[Auris 1] Benzin Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang?

Kosten, Infos, Ratschläge und Fragen rund um die Wartung / Service / Fitness- & Servicecheck beim Benziner
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

[Auris 1] Benzin Servicecheck (alle 30tkm bzw. 2 Jahr): Kosten und Umfang?

#1 Beitrag von d4d-fan » 05.11.2007, 22:58

An alle Auris-Fahrer !

Da die meisten von uns vorhaben den Auris einige Zeit zu behalten, rufe ich diesen Werkstattintervall-Thread für:

Servicecheck / große Wartung (alle 30tkm bzw. alle 2 Jahre)

(d.h. bei 30tkm, 60tkm, 90tkm usw. oder eben alle zwei Jahre) ins Leben !

edit by shar: Die große Wartung alle 30tkm beinhaltet, neben weitere Arbeiten zugleich den Umfang der Zwischenwartung die alle 15tkm fällig.

Und nun zum Thema !
Da die meisten von uns bald den ersten 30 tkm-Check vor sich haben, bzw. schon hatten,
wäre es toll, wenn ihr eure Erfahrungen zu den vorgeschriebenen Werkstatt-Checks postet :lol:

Folgende Punkte wären interessant:
  • Welchen km-Stand hat dein Auris beim Check ?
  • Welcher Motor ist in deinem Auris verbaut ?
  • Welche außergewöhnlichen Arbeiten wurden gemacht ?
  • Konnten aufgetretene Probleme richtig gelöst werden ?
  • Wieviel hat euch der Check gekostet ?
Wäre toll, wenn ihr hier eure Werkstatt-Besuche dokumentiert, um Erfahrungen zu sammeln !

Die Diskussionen zum Thema der erledigten Arbeiten, ob diese gerechtfertigt sind oder nicht findet ihm im neuen Thread:klick mich

d4d-fan
__________________

edit by shar:
Frage: Was bedeutet: "Menge 14 zu je 5,40€ ?"
Antwort: Sofern es die Arbeitszeit ist (wovon ich ausgehe bzw. wonach es aussieht):
14 AW multipliziert mit dem Verrechnungssatz der Werkstatt, in dem Fall 5,40€ pro 1 AW.
AW = Arbeitswert
10 AW = 1 Stunde (gibt auch Hersteller, die haben 12AW in der Stunde; wäre z.B. BMW und Mercedes, Opel ist letztens zum 10er-System gewechselt).
1 AW = 6 Minuten
Entsprechend ergibt sich ein Stundenverrechnungssatz für die Mechaniker-Stunde deiner Werkstatt von 54€ in der Stunde, was recht niedrig ist für eine Vertragswerkstatt.
Mein Auris 2 :love:
Bild

My Toyota past, present and maybe future:
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

balouXXL
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 80
Registriert: 31.10.2007, 12:20
Wohnort: Buch am Erlbach

#2 Beitrag von balouXXL » 26.02.2008, 11:52

Hallo zusammen,

hab gestern meinen Auris beim Kundendienst gehabt

* Welchen km-Stand hat dein Auris beim Check ?
29800 km

* Welche außergewöhnlichen Arbeiten wurden gemacht ?
- Scheibenwaschdüsen getauscht
- neuer Softwarestand aufgespielt
- Getriebeöl gewechselt, da Getriebe immer mehr gehakt hat
- mobiles navi an Bordnetz angeschlossen
- Bremsflüssigkeit schon nach 30000 km getauscht (finde ich außergewöhnlich, stand aber auf deren TODO-Liste)

* Konnten aufgetretene Probleme richtig gelöst werden ?
- Navi haben sie prima gelöst
- Getriebe lässt sich komischerweise wieder um Ecken besser schalten
- die neuen Düsen sind auch auf jeden Fall besser, aber ob Sie zufriedenstellend sind, kann ich noch nicht sagen
- Software kann ich auch noch nicht wirklick sagen, haben die vor allem wegen dem doch ziemlich hohen Verbrauch gemacht

* Wieviel hat euch der Check gekostet ?
- Brutto incl. Navi einbauen 405 €

Was ich wie immer sehr gut finde, dass mit die Werkstatt kostenlos ein Leihauto gegeben hat. Avensis D-Cat mit Vollausstattung :-)
Toyota Auris 2.0 D-4D SOL EZ: 04/2007

