Wann erster Ölwechsel beim Benziner?

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Benziner
Antworten
Nachricht
Autor
papachrischi
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 07.03.2012, 08:36

Wann erster Ölwechsel beim Benziner?

#1 Beitrag von papachrischi » 07.03.2012, 08:53

Mein erster 15k Check steht an und ich wollte mal wissen, ob nun ein Ölwechsel gemacht werden muß oder nicht. Im Serviceheft steht drin, erster Wechsel bei 30.000 km. Der Meister bei Toyota meinte, bei Benzinern ist alle 15.000km ein Ölwechsel vorgesehen und die 30.000 sind nur für Dieselfahrzeuge mit Ölwechselkontrollsystem.
Nun mal meine Frage: Ist es wirklich so, daß mein Benziner keine Anzeige für den Ölwechsel bzw. Serviceintervall hat? Das würde mich sehr verwundern, da mein vorheriges Auto ein 12 Jahre alter VW war, und der hatte schon eine getrennte Anzeige für Service und Ölwechsel.

Ich habe übrigens einen Ölwechsel machen lassen, da ich beim fast neuen Auto nicht am falschen Ende sparen wollte und im Winter auch viel Kurzstrecke gefahren bin. Die haben übrigens 5W30 reingekippt, hätte lieber ein 0W Öl gefahren, naja beim nächsten mal bringe ich mir mein eigenes Öl mit. :lol:

Die Frage ist nur, hätte ein Wechsel bei 30.000km gereicht? Und viel wichtiger, hätte mein Auto mir das angezeigt?

Benutzeravatar
j4ck_5ull4y
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 589
Registriert: 15.09.2010, 22:41
Wohnort: Osterode am Harz

Re: Wann erster Ölwechsel beim Benziner?

#2 Beitrag von j4ck_5ull4y » 07.03.2012, 09:40

Also ich habe es jetzt nicht im Serviceheft nachgelesen, aber laut diesem Thread ist ein Ölwechsel nur alle 30Tkm bzw. alle 2 Jahre bzw. nach BC vorgeschrieben. Und so mache ich das auch. .top

Gruß
Marcel
Bild
10/2005-09/2009 Toyota Starlet "Moonlight"
09/2009-06/2012 Auris 2.0D4D Executive inkl. Navi + abnehm. Anhängerkupplung (Unfall)
seit 10/2012 Mercedes 200E W124

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3590
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Wann erster Ölwechsel beim Benziner?

#3 Beitrag von iMacAlex » 07.03.2012, 10:35

Servus!

Die Benziner haben keine Ölwechselanzeige :wink: Nach 15.000 km wird das Öl bei den Benzinern und dem kleinen 1,4 D4D Diesel gewechselt (oder 1 Jahr).
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 958
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Feb 2007
Wohnort: Olching

Re: Wann erster Ölwechsel beim Benziner?

#4 Beitrag von Chris1981 » 07.03.2012, 10:52

Ölwechsel beim Benziner alle 15.000km oder jährlich
Olwechsel beim Diesel alle 2 Jahre, 30.000km oder nach Anzeige - je nachdem was zuerst kommt.

Wo ist Dein Problem mit dem 5W30? Der Hersteller schreibt ein Öl vor, welches gut zu dem Motor passt. Dort nun ein noch dünnflüssigeres Öl zu verwenden ist quatsch und meist Verschlimmbesserung. Zu dünnes Öl ist auch nicht gut für den Motor und findet leichter den Weg nach draussen. Das 0W Öl kostet auch gleich mehr und gewechselt wird es eh alle 15Tkm. Da reicht ein 5W Öl locker aus, gerade für den recht simplen Benzinmotor (rel. wenig Leistung verglichen mit dem Hubraum). Ein 0W30 und ein 5W30 sind in betriebswarmen Zustand gleich dünnflüssig. 0W könnte man evtl. in sehr kalten Regionen nutzen, wenn sehr viele Kaltstarts erschwerend hinzukommen. Denke aber es ist in Deutschland nicht notwendig...
Auris 2,0 D4D oxydblau metallic

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/205883.html][img]http://images.spritmonitor.de/205883.png[/img][/url]

[b]Ich trink Kaffee wie Chuck Norris - schwarz und ohne Wasser![/b]

papachrischi
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 07.03.2012, 08:36

Re: Wann erster Ölwechsel beim Benziner?

#5 Beitrag von papachrischi » 07.03.2012, 12:39

Also ich habe mit dem Öl kein Problem, nur hatten wir gerade einen sehr kalten Winter und ich muß leider auch häufig Kurzstrecke fahren, da wäre mir ein 0W lieber gewesen. Aber das andere wirds auch tun, ist ja auch billiger. Mit meinem alten Auto bin ich 10W gefahren und das hat auch mehr als 200.000 km mitgemacht.

Aber gut zu wissen, das ich wirklich alle 15.000 km das Öl wechseln muß und dass das Auto wirklich keine Anzeige hat. Was für ein Rückschritt, nicht mal ne Serviceanzeige im Fahrzeug. .flop
Zuletzt geändert von Oll1 am 07.03.2012, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt

Antworten