RAV4 Hybrid

Fragen, Diskussion, Probleme, Infos und Bilder zu allen anderen Modellen und Herstellern
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

RAV4 Hybrid

#1 Beitrag von Chris1983 » 20.02.2016, 19:37

Heute waren wir bei unserem FTH geladen zur Vorstellung des neuen RAV4 Hybrid und des neues Prius.
Leider stand nur der RAV zur Probefahrt da der Prius offiziell noch nicht da sein dürfte.

Der RAV ist echt ein Super Auto geworden. Er beschleunigt ruhig und komplett unaufgeregt in niedrigen Drehzahlen, jault bei Vollgas zwar auf aber sehr dezent. Die Dämmung ist vorbildlich und der Komfort klasse.
Er geht richtig gut ab und macht Spaß.
Die Bremse ist auch super präzise, lässt sich im Gegensatz zum Auris perfekt dosieren, butterweich der Übergang vom rekuperieren zum mechanischen bremsen.
Auch das Ambiente wirkt hochwertig und ist "noch" knistert und knarzfrei.
Safety sense wurde auch ausgiebig getestet und funktionierte super.

Kurz zum Prius, auf Fotos dachte ich Anfang: oh Gott was ist das denn! Aber live ist er echt eine Augenweide, anders und alles andere als hässlich. Den Innenraum mag ich auch obwohl der Tacho immernoch in der Mitte ist.

Wenn ich die Wahl hätte würde ich den RAV wählen, die Entscheidung wiegt zwar schwer aber doch, der RAV wäre echt toll.
Bild

Benutzeravatar
urbancruiser2010
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 326
Registriert: 27.04.2014, 15:19
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: 4V8 Avantgarde Bronze Met.
EZ: 25. Aug 2015
Wohnort: 24589

Re: RAV4 Hybrid

#2 Beitrag von urbancruiser2010 » 20.02.2016, 20:19

Ich fahre ja total auf den Prius ab. :mrgreen: ich kriege ihn in 2 Wochen über 4 Tage mit zur Probefahrt 8) . ( kenne den Verkäufer privat)Den Rav4 will ich auch noch fahren, aber das kann noch warten. Das Design vom Prius ist für viele zwar gewöhnungsbedürftig aber gerade deshalb! ist er cool. Ich wollte mir auch Lancia Thesis kaufen, aber da waren mir die Unterhaltungskosten ( Zahnriemen 2000€ ) und die bekannten Phantomschmerzen zu heftig.
Viele Grüße von Alex

Auris 2.0D-4D
Bild
Kia Opirus 3.5i als Spritvernichter/Spaßmobil
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: RAV4 Hybrid

#3 Beitrag von Chris1983 » 20.02.2016, 23:48

Ja den Prius habe ich mir auch schon vormerken lassen für einen Tag wenn meiner in der inspektion ist im März.
Von 17-17 Uhr, ich bin gespannt auf ihn. Und vor allem ob sich knapp 14ps sehr bemerkbar machen.
Das er auf meinem Arbeitsweg günstiger ist glaube ich nur minimal.
Den RAV nehme ich dann bei der darauffolgenden Inspektion dann mal mit. Denn mich interessiert wie er sich auf der Autobahn so fährt.
Der Fahrplan war heute eng gestrickt und jeder der mal fahren wollte hatte etwa 10 Minuten, das reichte grad mal um hallo zu sagen :D
Bild

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 533
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: RAV4 Hybrid

#4 Beitrag von nightsta1k3r » 21.02.2016, 08:40

Chris1983 hat geschrieben: Und vor allem ob sich knapp 14ps sehr bemerkbar machen.
Ich bin am Freitag gefahren und hab nichts vermisst.
Ich musste sogar aufpassen auf der Bundesstrasse nicht immer übers Tempolimit zu schnalzen.
Leise und spritzig war mein Eindruck.

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 474
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: RAV4 Hybrid

#5 Beitrag von technikus » 21.02.2016, 09:31

ich bin gestern in Schwerin auch den RAV 4 Hybrid Probe gefahren. Da ich bisher nur den Auris II Hybrid gewöhnt bin,war ich etwas enttäuscht von der Bedienung der Kulissenschaltung statt Joystick und den gelben Anzeigen von ready und EV im Display. Der RAV4 ist eben etwas grober gestrickt. Die Rundumkamera funktioniert gut, doch bei Sauwetter, wie gestern verschmutzt diese auch schnell und Toyota bietet bei keinem seiner Modelle bisher eine versenkbare, geschützte Kamera an.
Der Prius IV stand auch schon in blau da und ist ein super technisch raffiniertes und gestyltes Auto geworden. Über kleine Schwächen wird noch später zu berichten sein.
Bei der Gelegenheit bekam ich vom Verkäufer mit, dass Toyota in allen neuen Automodellen keinen höhenverstellbaren Beifahrersitz mehr installiert. Nur der Auris II FL hat noch den höhenverstellbaren Beifahrersitz bekommen. Für die Mitnahme von älteren oder eingeschränkt beweglichen Beifahrern durchaus ein Problem.

