Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

Erfahrungsaustausch zu Werkzeugen wie z.B. Ladegeräten, Power-Adapter u.Ä.
Nachricht
Autor
Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1278
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#31 Beitrag von Tim » 30.03.2016, 21:31

meiner hatte auch kein Not-/Reserverad aber das Bordwerkzeug inkl. Wagenheber. Vor 3 Stunden hatte ich den sogar unterm Auto, weil ich die Winterschuhe einmotten wollte :)

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 560
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#32 Beitrag von Axel_M » 31.03.2016, 06:54

Moin.

Schau doch mal hier:

http://www.kienau.com/Wagenheber-Gummia ... 5_168.html

So einen Block kann man am Schweller, aber auch unter den mittleren Hebepunkten verwenden.

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

technikus
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 449
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#33 Beitrag von technikus » 31.03.2016, 08:02

ULFE, Deine Bedenken zur Beschädigung der Schwelleransatzpunkte mit einem Rangierwagenheber habe ich auch mal dem Toyota Werkstattmeister geäußert. Der meinte nur, dass diese Punkte für diesen Zweck sowohl statisch als auch korrosionstechnisch ausgelegt sind und die Werkstatt auch diese Rangierwagenheber benutzt und gute Erfahrungen damit hat.
Ich arbeite bereits seit vielen Jahren mit einem kleinen Rangierwagenheber beim Räderwechsel von Megane, Micra und Auris II und bisher habe ich damit den Aufnahmefalz nicht verbogen oder Rost bemerkt.

Gruß technikus

Benutzeravatar
XLarge
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 10.02.2014, 19:01
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 8T7 Ultramarinblau
EZ: 1. Apr 2014
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#34 Beitrag von XLarge » 31.03.2016, 15:31

Tim hat geschrieben:meiner hatte auch kein Not-/Reserverad aber das Bordwerkzeug inkl. Wagenheber. Vor 3 Stunden hatte ich den sogar unterm Auto, weil ich die Winterschuhe einmotten wollte :)
Das ist abhängig vom Baujahr. Bis Produktionsdatum März 2014 war auch bei den Auris ohne Ersatzrad ein Wagenheber im Lieferumfang. Ab Produktionsdatum April 2014 ( was auch die Umstellung auf Touch& Go2 und Reifendrucksensoren war ) entfiel der Wagenheber.

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#35 Beitrag von scriper » 08.04.2016, 17:31

Alle halbe Jahre wieder, schaue ich in diesen Thread.

Ich verwende immer noch (leider) diesen Low-Profile-ATU-Heber.

Ist hat weiterhin blöd, weil ich beim TS mit der beiliegenden Hubstange amAnfang nur eine Hubweg von 1cm habe, und dabei halb im Radkasten liege.

Ich bräuchte quasi einen Wagengeber, bei dem der Hubarm länger ist, so dass die "Hubstange" nicht tief unter dem Wagen "eingesteckt" werden muss.

Vieleicht sowas wie der Wagenheber RH215 von Rodcraft, aber 200 Euro fürn Wagenheber? mh...

Edit: Der RH215 hat eine "Tellerbreite" von 12 cm. Ist das für die Zentralhebepunkte vielleich zu groß? Will ja nicht rechts und links die Plastikabdeckung einreißen - falls ich mich durchringen kann, so viel Geld dafür auszugeben.


VG
scriper
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Benutzeravatar
XLarge
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 10.02.2014, 19:01
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 8T7 Ultramarinblau
EZ: 1. Apr 2014
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#36 Beitrag von XLarge » 08.04.2016, 18:16

Der hintere Zentralhebepunkt ist nicht von einer Plasikverkleidung eingefasst und um den vorderen ist die Verkleidung rund um den Hebepunkt ausgespart. Schau mal auf Seite 2 dieses Threads. Da hatte ich Fotos der Hebepunkte gepostet.

Ich arbeite mit einem großen Profirangierwagenheber dessen Hubplatte auch um die 10 cm Durchmesser haben dürfte. Geht problemlos.

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 560
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#37 Beitrag von Axel_M » 09.04.2016, 06:48

Moin.

Ich habe mir den Rodcraft RH 151 zugelegt, war zwar teuer, aber es lohnt sich.
Von der Konstruktion her ein Teil, das man wohl noch vererben wird...
Beim Auris setzte ich noch einen 100er Gummiblock auf den Wagenheber, das klappt prima.

LG
Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#38 Beitrag von scriper » 11.04.2016, 11:13

Der wäre ja noch besser geeignet! Kostet allerdings nochmal mehr :(
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 560
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#39 Beitrag von Axel_M » 11.04.2016, 11:38

Ja,

ist leider nicht billig. Aber ich brauchte einen mit sehr geringer Mindesthöhe, da ich Ihn sonst nicht unter mein Spielzeug bekomme...

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#40 Beitrag von scriper » 12.04.2016, 07:23

Ich hab n paar Autos zum Reifenwechseln hier. Ich müsste damit alles "bedienen" können, vom Fiat Panda und VW Lupo bis zum BMW X1 - der macht häufiger Probleme, da er ja ein SUV ist und dementsprechend höher. Dürfte damit gehen?
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 560
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#41 Beitrag von Axel_M » 12.04.2016, 09:41

Moin.

Also 540mm max. Höhe, bzw. 460mm Hub sind schon eine ganze Menge.
Und wenn es höher hinaus gehen soll, eben einen stabilen Hartgummiklotz benutzen.

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Roliboli
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 02.02.2016, 11:00
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition 45
Farbe: rubinrot
EZ: 4. Mär 2016

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#42 Beitrag von Roliboli » 14.04.2016, 09:15

Also ich finde diese Aufnahmepunkte echt klasse. nur noch zwei mal Anheben :ahh: Keine Sorge mehr das man etwas beschädigt! Ich verwende diesen hier http://www.amazon.de/Kunzer-WK-1010-Hyd ... ge_o01_s00
ist echt zum empfehlen. Im zuge dessen habe ich mir auch endlich einen Drehmomentschlüssel geleistet, ist schon was anderes mit guten Werkzeug arbeiten..

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#43 Beitrag von scriper » 14.04.2016, 09:53

kommst du beim Kombi damit auch problemlos an den hinteren Zentralaufnahmepunkt? Ist der Hebelweg nicht zu kurz?
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Roliboli
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 02.02.2016, 11:00
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition 45
Farbe: rubinrot
EZ: 4. Mär 2016

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#44 Beitrag von Roliboli » 14.04.2016, 12:00

Der Hebelweg war zwar kurz, aber es ging problemlos und schnell. Ich hab ihn von der Kofferraumseit reingeschoben (hinten), von der Seite her müßte ich mir es erst anschauen.

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Aufnahmepunkte Wagenheber und Drehmomente

#45 Beitrag von scriper » 15.04.2016, 08:01

Ich habs jetzt doch getan und den Rodcraft RH 151 bestellt (danke Axel_M) :danke:

Mal sehen wir er so ist :)
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Antworten