Verkäufer und Feilschen

Für die gepflegte Unterhaltung fernab der Technik um "Gott und die Welt".
QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 15:14

PflegeAuris hat geschrieben:1) viele Kunststoffverkleidungen (z.B. Innere Radkästen, Kunststoffverkleidungen am Unterboden...) werden nicht mehr geschraubt, sondern mit ähnlichen Klipsen wie Türinnenverkleidungen befestigt.

https://goo.gl/images/8hlbLy solche Clips

2) hab ich dir gerade oben beschrieben ;-) auch bei einen Neuwagen besteht Handlungsspielraum, keiner wird zum Listenpreis verkauft. bin davon ausgegangen, dass vielleicht ein neuer ansteht (je nach Alter des Gebrauchten ist die Preisdifferenz nicht allzu groß)


Was ist der haupt ansatzpunkt bei einem 1 jahr 3 monate alten
Auris, ich meine wenn ich über den feilschen möchte?

technikus
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 441
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon technikus » 14.03.2017, 15:29

gefeilscht wird auf dem Basar und Viehmarkt.
Mit einem Autoverkäufer sollte man verhandeln und ich gehe immer nach dem Motto vor leben und leben lassen.

Gruß technikus

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 17:46

Kannst es genauer beschreiben was du mit dem Motto meinst?
Zuletzt geändert von d4d-fan am 14.03.2017, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 17:50

Leute, was meint ihr zu executive tageszulassung 21600 mit
LED VOLL SCHEINWERFER?

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 207
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon Peter2 » 14.03.2017, 17:54

Freilich kann ich feilschen und wie der Sachse sacht knitschen. Aber dann sollte ich meine Durchsichten und Reparaturen lieber wo anders machen lassen. Denn ich würde dann als "FTH" bei einem solchen Kunden auch zum Korintenk... werden. Frei nach dem Motto: "Immer nur lächen" :P
Die Nachlässe lassen sich schon auf diese oder jene Weise wieder reinholen.

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 18:06

Meinst du zu niedrig?

Habe noch neu edition s plus mit led für 22900
Aber mit wartezeit
Zuletzt geändert von d4d-fan am 14.03.2017, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 18:30

Seid mal bitte ehrlich hab ich den verkäufer damit beleidigt?
Zuletzt geändert von d4d-fan am 14.03.2017, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 207
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon Peter2 » 14.03.2017, 19:05

Das bezog sich auf Technikus. Er meint sicher, man sollte schon signalisieren, dass man sich nicht ausnehmen läßt. Aber man kann halt alles übertreiben. Habe meinem FTH sogar gesagt, er soll mich nicht für einen Trottel halten, nur weil ich nicht alles bis auf den letzten Tropfen rausgequetscht habe. Da noch eine Fußmatte, dort noch einen Satz Winterreifen usw. Wenn ich mit der Werkstatt zufrieden bin, weiß ich das zu schätzen. Hatte 2015 mit einem P2 einen kapitalen Hagelschaden (2 1/2 Tausend). Sollte wegen Werkstattbindung der Versicherung irgendwo gemacht werden. Habe ihn zum FTH gebracht, ihm den Verdienst und Verhandlungen mit der Versicherung überlassen. Dafür bekam ich eine kostenlose Durchsicht in Aussicht gestellt. Habe voriges Jahr den P2 vor dem TÜV und der Durchsicht gegen meinen Auris 2 FL "getauscht" und dieses Jahr für den Auris die versprochene Durchsicht bekommen. Wenn ich einen Termin hab bekomme ich anstandslos einen Leihwagen (gegen Sprit wieder auffüllen) und da ein Mitarbeiter in der Nähe wohnt, wurde mein Tüftüf schon mal abends vor das Haus gestellt und der Leihwagen mitgenommen. Warum soll ich eine solche Werkstatt vergrätzen? Daher - leben und leben lassen bzw. wie es in den Wald reinschallt - na, ihr kennt das ja.

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 19:48

Was hält ihr von zusatz garantie angeboten?
Inspektion 5 mal drin und noch ein paar kleinigkeiten, kann man da übers ohr gehauen werden?

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 19:56

Brauche noch einen, könnte ich damit ws raus holen?

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1265
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon Tim » 14.03.2017, 20:06

QualDerWahl hat geschrieben:TREU - aber er weiß doch warum ich treu bin, oder ist das so eine Steuer - Herr Schäuble - Sache ?