Gruß technikus

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1344
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: RAV4 Hybrid

#6 Beitrag von Tim » 21.02.2016, 18:01

nightsta1k3r hat geschrieben:Ich bin am Freitag gefahren und hab nichts vermisst.
Gleicher O-Ton vorhin bei Automobil. Auch dass er leiser und unaufdringlicher geworden ist. Verbrauchstechnisch scheint es aber keine Revolution zu sein.
Zuletzt geändert von Shar am 23.02.2016, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelzitat entfernt

Benutzeravatar
chrisbolde
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 540
Registriert: 04.03.2011, 15:32
Modell: -
Fhz.: RAV4 2.5HSD eFOUR
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TeamD
Farbe: Tokio-Rot
EZ: 2. Aug 2018
Wohnort: LK Schaumburg

Re: RAV4 Hybrid

#7 Beitrag von chrisbolde » 24.02.2016, 15:39

Ich will den RAV4 auch demnächst mal probefahren, evtl. wenn jetzt im März bei meinem die HU ansteht.
Ich bin aktuell hin- und hergerissen zwischen einem im direkten Vergleich deutlich günstigeren Avensis Combi, der ja das Safety Sense schon serienmäßig hat aber nicht als HSD verfügbar ist, oder dem RAV4 HSD, wo Safety Sense Aufpreis kostet, der aber endlich ein Hybrid mit nennenswerter Anhängelast ist.
Ich wollte noch ein-zwei Jahre mit dem nächsten Auto warten. Mal schauen wie die Preis dann bei jungen Gebrauchten oder Jahreswagen aussehen. Optisch und technisch könnte ich mich denke ich mit beiden anfreunden.
vorher: Yaris 1.3 VVT-i Sol, Auris 2.0 D-4D Exe, Auris 1.6 Valvem. Club+, Avensis 2.2 D-CAT Exe
jetzt: RAV4 2.5 HSD E-FOUR TeamD Bild

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 212
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: RAV4 Hybrid

#8 Beitrag von Peter2 » 24.02.2016, 16:58

technikus hat geschrieben: Bei der Gelegenheit bekam ich vom Verkäufer mit, dass Toyota in allen neuen Automodellen keinen höhenverstellbaren Beifahrersitz mehr installiert. Nur der Auris II FL hat noch den höhenverstellbaren Beifahrersitz bekommen. Für die Mitnahme von älteren oder eingeschränkt beweglichen Beifahrern durchaus ein Problem.
Gruß technikus
Wegen dieser Sache hat es bei meiner Bestellung des Auris II FL großes Gelächter gegeben. Sagte beim FTH dazu ganz trocken: Da kann meine Frau wenigstens auch mal rausschauen. Sie stand daneben und ist 1,68m groß. .love o.O

koga
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 123
Registriert: 25.06.2013, 10:50
Modell: -
Fhz.: RAV 4 Hybrid
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S
Farbe: Novaweiß
EZ: 21. Nov 2016
Wohnort: 59192 Bergkamen

RAV4 Hybrid

#9 Beitrag von koga » 06.07.2016, 01:29

Hallo zusammen,
am Montag war mein Auris TS HSD zur Inspektion 45000 und beim Tüv. Die ersten drei Jahre sind schon um. Als Ersatzwagen hatte ich mir den RAV4 HSD reservieren lassen. Der RAV ist ein richtig gutes Auto. :ahh: Man merkt die 197 PS schon recht gut. Er ist auch um einiges leiser als der TS. Die hohe Sitzposition ist toll. Super viel Platz in der zweiten Reihe. Kopffreiheit ohne Ende. Der Kofferraum sah recht klein aus und wenn man die Sitze umklappt hat man leider keine ebene Fläche. Der Verbrauch wird sich im Alltag wohl so bei sieben Liter einpendeln. Gegen den TS ist der RAV schon ein richtiger Panzer. Fahren lässt er sich aber wie der Auris, wenn man die Maße beachtet. Der lange Wählhebel für die Fahrstufen ist gewöhnungsbedürftig. Ich finde, der RAV4 Hybrid ist schon eine Überlegung wert.
Gruß
koga

Bild
Bild

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 474
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: RAV4 Hybrid

#10 Beitrag von technikus » 06.07.2016, 08:27

das Thema RAV4 Hybrid gibt es schon mit gleichem Namen seit Februar 2016 im Forum mit einigen Diskussionen. Siehe viewtopic.php?f=6&t=6422
Ich bezeichnen solche Autos immer als "Muttipanzer" .

Gruß technikus

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: RAV4 Hybrid

#11 Beitrag von Shar » 06.07.2016, 19:21

Servus.

:verschoben:


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1344
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: RAV4 Hybrid

#12 Beitrag von Tim » 06.07.2016, 20:51

ich kann mich Kogas Eindruck zu großene Teilen anschließen. Nur die SItzposiion finde ich nicht so toll. Der Antrieb im Avensis (oder Auris) wäre genial.

thias
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2015, 05:58
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Start Edition
Farbe: Schneeweiß
EZ: 14. Mär 2013

Re: RAV4 Hybrid

#13 Beitrag von thias » 07.07.2016, 09:16

Bo he, das wäre es...Auris oder Avensis mit 200 PS und Allrad!!! :love:

Das würde mich ja sofort in meine SUBARU Impreza GT Zeit zurück versetzen, nur sparsamer und moderner! :ahh:

Wobei der Allrad bestimmt nicht zum Querfahren gemacht wäre... :lol:

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1344
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: RAV4 Hybrid

#14 Beitrag von Tim » 07.07.2016, 09:35

thias hat geschrieben:Bo he, das wäre es...Auris oder Avensis mit 200 PS und Allrad!!! :love:
Allrad und die Power sind gar nicht so wichtig, aber der Antrieb bleibt sehr ruhig und schiebt dabei gut. Der Komfort wäre ein wahrer Zugewinn.

Beim RAV ist mir aber aufgefallen, dass der kleine Akku bei dem großen Gewicht immer schnell leer ist. Rein elektrisch kann man ihn kaum bewegen, was beim Stop&Go nervig werden könnte.

Antworten