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/173328.html][img]http://images.spritmonitor.de/173328.png[/img][/url]

Benutzeravatar
wuz1mu
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 235
Registriert: 21.04.2008, 02:46
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Schwalbach/Saar
Kontaktdaten:

sali

#3 Beitrag von wuz1mu » 25.07.2008, 07:39

also am 19.07.2008 wurde die 30tkm Inspektion bei meinem DCAT durchgeführt.
-KM-Stand: 30494km

Aussergewöhnliche Arbeiten:

-Die Gurtpeitsche auf der Fahrerseite wurde von lästigen Knarz,- bzw Quietschgeräuschen befreit. i.O.
-Vordere Bremsen wurden gecheckt und das Quietschen beim Bremsen ist endlich weg.. i.O.

KOSTEN!!:
-Ölfilterpatrone 9.75€
-Dichtung 0.98€
-Shell Helix Ultra 5w30 (5.9l) 85.79€
-Spezial Diesel Zusatz 8.43€
-Luftfilterelement 21.49€
-Luftfilter 32.50€
-Sommer Reinigungskonzentrat 2.04€
-Bremsflüssigkeit 13.48€
-Entsorgungskosten Filter 1.58€
-Schmier-und Reinigungsmittel 5.21€

Summe 278.72 + 19%MwSt == 331.68

Payback-Prozent-VipKarte 3% Skonto macht insgesamt 321.73€


Der Werkstattmeister meines Vertrauens sicherte mir zu, dass er für meinen nächsten Termin am 6.August noch einen Preisnachlass raushaut. Da bin ich mal gespannt obs was wird...
Das Auto wurde gewaschen und gestaubsaugt. Scheiben von innen wurden auch gereinigt, leider mehr schlecht als recht.. naja..

gruß
*D-Cat* ___ EZ|04/07 | ALPINE IVA W202R incl. Soundprozessor | Rockford Fosgate Power1000 25Years Edition | Andrian Audio A25.T & A165.g | Audio System HX12SQ | Standheizung

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 967
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Feb 2007
Wohnort: Olching

#4 Beitrag von Chris1981 » 08.08.2008, 19:43

Vor ein paar Tagen:

30.000km Kundendienst bei meinem D4D (Ölwechselanzeige bis zum Schluss auf o.k.):

angezeigte Mängel:
- Arm der Scheinwerferreinigungsanlage rechts bleibt draußen hängen --> wird bestellt und kommende Woche getauscht
- öfters Feuchtigkeit im Kofferraum hinten rechts unter der Matte --> wurde wohl behoben (keine Ahnung wie genau)

Kosten:
88,20€ - Arbeitslohn
1,02€ - Dichtung
9,47€ - Ölfilterpatrone
20,86€ - Luftfilterelement
28,68€ - Luftfilter
14,95€ - Scheibenwischerblatt
13,79€ - Leihfahrzeug
6l Shell Helix Ultra Extra 5W30 selbst mitgebracht (50€)

Macht alles zusammen 210€ plus das Öl.

Ich muss sagen, dass ich im Grunde zufrieden bin mit dem Kundendienst (Umfang und Preis). Den Scheibenwischer hätte es nicht gebraucht, denn der schmiert genau wie der vorherige und ich wollte eh auf die Aerotwin umsteigen - wird nächste Woche noch bemängelt! Und dass das Leihfahrzeug extra kostet, war letztes Mal auch noch nicht - aber bei 15€ rege ich mich nicht darüber auf.

Außerdem wurde ein "Softwareupdate der Motor ECU" als Garantiefall durchgeführt. Es hieß, dass man desswegen nicht extra in die Werkstatt kommen muss, aber es beim Service gleich mit gemacht wird. Ich meine auch 2 Unterschiede feststellen zu können:

- die Schubabschaltung springt jetzt fast immer auf 0,0l/100km (vorher öfters bei Werten zwischen 0 und 0,5l/100km)
- ich meine eine leichte Verbesserung beim Verbrauch bemerkt zu haben - jedenfalls bin ich auf der Autobahn bei moderater Geschwindigkeit häufig bei 5,xl/100km.
- finde der Motor läuft weicher und nagelt weniger (könnte aber auch gut am Öl liegen)

Werde das alles mal beobachten und mich dann nochmal melden.
Auris 2,0 D4D oxydblau metallic

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/205883.html][img]http://images.spritmonitor.de/205883.png[/img][/url]

[b]Ich trink Kaffee wie Chuck Norris - schwarz und ohne Wasser![/b]

Auris2.0
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 345
Registriert: 12.05.2008, 15:25
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Hagen,Westfalen
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Auris2.0 » 19.09.2008, 22:06

So habe mal die Rechnung aus dem Handschuhfach gekrammt :D

Folgendes:30.000km durchgeführt:151.20Euro
Motoröl 5W30 INCL Entsorgung:87.03
Dichtung:2.20
Ölfilterpatrone:8.70
Spezielle Wartungsöle und Fette:4.64
Bremsenreiniger:4.98
Scheibenwasser:1.89
Bremsflüssigkeit:9.77

Gesamtpreis:321.79Euro
Baujahr: 1983
FahrgestellNr.:0..10.
Außenmaße: 2,05
Scheinwerfer: Blau
Lack: aber immer noch frisch!
Extras: Dezent getunt
Innenausstattung: Schick
Stiftung Warentest: Sehr gut!!!
Erste Hand & unfallfrei
Preis: Unbezahlbar!

Benutzeravatar
MTB-Freak
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1145
Registriert: 10.08.2007, 16:42
Wohnort: Könen
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von MTB-Freak » 20.09.2008, 14:07

30.000 km Inspektion heute durchführen lassen:

Rechnung:

30000KM Jahresservice RR D/C 102.20€
Oelfilter 9.67€
Luftfilter 34.42€
Dichtung 1.20€
Entsorgung Oelfilter 0.77€
Wartungsmittel / Reinigungsmittel 4.86€
4.2 Liter 10W-40 Leichtlauföl 52.58€

Endpreis + 19% MwhSt 244.79€




Sonst alles in Ordung keine Mängel nächste Inspektion bei 45.000KM
2.0 D4D| TTE Tieferlegung | TTE Dachspiler & Frontlippe | Remus ESD | K&N Sportfilter | Hopa-Box |17''Borbet XL
Pro Paintball: https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=4145

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von d4d-fan » 25.09.2008, 17:07

Hatte heute 30.000 km Service bei meinem 2,0 D4D

-Das quietschen der Bremsen wurde angeblich behoben, mal sehen. (hab vergessen nachzufragen, was gemacht wurde)

- Kosten für:
----------------Kontrollen laut Wartungsplan
----------------Ölwechsel / Ölfiltertausch
----------------Luftfilter getauscht
----------------Pollenfilter getauscht
----------------diverse Kleinteile / Flüssigkeiten
==================================
----------------Rechnung:---€ 282,24
Mein Auris 2 :love:
Bild

My Toyota past, present and maybe future:
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

Benutzeravatar
Xan27
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 620
Registriert: 13.10.2007, 00:17
Wohnort: Mittelalterliches Wunder Deutschlands

#8 Beitrag von Xan27 » 11.12.2008, 18:04

Hab jetzt die Rechnung für meine 30.000er Inspektion bekommen: (wurde bereits Ende Oktober gemacht)

Tätigkeiten:
  • - Kundendienst lt. Vorschrift
    - Bremsen zerlegt u. gefettet
    - Öl und Ölfilter gewechselt
    - Pollenfilter und Luftfilter gereinigt
    - Lichter überprüft
    - Fahrzeug winterfest gemacht
    - Scheiben- und Kühlerfrostschutz aufgefüllt
Berechnung:
  • Arbeitslohn: 67,50 €
    Ölfilter, Dichtring: 9,68 €
    6,3l Motoröl 5W30: 53,55 €
    Scheibenreiniger: 2,55 €
    Motorwäsche: 5,00 €

    Außerdem Radwechsel Sommer -> Winter: 12,00 €
    Sommerräder eingelagert: 6,90 €
macht 157,18 €, dazu die Mehrwertsteuer:

Insgesamt: 187,04 €

Ich hab zwar keine Motorwäsche in Auftrag gegeben, und die Scheibenwaschanlage war voll, aber dafür hab ich einen Liter Öl zum Nachfüllen bekommen, der nicht berechnet wurde. So gleicht sich das wieder aus. Insgesamt auch deutlich günstiger als ich dachte, hatte mit ca. 250 € gerechnet.

Warum die Bremsen zerlegt und gefettet wurden weiß ich nicht, vielleicht ist das ja Bestandteil der 30.000er Inspektion.
< Beat the machine that works in your head! >

balouXXL
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 80
Registriert: 31.10.2007, 12:20
Wohnort: Buch am Erlbach

Unverschämt teuer

#9 Beitrag von balouXXL » 30.12.2008, 13:27

Servus liebe Auris-Gemeinde,

hatte gestern meinen beim 60000 km Service. Wie immer kostenloses Auto während der Zeit. Abends dann abgeholt und mir die Rechnung zeigen lassen und dann der Schock: 444,34€-> Ja spinnt ihr??? Das ist ein Kleinwagen und kein 8-Zylinder!!!
- Alleine das Wechseln des Kraftstofffilters (Pflicht bei 60000km) hat 100€ gekostet, weil der so blöd verbaut ist, dass man dafür eine ganze Stunde braucht. Kostet natürlich zusätzlich zum normalen Kundendienst.
- Öl 6,5 Liter kosten 90 €
- diverse Filter nochmal 90 €
- Bremsflüssigkeit wechseln wurde extra berechnet. Sollte das nicht in den 25 Einheiten des Kundendienstes mit drinsein? Steht ja auch im Wartungsplan so drinnen? Ist diese Position bei euch auf extra aufgeführt? Aber das richtig geile ist ja, dass diese Werkstatt 2 Preise hat, 3,30 € pro Einheit bei Kundendienstleistungen und 5,60 € pro Einheit bei Reparaturen. Das Wechseln des Filters und der Bremsflüssigkeit wurden mit 5,60 € pro Einheit verrechnet!
Also bei den Preisen überleg ich mir ernsthaft, nicht zu einer freien Werkstatt zu wechseln. Toyota Autohaus in Velden -> das wars!
Toyota Auris 2.0 D-4D SOL EZ: 04/2007

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/173328.html][img]http://images.spritmonitor.de/173328.png[/img][/url]

Benutzeravatar
patlet
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 130
Registriert: 27.11.2007, 06:15

#10 Beitrag von patlet » 06.01.2009, 07:44

Hallo,

ich hatte gestern die 60.000 km Inspektion.
Ölwechsel und Bremsflüssigkeitwechsel inkl. 252,35 Euro. (Auch 2.0 D4D)

@balouXXL
bei mir ist Bremsflüssigkeit gewechselt mit 15,60 Euro angegeben.
0,70 Liter Bremsflüssigkeit dazu für 7,84 Euro

Du bezahlst ja fast 200 Euro mehr als ich für die gleiche Arbeit......!!!!
Da stimmt was nicht, es ist viel zu viel!!!

Übrigens, ich halte die Instpektionskosten eigentlich für niedrig:

15.000: 43,32 Euro
30.000: 214,76 Euro
45.000: 51:33 Euro
60.000: 252,35 Euro
Ich bekomme kein Leihwagen, mein Auto wird aber bei meine Firma abgeholt und wieder zurück gebracht.
Jedesmal auch ausgesaugt und gewaschen.

Nach meine Meinung vollkommen in Ordnung!


So long
Patrick
Auris 2.0 D-4D Executive Mit Navi
Honda CBF 600 SA ABS 2008

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 967
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Feb 2007
Wohnort: Olching

#11 Beitrag von Chris1981 » 06.01.2009, 15:03

@patlet: Na Deine Wartungskosten sind ja auch nicht teuer und deutlich niedriger als bei den meisten anderen. Balou seine 60.000er hat mich aber auch voll von den Socken gehauen! Finde den Preis auch voll überzogen. Ich finde meine Kosten auch recht hoch, aber das wird wohl ein regionaler Unterschied sein. Kennst Du den Händler besonders, oder hast bessere Konditionen? Weil Deine Preise sind echt gut. Wäre es nicht so weit weg von mir, würd ich selbst dort hinfahren. Da lohnen sich wahrscheinlich auch 200km Anfahrt...

PS:

Meine Kosten bisher (auch 2.0 d-4D):

15.000: 99€
30.000: 210€ (plus eigenes Motoröl zum Preis von ca. 55€)

Bei der 45.000er Inspektion werde ich wohl mal bei einem weiteren Händler nachfragen (15er und 30er Inspektion wurden bereits bei verschiedenen Händlern durchgeführt).
Auris 2,0 D4D oxydblau metallic

[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/205883.html][img]http://images.spritmonitor.de/205883.png[/img][/url]

[b]Ich trink Kaffee wie Chuck Norris - schwarz und ohne Wasser![/b]

ritzberger
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 66
Registriert: 08.04.2008, 11:09

schweineteuer !!!

#12 Beitrag von ritzberger » 26.03.2009, 12:13

mein 30.000 km service

ölfilter einsatz 10,67
dichtung 0,88
luftfilter 21,29
pollenfilter 29,93
bremsenreiniger 4,34
scheibenwischer rechts 8,02
scheibenwischer links 13,27
castrol c3 5w-30 6,2l 103,23
mechaniker 1,7 std 125,8
steuer 20% 65,25

GESAMTPREIS: 391,52

werkstatt oberösterreich bezirk linz

ich dacht mich haut es auf den schei... :twisted: :evil: :twisted:

heute werden die hinteren bremsbacken inkl. scheiben gewechselt - auf garantie

Benutzeravatar
USS_Enterprise
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 367
Registriert: 29.12.2007, 16:30
Wohnort: Dorsten, NRW
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von USS_Enterprise » 23.04.2009, 16:57

Heute 30000er Service nach Plan bei meinem 1.6er Benziner: 239 €.
Die Deutschen kaufen Autos, die sie nicht brauchen,
mit Geld, das sie nicht haben,
um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

(-; ˙uǝsǝl ɥɔnɐ sɐp np ʇsuuɐʞ uuɐp 'ɟdoʞ uǝp ɟnɐ ɥɔıp llǝʇs

Kommunikator: OI63 - 7826O23
ICQ: 98164846

Benutzeravatar
USS_Enterprise
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 367
Registriert: 29.12.2007, 16:30
Wohnort: Dorsten, NRW
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von USS_Enterprise » 23.04.2009, 18:47

Folgendes steht auf der Rechnung:

30000km Jahresservice_______82,60
Ölfilterpatrone_______________8,15
Dichtring___________________0,90
Bremsflüssigkeit/750_________9,80
Luftfilter___________________28,62
Scheibenwaschkonzentrat_____1,15
Öl 5W30 PFE;A5,B5,C2Cf,SL___70,22

Dazu dann noch die 19% Märchensteuer.
Die Deutschen kaufen Autos, die sie nicht brauchen,
mit Geld, das sie nicht haben,
um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

(-; ˙uǝsǝl ɥɔnɐ sɐp np ʇsuuɐʞ uuɐp 'ɟdoʞ uǝp ɟnɐ ɥɔıp llǝʇs

Kommunikator: OI63 - 7826O23
ICQ: 98164846

Benutzeravatar
wir58
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 455
Registriert: 19.08.2007, 16:25
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Wohnort: Weimar/ TH
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von wir58 » 15.05.2009, 15:09

30000 km Inspektion

Inspektion Arbeitslohn 107,82 € inclusive Luftfilter gewechselt, Türscharniere geschmiert, alles kontrolliert
Ölfilter 11,50 €
Dichtring 0,99 €
Kühlflüssigkeit 2.45 €
Motoröl 5W40 75,47 €
Gutschrift Öl - 23,96 €

zusammen 207,38 €
mfg wir58


VW Passat Variant Highline 2.0 FSI, 150 PS Benzin, BI-Xenon mit Kurven- und Abbiegelicht, 235/40 R 17 Monte Carlo Alu´s, Leder Alcantara schwarz, Gepäckraummanagement, AHK abnehmbar und noch mehr Schnick Schnack
Passat 10/2005 - Ich EZ 07/1962

Antworten