[B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Benziner
Antworten
Nachricht
Autor
Ribeseel
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.09.2012, 19:22

[B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#1 Beitrag von Ribeseel » 09.10.2012, 12:43

Hallo zusammen,

ich habe einen 1.33 Benziner Auris von 2009. Laut Handbuch soll ich alle 15.000 km zum Check oder nach einem Jahr, da ich aber 30.000 km im Jahr fahre müsste ich zweimal im Jahr zum Service und dann wenn ich das richtig verstehe auch 2x/Jahr komplett Ölwechsel machen lassen.

Wie ist das bei euch so? Wer hat eine ähnlicher Fahrleistung? Und wie macht ihr das? Geht ihr dann nur Jährlich oder 2x/Jahr und nur einmal Ölwechsel?

Danke für eure Antworten
Auris Life 1.33 Benziner
EZ 2009

Benutzeravatar
LaMarea
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 136
Registriert: 24.01.2011, 15:56

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#2 Beitrag von LaMarea » 09.10.2012, 12:59

Ich fahre 50tkm im Jahr. Mit dem D-Cat allerdings. Heißt also 3x/Jahr Service. Klein ohne Öl und groß mit Öl abwechselnd. Du musst also nur alle 30tkm oder eben 1x/Jahr den großen Service mit Öl machen und dazwischen nur den kleinen Check. Dieser solltnicht mehr als 100,- kosten, wenn nichts besonderes anfällt. Mein letzter kleiner Check hat nur ca.50,- gekostet.

Edit: Es sei denn, der 1,33er bekommt kein longlife-Öl, dann sollte es schon nach 15tkm gewechselt werden.

Benutzeravatar
chrisbolde
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 540
Registriert: 04.03.2011, 15:32
Modell: -
Fhz.: RAV4 2.5HSD eFOUR
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TeamD
Farbe: Tokio-Rot
EZ: 2. Aug 2018
Wohnort: LK Schaumburg

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#3 Beitrag von chrisbolde » 09.10.2012, 15:34

Laut Serviceheft ist das Öl bei den Benzinern wirklich jedes Jahr oder alle 15.000km dran, je nachdem was zuerst eintrifft. Ich fahre im Moment ca. 18.000km im Jahr und deshalb kommt meiner etwa im 10-Monats-Rhythmus zur Inspektion inkl. Ölwechsel.
vorher: Yaris 1.3 VVT-i Sol, Auris 2.0 D-4D Exe, Auris 1.6 Valvem. Club+, Avensis 2.2 D-CAT Exe
jetzt: RAV4 2.5 HSD E-FOUR TeamD Bild

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3589
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#4 Beitrag von iMacAlex » 09.10.2012, 15:57

Servus :D

Nach langem suchen hab ich den Beitrag der vor langer Zeit mal geschrieben wurde gefunden:

viewtopic.php?f=12&t=1990&p=24080#p24080

Hier gibt der User an das er nicht zum Fitnesscheck muss weil er über 30 000 Km pro Jahr fährt. Allerdings hat er einen Diesel...

Ich an deiner Stelle würde einfach mal Toyota mit deinem Anliegen anschreiben (geht ja ganz gut über die Webseite) und wenns da was geben sollte es dir schriftlich geben lassen. Den Händler zu fragen...naja...er wird dir wahrscheinlich kaum abraten keinen Fitnesscheck zu machen weils ja sein Verdienst ist :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2480
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#5 Beitrag von HolgiHSK » 09.10.2012, 18:34

Naja, würde da schon unterscheiden ob Diesel oder wie in diesem Falle Benziner.

Meiner Auffassung nach wirst wohl alle 15 tkm in die Werkstatt müssen, da dies bei dir eher eintritt als das das Jahr rum ist.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

Arrow1982
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 602
Registriert: 23.08.2009, 11:51
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#6 Beitrag von Arrow1982 » 09.10.2012, 20:41

Ich fast 25.000km pro Jahr. Gehe also fast zweimal pro Jahr Öl wechseln und check machen. Stört mich aber nicht weiter.
1.6 V-Matic, TNS510, Tempomat, Homelink, Rückfahrkamera, JBL Lautsprecher, LED Innenbel., Wiechers Domstrebe, Cusco Lower Arm Bar, DEFA Safestart, Osram LEDRiving FOG, Beatsonic Shark-Fin, Gentex autom. Innensp., MTEC gelochte Bremsscheiben, TTE Lenkrad

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#7 Beitrag von andy_tcis » 16.10.2012, 10:20

Ich habe den 2.0 D4-D und fahre zwischen 25.000-30.000km im Jahr.
Bei mir wird jedes Mal das Öl gewechselt, sprich alle 15.000km bzw. 2 mal im Jahr. Ob ein Longlife-Öl verwendet wird, weiß ich nicht.
Mir ist es wichtig, dass mein Motor gut läuft und immer "frisches" Öl hat. Wenn man viel fährt, muss man das Auto auch dementsprechend öfters servicieren. Im Winter hat man mit einem frischeren Öl auch weniger Kaltstartprobleme, das sind mir die Mehrkosten auf jeden Fall wert.
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