Üblicher Weise sind Verkauf und Werkstatt wie 2 Kostenstellen / Unternehmen. Die Inspektionsrechnung geht dann intern an den Verkauf. Die Wekstatt mach ihr Geschäft (durch dich). Der Verkauf muss halt schauen, dass es sich für ihn trotzdem rechnet. Wenn du zufrieden bist, wirst du das nächste Auto vermutlich wieder dort kaufen und weiter für Umsatz sorgen.

QualDerWahl hat geschrieben:Und eine Inspektion kann trozdem noch Zusatzkosten verursachen, wie kann ich so was kontrollieren?

Was soll da passieren?! Das Auto ist neu. Wenn was außer der Reihe kommt ist es Garantie. OK, wenn du deine Bremsen verheizt, dann nicht. Aber das ist auch so ziemlich das einzige. Ein großer Vorteile für dich sind daher die Planbarkeit der Ausgaben. In der Finanzierungsrate sind die Inspektionen dann schon mit versteckt. Obs wirklich günstiger ist?! Das ist eine andere Frage. Aber du ärgerst dich nicht darüber, dass 3€ fürs Wischwasser auffüllen draufsteht. Und du bleibst dann auch nicht wegen der Diskussion um die 3€ deswegen negativ in Erinnerung.

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 14.03.2017, 21:48

Ich meine soll ich eine Zusatzgarantie abschliessen, ist handler nicht eh verpflichtet 2 jahre zugeben oder enden diese innerhalb
der hersteller garantie, die zuasatzgarantie beinhaltet 6 inspektionen, sind drei nicht ausreichend, wo finde ich genau was hersteller vorschreibt?
Zuletzt geändert von Shar am 14.03.2017, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat des vorherigen Beitrags entfernt

PflegeAuris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 440
Registriert: 09.06.2014, 15:25
Modell: -
Fhz.: Lexus RX 450h
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Blau
EZ: 21. Jul 2015
Wohnort: 74545

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon PflegeAuris » 14.03.2017, 23:33

Peter2 hat geschrieben:Aber man kann halt alles übertreiben. ...Warum soll ich eine solche Werkstatt vergrätzen? Daher - leben und leben lassen bzw. wie es in den Wald reinschallt - na, ihr kennt das ja.


Ganz meine Rede :top:
Erst Prius, dann AurisII TS HSD, jetzt RXh

QualDerWahl
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.03.2017, 19:10
Modell: -
Fhz.: kia picanto lx 1.1
Motor: sonstige
Getriebe: 5-Gang Manuell

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon QualDerWahl » 15.03.2017, 20:54

Also ich werde das Gefühl nicht los, dass es hier nur Verkäufer und Werkstatt Mechaniker versammelt haben...
Der Forum scheint iwie tot zu sein.

Iwie sehe ich auch kaum einen Auris auf den Straßen.


LG
Zuletzt geändert von argon am 18.03.2017, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 493
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Verkäufer und Feilschen

Beitragvon moff » 15.03.2017, 21:24

Das ist in meinen Augen eine unsinnige, da in sich schon unlogische Unterstellung.
Entscheide dich: Ist das Forum nun tot - oder voll von Verkäufern und Mechanikern? :denken:

Davon abgesehen stellst du dann doch sehr viele kleinschrittige Einzelfragen, die sich teilweise gar nicht auf den Auris oder Toyota beziehen (wie z.B. der Eröffnungspost hier) oder scheinst noch irgendeine statistische Sicherheit zu verlangen, indem du fragst, wer bei bestimmten Aussagen anderer noch derselben Meinung ist oder ob sich irgendein Händler von dir beleidigt fühlen könnte (eindeutige Antwort dazu: Kommt darauf an.). Dadurch wirkst du auf mich ziemlich unsicher - der Username ist offenbar Programm. ;)

Bitte nicht in den falschen Hals kriegen, aber ich glaube, du machst dir an einigen Stellen zu viele Gedanken. :)
Löse dich von dem Gedanken, dass dich ein Händler in jedem Detail zu 100% glücklich machen könnte. Das gibt es in eigentlich keinem Lebensbereich, auch nicht beim Autokauf.

Und egal, was du hier an Antworten bekommst: Du musst sie selbst abwägen und dich am Ende selbst entscheiden. Hier im Forum kann niemand in die Verantwortung genommen werden, nur weil eine von ihm getätigte Aussage dann bei deinem Kauf auf einmal doch nicht zutrifft.

Und zur Verteilung der Aurisfahrzeuge auf der Straße: Ich sehe in meiner Umgebung relativ viele auf den Straßen. Und jetzt?
Ist beides am Ende nur anekdotische Evidenz. ;)


Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste