Gibt es die kostenlose 1000km-Inspektion noch?

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Benziner
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
heavenrider
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 14.02.2011, 13:30
Wohnort: Rastatt
Kontaktdaten:

Gibt es die kostenlose 1000km-Inspektion noch?

#1 Beitrag von heavenrider » 08.03.2011, 08:43

Da ich mich mit meinem neuen Auris langsam der 1000km Marke nähere, wollte ich mal fragen, ob es diese kostenlose 1000km-Inspektion noch gibt. Ich kenne die noch von meinem Starlet damals. Im Garantie und Wartungsheft und auch in der Anleitung finde ich dazu aber keine Informationen mehr. Laut Wartungsheft ist der erste Fitnesscheck erst nach 15.000km oder 1 Jahr. Sollte Toyota hier etwas eingespart haben? Schade wenn es so wäre.

Grüße aus dem Südwesten
Aktueller Verbrauch: Bild Toyota Auris 1.33 VVT-i Life+ (73KW) Regentblau 5-trg EZ 01/2011

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3589
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Gibt es die kostenlose 1000km-Inspektion noch?

#2 Beitrag von iMacAlex » 08.03.2011, 08:58

Servus!

Da gibt es unterschiedliche Meinungen dazu. Früher wurde für die ersten 1000 Km schlechteres Öl verwendet was dann raus musste. Heute wird gleich das normale eingefüllt.

Wenn du es für notwendig hälst dann mach es aber Pflicht ist es nicht. :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
heavenrider
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 14.02.2011, 13:30
Wohnort: Rastatt
Kontaktdaten:

Re: Gibt es die kostenlose 1000km-Inspektion noch?

#3 Beitrag von heavenrider » 08.03.2011, 10:36

:danke:

Dann bin ich ja froh, dass ich keine Wartung übersehen habe, die für die Garantie wichtig gewesen wäre. Da ich derzeit keine Probleme mit dem Auris habe, werde ich dann bei 1000km auch beim Freundlichen nicht vorstellig. Was ich mich nur gerade frage, warum die früher schlechteres Öl ab Werk eingefüllt haben? Was für einen Sinn soll das denn bei einem neuen Motor gemacht haben? .denken
Aktueller Verbrauch: Bild Toyota Auris 1.33 VVT-i Life+ (73KW) Regentblau 5-trg EZ 01/2011

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3589
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Gibt es die kostenlose 1000km-Inspektion noch?

#4 Beitrag von iMacAlex » 08.03.2011, 10:50

Weil durch die Reibung im Motor noch Metallspähne entstanden sind aber heutzutage ist die Technik ja schon so weit das auf den 100sten Millimeter genau gefräst wird und somit entstehen fast keine mehr :wink: Dafür reichte schlechteres Öl auch (Aussage meines Verkäufers damals bei Abholung des Auris) :wink:

Die Garantie erlischt nicht :wink: Manche, auch hier aus dem Forum, haben ihn trotzdem machen lassen. Manche bekamen es Gratis und andere mussten das Öl selber zahlen.

Bei mir sah das Öl nach 1000 Km immer noch klar aus und habs auch erst beim Fitnessckeck (9xxx km bei mir) gewechselt :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
Auris2010
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 657
Registriert: 31.03.2010, 09:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Sport
Farbe: onyxschwarz
EZ: 21. Jul 2010

Re: Gibt es die kostenlose 1000km-Inspektion noch?

#5 Beitrag von Auris2010 » 08.03.2011, 10:57

Eine Inspektion ist nicht notwendig, ich hatte aber bei 1.000 km einen Check, wo nochmals alles angeschaut wurde. Dieser Check wurde mir aber gleich bei der Bestellung gratis angeboten. Hätte es etwas gekostet, hätte ich ihn wohl nicht machen lassen.

Antworten