Benutzeravatar
chattie
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 53
Registriert: 20.04.2012, 20:41
Wohnort: Würzburg

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#8 Beitrag von chattie » 14.07.2013, 18:39

Ich muß sagen, ich kapiere das mit dem Ölwechsel nun langsam nicht mehr: Im Wartungsheft steht bei 15T (Fitness) ein "E" wie erneuern, ausgenommen ist ist nur ein Aygo Diesel, da eine Ölstandskontrolle. Aber Hallo: nach 15T mal kontrollieren? bis dahin kann der Motor doch schon 10 mal Kaputt sein, denn offiziell darf er ja bis zu 1 Liter auf 1000 km brauchen. Das kapiere ich schon nicht.
Nächstes: bei 30T (Service) steht auch ein "E", dazu gibt es aber noch Sternchen: "Fahrzeuge mit Ölwechselanzeige (variable Ölwechsellintervall); Erneuern nach Ö (spätestens nach 30.000 km / 2 Jahren)" - was heißt Ö, ich nehme mal nach nach dem aufleuchten. Heißt also im Klartext: ich soll zu Fitness und zu Service in die Werkstatt, der Ölwechsel kommt ggf. dazwischen. Na toll...
Aber es geht noch weiter: In der Betriebsanleitung (Seite 363) steht, daß die Kontrollleuchte nach ca. 35T blinkt, was "turnusmäßigen Ölwechsel" bedeutet. Nach 40T leuchtet die dann, was Ölwechsel bedeutet. .irre den unterschied kapiere ich nun gar nicht mehr.

Die Frage ist nur: Wie soll ich es halten? Auto ist über 5 Jahre alt, keinerlei Garantie mehr und ich werde es sowieso fahren bis es zusammenfällt. Ich fahre ca. 20.000 km im Jahr. Also mal so nach ca. 35 bis 40 Tkm und dann lieber ordenliches Öl rein? Oder wie?
Gruß aus dem fränkischen Würzburg

chattie

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1617
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#9 Beitrag von Shar » 15.07.2013, 21:43

Servus.
chattie hat geschrieben:Aber Hallo: nach 15T mal kontrollieren? bis dahin kann der Motor doch schon 10 mal Kaputt sein, denn offiziell darf er ja bis zu 1 Liter auf 1000 km brauchen.
Der regelmäßige Service entbindet dich nicht von der Eigenverantwortung, zumindest bei jedem Tanken die Flüssigkeitsstände kurz zu kontrollieren; was ja auch kein Hexenwerk ist und, wenn du voll tankst, in der Zeit wo die Säule am Laufen ist, problemlos zu erledigen ist. :)
chattie hat geschrieben:Heißt also im Klartext: ich soll zu Fitness und zu Service in die Werkstatt, der Ölwechsel kommt ggf. dazwischen. Na toll...
Wenn dein Wagen so etwas hat, dann kann es passieren, daß du wegen einem Ölwechsel zwischen den Intervallen "rein" musst, richtig.
chattie hat geschrieben:Die Frage ist nur: Wie soll ich es halten? Ich fahre ca. 20.000 km im Jahr.
Ich persönlich würde in deinem Fall einmal im Jahr die Inspektion mit Ölwechsel machen (lassen), sprich alle 20tkm und dann mit einem guten Öl.
"Billiges" Öl und/oder bis 35-40tkm warten würde ich nicht, zumal die Maschinen, gemessen an den diversen Meldungen in den Foren, eh schon ein Abgasturbolader-Problem haben.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Evora
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 105
Registriert: 20.03.2013, 22:03

Re: [B] 2x jährlich Wartung & Ölwechsel?

#10 Beitrag von Evora » 30.07.2013, 12:03

chattie hat geschrieben: Die Frage ist nur: Wie soll ich es halten? Auto ist über 5 Jahre alt, keinerlei Garantie mehr und ich werde es sowieso fahren bis es zusammenfällt. Ich fahre ca. 20.000 km im Jahr. Also mal so nach ca. 35 bis 40 Tkm und dann lieber ordenliches Öl rein? Oder wie?
Wenn du keine Garantie mehr hast kannst du den Ölwechsel ja selbst machen, allerdings sollte man selbst mit Longlife Öl nicht mehr als 30T km Fahren und bei häufigen Kurzstrecken würd ich selbst auch nach 20T wechseln. Ob für den Toyoa ein Longlife Öl freigegeben ist ist die nächste frage.

Ich hatte meinen Wagen nach 3 1/2 Monaten (15000km) beim ersten Service nach Neukauf und komme wohl auch auf 2-3 Ölwechsel pro Jahr, aber da Toyota kein Longlife Öl hat muss man wohl damit leben.
Shar hat geschrieben:Der regelmäßige Service entbindet dich nicht von der Eigenverantwortung, zumindest bei jedem Tanken die Flüssigkeitsstände kurz zu kontrollieren; was ja auch kein Hexenwerk ist und, wenn du voll tankst, in der Zeit wo die Säule am Laufen ist, problemlos zu erledigen ist. :)

:roll: da wär ich ja jeden zweiten Tag am Öl kontrolieren... also bei einem recht neuen Auto sollte das doch alle 5000km reichen

Antworten