger Auris heißt "George", hängt mit der männlichen Stimme des Touch&Go's zusammen.
Viele Grüße
Jürgen

argon
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 518
Registriert: 19.01.2013, 18:52
Modell: -
Motor: sonstige
Getriebe: sonstige

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#29 Beitrag von argon » 06.05.2014, 14:26

Pittiplatsch hat geschrieben:hängt mit der männlichen Stimme des Touch&Go's zusammen.
Was mich mal zu folgender Frage bewegt: habt ihr eigentlich euren Navis einen Namen gegeben? :mrgreen:

Benutzeravatar
AurisII-HSD-Lover
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.04.2013, 07:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 16. Okt 2013
Wohnort: Bedburg

Re: Habt Ihr Eurem Auto einen Namen gegeben?

#30 Beitrag von AurisII-HSD-Lover » 06.05.2014, 14:33

In meinem D-CAT die Dame hieß Olga, für die männliche Stimme hab ich bis jetzt noch keinen Namen...
War immer lustig: "ja Olga, ist ja gut..." oder "geh mir nicht auf'n S..k, Olga..." oder so ähnlich... :mrgreen:
Besten Gruß, R.

Auris 2 Hybrid & E-Wheel Fahrer

Antworten