Seite 2 von 2

Re: Welche Navi-Apps nützt ihr so?

Verfasst: 09.01.2018, 14:18
von monkie2112
Früher google maps und osmand+ auf Android, nun iPhone und das mitgelieferte "Karten" Programm. Die Liveinfos, Stau, Sperrung, etc., im Vergleich zu google maps sind bei Apple deutlich schneller auf dem Gerät.

Re: Welche Navi-Apps nützt ihr so?

Verfasst: 23.01.2018, 13:59
von Fjoyodor
Nehmen auch meist Google Maps

Re: Welche Navi-Apps nützt ihr so?

Verfasst: 23.01.2018, 15:20
von xdragi
Wir nutzen schon seit Jahren Waze von Google - eines der besten Systeme auf dem Markt. Es steht uns fällt jedoch mit der Aktivität der Nutzer. In Gebieten mit vielen aktiven Waze-Nutzern ist es durch die Community unschlagbar, in Deutschland aber leider noch nicht so sehr verbreitet.

Wird waren im letzten Jahr in Tschechien und Großbritannien, in beiden Ländern wird Waze deutlich mehr genutzt. Das System war einfach unglaublich, selbst größere Schlaglöcher wurden ja Warnung angezeigt. Verrückt :)

Seit 2017 gibt es in Deutschland auch die Geschwindigkeitsüberwachung, die durch die Community auch immer besser wird. (Google schaltet die Features nicht immer gleichzeitig für alle Länder frei. :( )

Beim geplanten Auris TS würde ich es vermutlich statt dem Navi weiter nutzen.

Re: Welche Navi-Apps nützt ihr so?

Verfasst: 23.01.2018, 16:13
von Webbster
Also Waze ist unschlagbar. Gut. Bis auf die paar Verbindungsunterbrechungen. Aber das kann man verschmerzen. Die Verbindungen werden recht schnell wieder gefunden und schon läuft das ganze.

Also ich bin damit zufrieden. Mit dem Weg-Fall der Roaming - ist die ganze Sache sogar noch einfacher geworden, mit dem Smartphone rumzufahren - auch außerhalb des Heimatlandes. :D

Re: Welche Navi-Apps nützt ihr so?

Verfasst: 13.02.2018, 12:49
von Azur
Ich benutze auch die Waze App.

Ich liebe es einfach, dass da auch Blitzer angezeigt werden und jeder
User was dazu beitragen kann, wenn er einen neuen Blitzer sichtet
oder sonstiges.

Bin echt zufrieden damit. :D

LG

Re: Welche Navi-Apps nützt ihr so?

Verfasst: 14.02.2018, 10:42
von aurora
Nehme auch nur Google Maps.
Für meine Ansprüche reicht das völlig aus.