Jahresinspektion MIT oder OHNE TÜV

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Benziner
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
didi2802
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 107
Registriert: 26.03.2010, 15:32
Wohnort: düsseldorf
Kontaktdaten:

Jahresinspektion MIT oder OHNE TÜV

#1 Beitrag von didi2802 » 19.02.2012, 10:13

Hallo zusammen.
Habe im März wieder meine große Jahresinspektion und diesmal zum erstenmal TÜV Hu. Nun weis ich noch nicht, wie ich´s machen soll. Nach der Jahresinspektion selber zum TÜV oder die Jahresinspektion mit dem TÜV direkt machen lassen. Bei letzterem hab ich immer so ein mulmiges Gefühl das noch was ausser der Reihe "aufgeschrieben" wird.....ist natürlich angenehmer vom zeitlichen gesehen. Fahre ich dagegen nach der Jahresinspektion selber zum TÜV, weis ich in jedem Falle, was nach der HU Sache ist.
Wie macht Ihr das ?????
MfG aus NRW ...Dieter
Toyota-Auris "Sol" 1,6 VVT-i , Mysticschwarz , 5-Türer , EZ:03.2009.

Windows 7 HP 64bit, AMD 4-Core FX4170, 16Gb RAM
ATI HD4890 512GB SSD-HD

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2480
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Jahresinspektion MIT oder OHNE TÜV

#2 Beitrag von HolgiHSK » 19.02.2012, 16:07

Also soviel Vertrauen sollte man in seine Wertkstatt schon haben.

Sollte bei der HU was gefunden werden, z.B. geringfügigen Mangel o.ä., läuft man in der Werkstatt meistens besser, da die den Fehler sofort beheben können. Bei größerem, kann man sich möglicherweise die Nachprüfung sparen, aber dich denke bei einem 3 Jahre alten Auris sollte die HU-Prüfung problemlos verlaufen.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Benutzeravatar
Ice-T
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 290
Registriert: 07.08.2009, 18:26
Wohnort: Harzrand

Re: Jahresinspektion MIT oder OHNE TÜV

#3 Beitrag von Ice-T » 20.02.2012, 20:03

Persönlich werde ich auch versuchen TÜV-Abnahme mit dem Inspektion zu kombinieren, wenn es von der Laufleistung her klappt. Da schlies ich mich HolgiHSK´s
Meinung an. Ich vertau da der Werkstatt und lass mir aber (auch aus Interesse) zeigen Was und Warum es gemacht werden muss.
-------------------------------------------------------------
Bremsen macht die Felgen dreckig

Onkelsammy
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 362
Registriert: 07.12.2008, 13:43
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Jahresinspektion MIT oder OHNE TÜV

#4 Beitrag von Onkelsammy » 20.02.2012, 21:59

Lass es zusammen machen, spart Zeit und an nem 3jährigen Auto kann nichts dran sein.

VG Sascha
Bild

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Jahresinspektion MIT oder OHNE TÜV

#5 Beitrag von derdevill » 07.04.2012, 13:25

Also ich lass im Sommer auch alles zusammen machen...bevor die Garantie abläuft (falls irgendwas größeres ist, lass ich es auf Garantie machen).

Antworten